FOODStartup „Sleep.ink“
Vorstellung. 

Stellt Euch doch bitte einmal vor

Schlaf ist ein Thema, mit dem sich jeder Mensch mindestens einmal am Tag beschäftigt. Für viele eine der schönsten Sachen der Welt, für manche aber auch ein Bereich in dem sie sich Verbesserung oder Optimierung wünschen. Genau hier setzen wir mit sleep.ink, dem ersten natürlichen Schlafoptimierer zum Trinken an.

Unser Anspruch ist, dass wir beim Erreichen ganz individueller Schlafziele helfen wollen. Und das mit einem perfekt abgestimmten, natürlichen und funktionellen Schlafoptimierer zum Trinken. Die natürliche, wohltuende Alternative zu Kapseln und Tabletten!

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Im Bereich sehr spezifischer, funktioneller Getränke und Nahrungsmittel ist unser Team schon seit Ende 2014 unterwegs und seit langem beschert uns das Thema Guter Schlaf und dessen Wichtigkeit die ein oder andere schlaflose Nacht. Und damit sind wir nicht alleine! Weil Kapseln und Tabletten zu schlucken für uns, wie so viele andere Schläfer nicht wirklich eine Option war, haben wir ab Mitte 2016 aktiv nach einer natürlichen und wohltuend konsumierbaren Lösung gesucht. Diese gab es im Markt nicht. Mit viel Einsatz und Herzblut und der Hilfe unseres Partnernetzwerks entwickelten wir diese daraufhin selbst: www.sleep.ink

02 die zukünftigen Pläne?

In den kommenden Monaten wollen wir sleep.ink auch über Berlin hinaus bekannt machen und den zum Greifen nahen, guten Schlaf mit unseren „7-Tage-Guter-Schlaf“ Boxen auch in die letzte wache Ecke der Republik bringen. Außerdem möchten wir die Menschen gerne erfahren lassen, dass nicht Energy-Drinks und Kaffee für die notwendige Energie am Tag sorgen, sondern der gute Schlaf zu den richtigen Zeiten.

Darüber hinaus arbeiten wir natürlich schon mit Hochdruck an weiteren Produkten und Angeboten, die auf natürliche und effektive Art und Weise dabei helfen den Schlaf zu verbessern.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Wir vertreiben unseren natürlichen Schlafoptimierer momentan über unseren Onlineshop auf der eigenen Homepage www.sleep.ink und haben darüber hinaus Kooperationen mit B2B Partnern wie Hotels. Diese schätzen die tolle Wirkung und das hochwertige, schöne Produkt als wunderbar passend für die Gäste, die auch im Hotel noch ein bisschen besser schlafen möchten. Mittelfristig sind aufgrund des Einsatzes als Anti-Jetlag-Mittel natürlich auch Flughäfen sehr interessant für uns.

 

 

Webseite von Sleep.ink besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Uns ist wichtig, dass das Thema Schlaf den Stellenwert bekommt, den es verdient. Denn guter Schlaf ist die Grundlage für alles, was wir tagsüber tun oder leisten. Wir suchen immer nach fähigen Mitstreitern, die das genauso sehen und die neben dem Powernap in der Mittagspause auch gerne mit uns arbeiten möchten. Schreibt uns doch mal: jobs@sleep.ink

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup olive joy

FOODStartup "olive joy" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind olive joy, ein junges Start-Up aus Berlin, welches seit Anfang 2015 sortenreine Olivenöle aus Griechenland in Deutschland auf den Markt bringt. Dabei legen wir besonderen Wert...

FoodStartup Lunchnow

FOODStartup "Lunchnow" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor MW: Wir sind zwei waschechte Hamburger, die mit der Gastronomie bisher weniger professionell zu tun hatten. Julian (28) ist Informatikstudent mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund, ich...

FoodStartup VERŪ

Stellt Euch doch bitte einmal vor VERŪ steht für die erste echte Innovation auf dem Eis am Stiel Markt seit Jahrzehnten und damit für viel Geschmack statt vielen Kalorien! Unsere neue und patentierte Produktionsanlage mit flüssigem Stickstoff ermöglicht die...

FoodStartup Vorstellung „mycoffeein“

FOODStartup "Mycoffeein" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor mycoffeein – Die Coffee to go App wurde ins Leben gerufen, um morgendliche Stresspunkte, also die morgendliche Hektik auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zu einem Termin etwas zu...

FoodStartup Go-Sake

Stellt Euch doch bitte einmal vor Go-Sake ist der erste in Berlin designte Sake. „Gō“ heißt übersetzt 180ml Sake. Eine Flaschengröße, die für Sake eher unüblich ist, aber gerade diejenigen ansprechen soll, die auch mal unterwegs und spontan Sake genießen...

FoodStartup „HELGA“

FOODStartup "HELGA" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir - Anneliese, Renate und Ute - wollen mit unseren HELGA-Produkten dem Superfood Chlorella Alge zu mehr Popularität verhelfen. Wo HELGA draufsteht, ist die Power-Pflanze Alge drinnen....

FoodStartup Vorstellung „Nutringo“

FOODStartup "Nutringo" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Robin und Michael von Nutringo, Deutschlands erstem Smart Food Store.  Ich bin Retailer seit 1991 und habe unter anderem für SPAR, Gebr. Heinemann und Cash & Carry Märkte...

FoodStartup Gourmistas

Stellt Euch doch bitte einmal vor Gourmistas liefert Restaurant-Essen im Glas „Wirklich? Restaurant-Essen aus dem Glas?“ „Wie soll das gehen?“ „Schmeckt das?“ Solche Fragen kennen wir, denn die meisten Leute verstehen unter Essen aus dem Glas alles außer echtem...

getasty startet Popup-Store – Interview mit der Gründerin Lisa Behn

Getasty startet Pop-upStore  01 Was habt Ihr zusammen mit der Deutschen Bahn entwickelt?   Nahezu alles kann heute online bestellt werden. Egal ob Kleidung, Bücher oder die Pizza, die einem nach Hause geliefert wird. Nur unterwegs muss man sich oft...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

FoodStartup Crazy Bastard Sauce

FOODStartup "Crazy Bastard Sauce" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich bin Jonathan, ursprünglich aus Irland und seit 2006 in Berlin wohnhaft. Ich habe aus meiner  lebenslangen Leidenschaft für Chilis und scharfes Essen vor 4 Jahren Crazy...

FoodStartup „GuruCollective“

FOODStartup "GuruCollective" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das GuruCollective ist die erste Ghost Restaurant Kette Deutschlands. Das heißt, wir betreiben eine Reihe von Marken, die verschiedene Geschmacksrichtungen bedienen, unter einem Dach....

Foodbox Vorstellung „Marley Spoon“

FOODBOX "Marley Spoon" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben Marley Spoon 2014 gegründet, um eine nachhaltigere und bequemere Alternative zum Supermarkt zu schaffen: Ohne große Planung, Rezeptsuchen oder langen Einkauf findet man mit uns Zeit...

Update FoodStartup Seedheart

FOODStartup "Seedheart" Vorstellung.  Das Update zur Strategie lest ihr in Frage 5. Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Tobias, Sascha und Tilman - das Team von Seedheart. Wir sind gut befreundet und uns alle verbindet eine große Leidenschaft für alle...

FoodStartup Knödelkult

Stellt Euch doch bitte einmal vor Knödelkult ist ein Foodstartup aus Konstanz am Bodensee. Wir machen leckere Knödel im Glas aus gerettetem Brot – Also Brot, das Bäckereien nicht verkaufen konnten.  Jährlich werden allein in Deutschland mehr als 500.000 t Brot...

FoodStartup Kale&Me

FOODStartup "Kale&Me" Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Kale&Me, ein junges Startup mit etwa 25 Mitarbeitern aus Hamburg, das sich zur Aufgabe gemacht hat, den deutschen Saftmarkt zu revolutionieren. Seit Mai 2015 stellen wir unsere kaltgepressten...

FoodStartup Vorstellung „Pumpin panda“

FOODStartup "Pumpin panda" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir – Jessica und Matthias – haben uns in Düsseldorf kennengelernt. Sport und Ernährung waren von Beginn an unsere großen, gemeinsamen Leidenschaften. Also haben wir uns im März 2017 dazu...

FoodStartup leev

FOODStartup "leev" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin, wir sind das saftige  leev Team. Natalie, Joachim, Ben und Pauline. Eine Hamburger Saftmanufaktur, in der sich alles um den Apfelsaft dreht. Leev bedeutet „Liebe“ auf Plattdeutsch....

FoodStartup Vorstellung „Cashew for You“

FOODStartup "Cashew for You" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Cashew for You produziert, importiert und vertreibt faire Bio-Cashewkerne – das heisst, wir steuern die komplette Wertschöpfungskette. Das ermöglicht uns, den Weg der Cashew vom Baum bis...

FoodStartup Vorstellung „SMUUS“

FOODStartup "SMUUS" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Negin Pakravesh: Founder und CEO SMUUS GmbH Bahador Pakravesh: Co-Founder und CMO Behnaz Pakravesh: Co-Founder und CCO 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   2013 habe...

FoodStartup Vorstellung „Fein&Fertig“ und „Gesund&Mutter“

FOODStartup "Fein&Fertig" und "Gesund&Mutter" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor „Wir“ ist gut 🙂 „Ich“ bin Susi Leyck, Gründerin der Food-Startups Fein&Fertig und Gesund&Mutter. Ich bin 37 Jahre alt, eigentlich Werberin und wohne...

FoodStartup Crazy Bastard Sauce

FOODStartup "Crazy Bastard Sauce" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich bin Jonathan, ursprünglich aus Irland und seit 2006 in Berlin wohnhaft. Ich habe aus meiner  lebenslangen Leidenschaft für Chilis und scharfes Essen vor 4 Jahren Crazy...

Update FoodStartup Seedheart

FOODStartup "Seedheart" Vorstellung.  Das Update zur Strategie lest ihr in Frage 5. Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Tobias, Sascha und Tilman - das Team von Seedheart. Wir sind gut befreundet und uns alle verbindet eine große Leidenschaft für alle...

FoodStartupBox MyCouchbox

FOODBOX MyCouchbox Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Idee hinter MyCouchbox ist das Versenden von Überraschungsboxen, die monatlich variieren und den Käufern mit süßen und salzigen Snacks eine Freude machen. Dabei kann man entweder sich selbst oder auch Freunde...

FoodStartup Vorstellung „Tastillery“

FOODStartup "Tastillery" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor We are Tastillery. Wir wollen Menschen inspirieren besser zu trinken. Dafür kuratieren wir die spannendsten Spirituosen aus aller Welt – ein harter Job! – und stellen diese zu...

FoodStartup YFood

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir, Benjamin und Noel, sind die Gründer der YFood Labs GmbH mit Sitz in München. Gemeinsam mit renommierten Lebensmitteltechnologen haben wir ein Getränk „YFood“ entwickelt, das eine vollwertige Mahlzeit lecker, gesund und preiswert...

FoodStartup Vorstellung „Grillido“

FOODStartup "Grillido" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Saftige Grillwürste oder herzhafte Knacker sind traditionsgemäß ein Genuss mit Reue – viel Fett und jede Menge Kalorien. Wir wollen beweisen, dass das nicht so sein muss und haben eine leckere...

FoodStartup „HELGA“

FOODStartup "HELGA" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir - Anneliese, Renate und Ute - wollen mit unseren HELGA-Produkten dem Superfood Chlorella Alge zu mehr Popularität verhelfen. Wo HELGA draufsteht, ist die Power-Pflanze Alge drinnen....

FoodStartup Before

Stellt Euch doch bitte einmal vor BEFORE ist ein einzigartiger Wunder-Shot, der mit der Power natürlicher und wohltuender Wirkstoffe dem ungeliebten Kater nach dem Alkoholkonsum den Garaus macht. Das Geheimnis dieser Wunderwirkung steckt in der außergewöhnlichen...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...