forum finance in Berlin, München, Köln und Hamburg  

Berlin – Mit der deutschlandweiten Veranstaltungsreihe „forum finance“ informiert die Fördermittelberatung förderbar mittelständische Unternehmen und Start-ups über das erfolgreiche Beantragen von Fördergeldern. Im Rahmen dieser Informations- und Networking-Reihe sprechen Experten zu ausgewählten Themen der Fördermittelfinanzierung und stellen Förderprogramme vor. Ergänzt wird das Format durch Best-Practice-Vorträge von Unternehmen, die erfolgreich Fördermittel akquiriert haben. förderbar setzt damit das Veranstaltungsformat fort, das erstmals 2016 stattfand. Die Auftaktveranstaltung findet am 14. März in Berlin in Kooperation mit dem Verband der Digitalen Wirtschaft SIBB e. V. statt.

 

Geschäftsführer, Vorstände, Teilhaber und leitende Mitarbeiter der Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Finance haben im Rahmen vom „forum finance“ die Gelegenheit, sich zu den Förderaussichten zu informieren. Angesprochen sind dabei branchenübergreifend Unternehmen, die mit digitalen Technologien Innovationen entwickeln.

 

„Fördermittel sind ein wichtiger Baustein in der Unternehmenslandschaft und können entscheidend dafür sein, ob es zur Entwicklung von innovativen Produkten oder Technologien kommt“, so Thomas Schröter, Geschäftsführer von förderbar und Vorstandsmitglied des SIBB e. V. „Vielen, gerade jungen Unternehmen, fehlen jedoch Ressourcen, sich umfassend mit den vielfältigen Programmen zu befassen, die auf regionaler, nationaler und EU-Ebene existieren. Das forum finance bietet ihnen einen kompakten Überblick und die Chance, die für sie passende Förderinitiative zu identifizieren und zu nutzen.“ Die Inhalte im Rahmen der „forum finance“-Reihe 2017 sind abgestimmt auf den Veranstaltungsort und stellen u. a. die Förderprogramme der jeweiligen Region vor. Darüber hinaus hat jede Veranstaltung ein bestimmtes Schwerpunktthema. Für die Auftaktveranstaltung am 14. März in Berlin ist dies „Das große Wort Innovation – welche Kriterien erhöhen die Chance auf Förderung?“ Bereits am 30. März findet das nächste forum finance in München statt, das unter dem Motto „Mutmacher für technologische Pioniere“ steht. Erfahrene Referenten teilen Fachinformationen rund um das Einwerben von Fördergeldern, Unternehmensvertreter berichten aus der Praxis, in Diskussionen haben die Teilnehmer Gelegenheit, einzelne Aspekte zu vertiefen und sich miteinander auszutauschen. Darüber hinaus stehen die Experten von förderbar während der gesamten Veranstaltung für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Termine „förderbar forum finance“

 

Informationen zur Agenda, zum Veranstaltungsort und zur Anmeldung für die weiteren Termine in Köln, Berlin, und Hamburg sind jeweils vier Wochen vor Veranstaltungstermin zur finden unter https://www.foerderbar.de/veranstaltungen/

 

Über förderbar GmbH – Die Fördermittelmanufaktur

förderbar ist die Fördermittelberatung für Unternehmen, die durch digitale Technologien Innovationen erreichen. Von der Prüfung der Förderfähigkeit über den Fördermittelantrag bis hin zur Projektbegleitung übernimmt förderbar die Steuerung und Bearbeitung aller Phasen des Fördermittelprozesses. Mit 12 Mitarbeitern und Firmensitz in Berlin berät förderbar sowohl innovative Start-ups als auch mittelständische Unternehmen zur Förderung ihrer Technologievorhaben auf regionaler, Bundes- und EU-Ebene. förderbar ist spezialisiert auf die Branchen E-Health, Energy, Mechanical Industries, Mobility & Logistics, Photonics & Electronics, E-Commerce sowie auf alle Bereiche der IT & Digital Industries.

Zu den förderbar-Referenzen zählen unter anderem 6wunderkinder, Absolventa, Adspert, bettermarks, clipkit, Friendsurance, GameGenetics, KIWI.KI, komoot, Modomoto, UPcload und sofatutor. In einem kostenfreien und unverbindlichen Fördermittel-Check ermittelt förderbar die grundsätzlichen Chancen förderinteressierter Unternehmen.

 

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail