FOODStartup „Lunchzeit“
Vorstellung. 

Stellt Euch doch bitte einmal vor

Unsere ebenso einfache wie längst überfällige Idee ist es, Mitarbeitern in großen Unternehmen das interne Netzwerken zu erleichtern. Und zwar in der ungezwungensten Atmosphäre, die der Arbeitsalltag zu bieten hat: während der Mittagspause. Mit der Lunchzeit App finden neue Mitarbeiter schneller Anschluss, vernetzen sich Kollegen verschiedener Abteilungen, tauschen Wissen aus und legen den Grundstein für eine intensivere und vertrauensvollere Zusammenarbeit. Im Handumdrehen haben Unternehmen nicht nur zufriedenere Mitarbeiter – sondern auch effektivere.

Die App bietet derzeit zwei Bereiche und ist damit für viele Mitarbeiter interessant: Ein Mitarbeiter-Verzeichnis, das aktiv nach bestimmten Kollegen durchsucht werden kann und eine Random Lunch Funktion, bei der die App einmal pro Monat zufällig zwei Kollegen zusammenbringt. Jeder Nutzer kann sich ein Profil anlegen sowie Verfügbarkeiten eintragen.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Florian hatte nach seinem Start bei der XING AG das Bedürfnis, Kollegen aus anderen Abteilungen und Bereichen kennenzulernen, hat aber ein entsprechendes Tool oder Verzeichnis vermisst. So wurde die Idee zu Lunchzeit geboren und Damien war schnell davon begeistert. Die bisherigen Gespräche zeigen, dass das Thema sehr gut in den aktuellen Zeitgeist passt. New Work, Agiles Arbeiten, Digitalisierung sind für Unternehmen aktuelle Themen, zu denen Lunchzeit gut passt.

 

02 die zukünftigen Pläne?

Derzeit überzeugen wir Unternehmen im deutschsprachigen Raum von Lunchzeit. Aber auch andere Formen von Organisationen, wie Co-Working-Spaces, Vereine, etc. werden angesprochen. Nach dem Proof of Concept soll 2018 die Internationalisierung starten.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Natürlich gerne. Wir berechnen an die Unternehmen eine monatliche Gebühr, abhängig von der Anzahl der Mitarbeiter.

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Wir sind immer dankbar für Verbindungen zu Unternehmen, die das Konzept von Lunchzeit gut finden und die Ihre Mitarbeiter vernetzen möchten. Natürlich freuen wir uns auch über jede Art von Feedback, Tipps und Ratschlägen.  

 

Lunchzeit Gründer Florian Gansemer (CEO) und Damien Antipa (CTO)

Webseite von Lunchzeit besuchen

An dieser Stelle lade ich Euch herzlich ein, sich mit mir zu vernetzen. 

twitter  linkedin  facebook 

Ich freue mich auf Euch und wünsche Euch eine schöne und genussvolle Zeit.

Herzliche Grüße

Eure Christine