Stellt Euch doch bitte einmal vor

Internationale Länderküche im Hosentaschenformat – der neue herzhafte Snackriegel auf Erbsenproteincrispbasis.

PaPicante ist der neue herzhafte Snackriegel in internationalen Geschmacksrichtungen (American Style, Asian Style & Mediterranean Style) und überzeugt als leckerer und cleaner Sattmacher für zwischendurch und unterwegs. PaPicante ist mehr als nur ein weiterer Müsliriegel – es geht vielmehr um „innovative Länderküche im Hosentaschenformat“ – also ein neuartiges Lifestyle-Produkt mit tatsächlichem Mehrwert, das u.a. dank seiner innovativen Basiszutat Erbsenproteincrisps aus dem heimischen grünen ‚Superfood’ (pflanzliche, ballaststoffreiche und glutenfreie Proteinquelle ohne Gentechnik) aktuelle Ernährungstrends und Kundenwünsche bedient und einer wachsenden Zielgruppe („Quality & Mobile Eater“) mit einem echten Alleinstellungsmerkmal gegenübersteht! PaPicante passt perfekt zu einem vielbeschäftigten, mobilen Lifestyle und bietet dank leckerer Trendzutaten wie Pea Protein Crisps, Quinoa, getrocknetem Gemüse sowie Kräutern und exotischen Gewürzen ein pikantes und neuartiges Snackingerlebnis mit gutem Gewissen und Suchtfaktor. Gleichzeitig finden sowohl Fleischliebhaber wie auch Vegetarier oder Veganer jeweils einen zu Ihrer Ernährungspräferenz passenden ‚PaPi’.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Die Idee zu PaPicante hängt eng mit dem beruflichen Background der Gründerin Nadja Schoser zusammen. Als langjährige Flugbegleiterin kam ihr die Idee, ein herzhaftes und gesundes Pendant zu den häufig morgens an Bord servierten süßen Müsliriegeln für spätere Stunden zu kreieren, wenn die Lust auf Herzhaftes steigt. Zuvor hatten sich insbesondere Vielflieger regelmäßig zwecks Mangel an Alternativen zu den eher ungesunden salzigen Snacks wie Chips, Crackern oder Erdnüssen beschwert.

Ganz nach dem Motto „Wer begeistern will, muss sich neu erfinden“ haben wir den klassischen süßen Müsliriegel neu erfunden, um Berufstätige, Vielbeschäftigte, Figur- und Ernährungsbewusste, Sportler, Naturbegeisterte, Reisende und alle, die herzhaften Geschmack und cleane Snacks lieben, ab sofort mit einer außergewöhnlichen Idee mit hohem Innovationsfaktor und echtem Mehrwert zu überraschen.

Unsere nächsten Ziele sind im deutschen Lebensmitteleinzelhandel flächendeckend vertreten zu sein,  unsere sportlichen PaPi-Events ins Leben zu rufen und viele weitere Markenbotschafter online und offline für uns zu begeistern .

02 die zukünftigen Pläne?

Wir sind dabei, PaPicante zu einer attraktiven und authentischen WIR-Marke auszubauen und wollen insbesondere überall dort präsent sein, wo Kunden vegane, vegetarische, flexitarische oder glutenfreie Snacks nachfragen.

PaPicante ist erst seit kurzem am Markt, um genau zu sein seit dem 1. Mai 2017. Für uns heißt es jetzt erst mal Vollgas zu geben, die Marke und unser Produkt bekannt zu machen und natürlich auch weitere Geschmacksrichtungen zu entwickeln.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Gerne, mit eines der wichtigsten Themen in Unternehmen, speziell bei Startups.

In den ersten Monaten haben wir PaPicante durch unsere Ersparnisse und staatliche Innovationsförderungen finanziert. Danach folgte finanzielle Unterstützung durch unsere Hausbank, um die ersten Großchargen zu finanzieren. 

 

 

Webseite von Papicante besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Das Wichtigste für jedes Unternehmen mit neuartigen Produkten ist es, ehrliches Kundenfeedback zur Weiterentwicklung zu erhalten und natürlich die eigene Bekanntheit zu steigern. Wir würden uns daher freuen, wenn ihr auf unserer Website www.papicante.com vorbei schaut oder auf unseren Social Media Kanälen (Facebook & Instgram) mit uns in Interaktion tretet. Gerne könnt ihr uns auch auf der Food Week in Berlin vom 14. -15. Okt im House of Food besuchen.

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup Safterei

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Rohe, nährstoffreiche Gemüse- und Obstsäfte mit maximaler Frische aus dem Kühlregal.“ Mit nicht weniger als diesem Anspruch, Säfte so nah wie möglich an der Natur zu kreieren, begann 2014 unsere Geschichte vom Saftladen 2.0. Das...

FoodStartup olive joy

FOODStartup "olive joy" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind olive joy, ein junges Start-Up aus Berlin, welches seit Anfang 2015 sortenreine Olivenöle aus Griechenland in Deutschland auf den Markt bringt. Dabei legen wir besonderen Wert auf...

FoodStartup Vorstellung „Beizforelle“

FOODStartup "FoodEventClub/Beizforelle" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Der FOODEVENTCLUB ist ein junges, aufstrebendes und schnell wachsendes StartUp, das von Eventmanager Bassam Kharashfeh und seinem zuverlässigen Netzwerk gebildet wird. Wir...

FoodStartup Die Frischemanufaktur

Stellt Euch doch bitte einmal vor Jenny: DIE FRISCHEMANUFAKTUR liefert frische, gesunde Obstsnacks für unterwegs und im Büro. Unsere Obstsalate werden unter höchsten Hygienestandards hergestellt und dank technologisch verfeinerter Schutzatmosphäre und Vitamin-C...

FoodStartup Yamo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Yamo ist eine Mischung aus "yam-yam" und "amor", also spanisch für Liebe. Und wie bei uns drei Gründern geht wohl auch bei Babys Liebe durch den Magen. Wir sind das erste Unternehmen in Europa welches einen wirklich frischen und...

FoodStartup Vorstellung „mioolio“

FOODStartup "mioolio" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor mioolio ist ein Food Unternehmen aus Düsseldorf, welches sich auf Knoblauch- und Chiliöl portioniert für Tiefkühlpizzen spezialisiert hat. Schnell haben wir aber gemerkt, dass man mit den...

Update FoodStartup mitte

Stellt Euch doch bitte einmal vor Zunächst ist mitte ein internationales Team von mittlerweile 16 Leuten aus 12 Ländern. Davon ein Großteil Ingenieure. Uns eint der Gedanke die globale Wasserindustrie komplett zu verändern. Während der letzten 1.5 Jahre haben wir ein...

FoodStartup 3Bears

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Caroline Steingruber (32) und Tim Nichols (35), ein deutsch-englisches Paar, und haben das Food Startup 3Bears im Dezember 2015 ins Leben gerufen.  Bei 3Bears geht es um ausgewogenes, leckeres Frühstück rund um die...

FoodStartup Vorstellung „mycoffeein“

FOODStartup "Mycoffeein" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor mycoffeein – Die Coffee to go App wurde ins Leben gerufen, um morgendliche Stresspunkte, also die morgendliche Hektik auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zu einem Termin etwas zu entschleunigen...

FoodStartup NOURI

FOODStartup "NOURI" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind NOURI, ein Berliner Unternehmen, das sich auf Kräuterprodukte spezialisiert hat. Unsere Vision ist es, Menschen zu ermutigen ihr strahlendstes Selbst zu sein - ganz ohne gesundheitliche...

getasty startet Popup-Store – Interview mit der Gründerin Lisa Behn

Getasty startet Pop-upStore  01 Was habt Ihr zusammen mit der Deutschen Bahn entwickelt?   Nahezu alles kann heute online bestellt werden. Egal ob Kleidung, Bücher oder die Pizza, die einem nach Hause geliefert wird. Nur unterwegs muss man sich oft an langen Schlangen...

Foodbox Vorstellung „HelloFresh“

Stellt Euch doch bitte einmal vor HelloFresh liefert jede Woche leckere und abwechslungsreiche Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Kochanleitungen zusammen mit den dazugehörigen, frischen sowie vorportionierten Zutaten direkt an die Haustür.  Alle Rezepte sind mit...

100. FoodStartup JAXS

Stellt Euch doch bitte einmal vor Axel: Wir, das sind Jörn Rohde, 49, schaut nach eigener Aussage jünger aus und ich, Axel Schulz, Ex-Profiboxer und nun mit meiner Leidenschaft für das Grillen im Lebensmittelbereich tätig. Vermutlich habe ich zu viel vor den Kopf...

FoodStartup Vorstellung „Tastillery“

Stellt Euch doch bitte einmal vor We are Tastillery. Wir wollen Menschen inspirieren besser zu trinken. Dafür kuratieren wir die spannendsten Spirituosen aus aller Welt – ein harter Job! – und stellen diese zu Probiersets zusammen. Damit kann man mit Freunden sein...

FoodStartup WHAPOW

FOODStartup "WHAPOW " Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir wollen mit dem WHAPOW Greenergizer eine Food-Geschichte der Green-Economy erzählen. Die Moral der Geschichte: Mikroalgen können Makroprobleme lösen; Algen sind lecker und ein Nahrungsmittel der...

FoodStartup Vorstellung „Grillido“

FOODStartup "Grillido" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Saftige Grillwürste oder herzhafte Knacker sind traditionsgemäß ein Genuss mit Reue – viel Fett und jede Menge Kalorien. Wir wollen beweisen, dass das nicht so sein muss und haben eine leckere und...

Update FoodStartup mitte

Stellt Euch doch bitte einmal vor Zunächst ist mitte ein internationales Team von mittlerweile 16 Leuten aus 12 Ländern. Davon ein Großteil Ingenieure. Uns eint der Gedanke die globale Wasserindustrie komplett zu verändern. Während der letzten 1.5 Jahre haben wir ein...

FoodStartup Vorstellung „Lusty ice“ english

FOODStartup "Lusty ice" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor We are an Adult Ice lolly company, which sells patented erotic shaped ice lollies at festivals and private events. To be more precise, we are the first ever company to commercialise the penis,...

FoodStartup Vorstellung „Ginza“

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ginza Berlin importiert japanische Spirituosen, die es bei uns nicht zu kaufen gibt und die eigentlich nur für den japanischen Markt bestimmt sind. Dabei achten wir darauf, dass die Produkte von einer hervorragenden Qualität sind und...

FoodStartup Vorstellung „Lizza“

FoodStartup "Lizza" Vorstellung.  Lizza ist eine Alternative zum Pizzateig Lizza stellt eine Alternative zum herkömmlichen Pizzateig dar. Ein Teig aus hochwertigen Rohstoffen, im Einklang mit einem immer stärker werdenden Ernährungsbewusstsein. Durch den Einsatz von...

FoodStartup Vorstellung „Beizforelle“

FOODStartup "FoodEventClub/Beizforelle" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Der FOODEVENTCLUB ist ein junges, aufstrebendes und schnell wachsendes StartUp, das von Eventmanager Bassam Kharashfeh und seinem zuverlässigen Netzwerk gebildet wird. Wir...

FoodStartup Vorstellung „Ginza“

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ginza Berlin importiert japanische Spirituosen, die es bei uns nicht zu kaufen gibt und die eigentlich nur für den japanischen Markt bestimmt sind. Dabei achten wir darauf, dass die Produkte von einer hervorragenden Qualität sind und...

FoodStartup Safterei

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Rohe, nährstoffreiche Gemüse- und Obstsäfte mit maximaler Frische aus dem Kühlregal.“ Mit nicht weniger als diesem Anspruch, Säfte so nah wie möglich an der Natur zu kreieren, begann 2014 unsere Geschichte vom Saftladen 2.0. Das...

FoodApp Bring!

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die kostenlose App Bring! (https://www.getbring.com) erleichtert den alltäglichen Besuch im Supermarkt. Mit dem Mix aus Shopping- und Productivity-App können Nutzer auf ihrem Smartphone, Tablet, der Smartwatch, Amazon Echo und Google...

FoodStartup Kraftfleisch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hy, ich bin Flo, Gründer und Geschäftsführer von kraftfleisch. Wir produzieren und verkaufen das wohl qualitativ hochwertigste Beef Jerky, welches momentan in Deutschland erhältlich. Wir bieten jedem, der sich proteinreich, gesund und...

FoodStartup Grizzly Snacks

Stellt Euch doch bitte einmal vor Grizzly Snacks steht für echtes Essen für moderne, ernährungsbewusste Menschen. Snacks, die traditionell, aber innovativ sind. Lebensmittel, die kompromisslos natürlich, einfach und lecker sind. Wir verbinden ehrliches Handwerk und...

FoodStartup Vorstellung „Brotliebling“

FOODStartup "Brotliebling" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das Berliner Start-up Brotliebling bringt Brot-Fans ihr ganz persönliches Lieblingsbrot nach Hause – als Backset mit raffinierten Lieblingszutaten. Darin steckt alles, was man zum Selberbacken...

FoodStartup Nucao

FOODStartup "Nucao" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Hinter nucao steckt ein bunt gemischtes Team mit einem gemeinsamen Ziel: gesunde Ernährung zugänglicher, nachhaltiger und leckerer gestalten. nucao schafft dies durch einen...

FoodStartup Vorstellung „Freche Freunde“

FOODStartup "Freche Freunde" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor  Wir sind die erdbär GmbH, ein junges Unternehmen aus Berlin (Gründer: Natacha und Alexander Neumann), welches es sich zur Mission gemacht hat, freche Kindersnacks aus Obst und Gemüse zu...

Restaurant Gründermetropole Berlin

FoodStartups in unserer Küche scroll down the Crew meet the chefs Internationale Erfahrungen, renomierte Auszeichungen und sehr gute Kritiken in den namhaften Gourmetführern können Sie ebenso wenig bei uns finden wie eine an der Spree gelegene Aussenterrasse und einen...