Kategorie: Newsroom

Frohes Neues 2017

Liebe Freunde der Gründermetropole Berlin, ein turbulentes Jahr 2016 liegt hinter uns. Christine und ich tragen ab 1.1.2017 wieder die Alleinverantwortung und -entscheidung von Gründermetropole Berlin. Was erwartet Euch 2017? Print richtig gelesen: In Analogie zu Loriot´s „Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos“ sagen wir: „Ein Leben ohne Print ist möglich, aber sinnlos“.  neue Formate für 2017 sind eine Reihe neuer Formate angedacht, die der Startupszene aus unserer Sicht noch fehlen. Vielen Dank an Thomas Keup für die gute Zusammenarbeit. In seiner Funktion als Chefredakteur kam er im Mai 2015 zu Gründermetropole Berlin. Wir wünschen ihm für seine neuen...

Read More

Corporate-Innovatoren feierten bei Katjes Greenfood in Berlin.

“Damit hätte ich nie gerechnet.” Es war das häufigste Statement der geladenen Corporate-Innovatoren am Montag-Abend, dem 5. Dezember ‘16, zum Engagement von Katjesgreenfood. Die Top-Themen des 4. Corporate-Innovation-Events von Deutsche Startups, GRÜNDERMETRO und HANSEVALLEY: nachhaltige Lebensmittelproduktion und zukunftsweisende Lebensmitteltechnologien. Mit eigenen 3D-Süssigkeitendruckern der Magic Candy Factory, Druckshops für individuelle Süßigkeiten am Airport von Dubai wie im Café Grün Ohr am Hackeschen Markt zeigt das Familienunternehmen, wie Innovationen im Lebensmittelsektor aussehen können. So netzwerkten auch die Bahlsen- mit den Katjes-Innovatoren im veganen Flagship-Store “Grün Ohr” bis in den späten Abend. Die Startup-Keynoterin des 4. Corporate-Events – Dawanda-Gründerin Claudia Helmig –...

Read More

Deutschlands Innovatoren treffen sich zum Advents-Networking im Herzen Berlins.

  INNOVATIONS meets INNOVATIONS: Deutschlands Innovatoren treffen sich zum Advents-Networking im Herzen Berlins. Bunte Startup-Garagen und Cooperation-Hubs, internationale Hackathons und Pitch-Contests, Screening, Coaching und Mentoring von jungen Gründern und Ideen: Etablierte Großunternehmen sind immer engagierter, wenn es um die digitalen Möglichkeiten ihrer Firmen und Geschäftsbereiche geht. Doch was funktioniert wirklich? Und was ist womöglich rausgeworfenes Geld? Die “Do’s” und “Dont’s” für Corporate-Innovationsprogramme, die “Failure” und die “Quick Wins“ stehen am 5. Dezember in Berlin hinter verschlossenen Türen erneut auf dem Programm: INNOVATIONS meet INNOVATIONS – das gemeinsame Netzwerk-Event deutscher Corporate-Innovatoren – lädt zum 4. Insidertreffen der Innovationsmanager in die...

Read More

EXKLUSIV: Berlin und Hamburg gemeinsam auf Startup-Tour

„German Lab“ und „Gateway to Market“ planen internationale Kooperation Die Wirtschaftsförderungen der Hauptstadt Berlin und der Hansestadt Hamburg planen, international gemeinsam für ihre Standorte zu werben, verbunden mit dem Ziel, gemeinsam Gründer und Ideen zur Digitalisierung der deutschen Wirtschaft zu gewinnen. Voneinander unabhängige Hamburger Quellen bestätigten gegenüber unserem Partnermedium HANSEVALLEY entsprechende Pläne. Laut gut unterrichteten Kreisen sind die Verhandlungen zwischen den Vertretern beider Städte in einem fortgeschrittenem Stadium. Sollten die Pläne erfolgreich umgesetzt werden, könnte Berlin u. a. seine internationale Präsenz auf der TEP Conference in New York und sein Engagement in Tel Aviv einbringen, Hamburg seine starke Vernetzung des Reeperbahn-Festivals mit der...

Read More

Venture Crack: Die Schattenseite des Fundraising. 

von Tim Weiss, Autor und Fundraising-Experte Fundraising ist eine der schwierigsten Herausforderungen, der sich Gründer beim Aufbau ihres Startups gegenüber sehen. Typischerweise schwirren ihnen dabei zahlreiche Fragen durch den Kopf: Wie viel Geld sollte ich aufnehmen? Welche Investoren sollte ich ansprechen? Welche Strategie verschafft mir die besten Aussichten auf Erfolg? Und wie kann ich eine möglichst hohe Unternehmensbewertung erzielen? Diese Fragen haben alle ihre Berechtigung. Die entscheidende Frage, die sich Gründer vor dem Fundraising stellen sollten, ist jedoch eine andere. Sie lautet: Sollte ich überhaupt Geld von Investoren aufnehmen? Fundraising als Automatismus Viele Gründer glauben, dass das Einwerben von...

Read More

Twitter @gruendermetro

Bleib´informiert