Oliver, stell´doch bitte Dein  Startup vor 
TSCHA bietet eine Selektion natürlicher Blatt- und Blütentees mit feinem Charakter. Alle Tees und Teemischungen sind ohne Zusatzstoffe, auch natürliche Aromen kommen nicht zum Einsatz. Zudem hält TSCHA eine Auswahl an Keramik bereit, die für die Teezubereitung und den Teegenuss auf chinesische Art geeignet ist.
01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Das ist eine lange Geschichte, die mit meinen ersten Reisen nach China beginnt. Die reiche Auswahl an erlesenen Tees und die lebendige Teekultur sind dort überwältigend – so kam ich mit echtem Tee in Kontakt. Zurück in Deutschland kam dann immer wieder die Frage auf, warum das Angebot selbst im höheren Preissegment hierzulande von aromatisierten Tees dominiert wird, in denen oft nur ein Bruchteil echter Tee enthalten ist. Selbst die wenigen Tees, die ohne Zusatzstoffe angeboten werden und nicht selten einen hochwertigen Eindruck vermitteln sollen, sind leider oft von fragwürdiger Qualität. Dabei soll Tee ein natürliches Getränk sein und Teegeschmack haben, den man als Genuss empfindet. 

Nachdem ich einige Jahre in China gelebt und mein Studium der Ostasienwissenschaften abgeschlossen hatte, folgte dann schließlich die Idee dem Wunsch nach mehr Natürlichkeit und feinem Teegeschmack.

Gründer Oliver Fritzsch

02 die zukünftigen Pläne?

Tee wird bisher nicht mit feinem Geschmack in Verbindung gebracht. Der Plan ist, das zu ändern, denn oft wird Tee mit Kaffee verglichen, dabei wäre Tee am ehesten mit Wein vergleichbar. Dieses Verständnis soll durch Tees von TSCHA heranwachsen: Tees, die den Genuss nicht nur versprechen, sondern auch ermöglichen. Im ersten Schritt sollen die Tees neben dem eigenen Online-Shop auch in geeigneten Geschäften angeboten werden.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Ja, warum nicht? Aber das klingt doch eher nach einer der Fragen für Startups, bei denen man nicht so richtig weiß, wie mit der Idee Geld verdient werden soll. Bei TSCHA haben alle Produkte einen festen Preis, damit erklärt sich das quasi von selbst. Da gibt es kein Geheimnis.

 

 

Webseite von TSCHa besuchen

Mit TSCHA sollen jene Menschen, die natürlichen Tee und feinen Geschmack schätzen, in den Genuss feiner chinesischer Tees kommen können und zugleich einen leichten Zugang zur chinesischen Art der Teezubereitung erhalten.“
 
Oliver Fritzsch, Gründer von TSCHA

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Das ist leicht. Erzählt Freunden und Bekannten von TSCHA, folgt TSCHA auf Instagram (@tschaberlin) und bestellt TSCHA, um selbst zu spüren, wie viel Genuss eine Tasse Tee bereiten kann. Wenn Ihr Euch vorstellen könnt, TSCHA anzubieten, dann nehmt über die Webseite (www.tschaberlin.de) bitte Kontakt auf.

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

Update Philosoffee

Heute (16.10.2017) startet das Team von Philosoffee die Crowdfunding-Kampagne für ihr drittes Produkt: Koldbrew Tonic – Koldbrew Pure gemischt mit prickelnd erfrischendem Tonic Water. Wer als Erster in den Genuss der limitierten Edition kommen möchte, kann sie unter...

Foodstartup Wurstgeschwister

FOODStartup Wurstgeschwister Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Hi, wir sind die Wurstgeschwister Anja, Nadine und Daniel und ja, wir sind tatsächlich Geschwister (die Frage kam schon öfters 😉). Wurstgeschwister ist ein Online Shop für Wurst und...

FoodStartup Grothe & Co. Spirits

Stellt EUch doch bitte einmal vor: Hi, wir sind Gabriel und Henning aus Berlin. Wir haben uns bei unserem Tonmeisterstudium in Detmold kennengelernt und haben zunächst unsere Firma bg audiodeisgn für Werbemusikproduktion im Jahr 2008 gegründet. Seit 2010 unterrichten...

Update FoodStartup Malzit

Das Update zur Strategie lest ihr in Frage 5. Stell´ Dich doch bitte einmal vor Ich bin Steffi Tomljanovic ( 57 Jahre ) und die Erfinderin von Malzit, dem besonderen Brotaufstrich auf Malzbasis. 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   Ich habe mit normalen...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

FoodStartup Trinkkost

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Gennadi und Timon, Gründer und Geschäftsführer von Trinkkost. Gennadi ist Arzt und wollte nach dem Studium nicht im Krankenhaus arbeiten, sondern lieber ein eigenes Unternehmen aufbauen. Timon ist Chemiker und beide haben...

FoodStartup Fittaste

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben Fittaste 2013 in Luxemburg gegründet und sind seit Mitte dieses Jahres mit der GmbH in Trier ansässig. Wir kochen qualitativ hochwertige, leckere Mahlzeiten für Fitnessbegeisterte und alle, die nur wenig Zeit zum Kochen...

FoodStartup Grizzly Snacks

Stellt Euch doch bitte einmal vor Grizzly Snacks steht für echtes Essen für moderne, ernährungsbewusste Menschen. Snacks, die traditionell, aber innovativ sind. Lebensmittel, die kompromisslos natürlich, einfach und lecker sind. Wir verbinden ehrliches Handwerk und...

FoodStartup NOURI

FOODStartup "NOURI" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind NOURI, ein Berliner Unternehmen, das sich auf Kräuterprodukte spezialisiert hat. Unsere Vision ist es, Menschen zu ermutigen ihr strahlendstes Selbst zu sein - ganz ohne gesundheitliche...

FoodStartup Ände

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir (Andrea, rechts, und Dominik, links) haben uns während unseres MBA-Studiums kennengelernt. Nach dem Sammeln von rund fünfjähriger Berufserfahrung im Industrie- bzw. Seniorenpflegebereich beschlossen wir, unser Lieblingsgetränk...

FoodStartup Lenchen

FOODStartup "Lenchen" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Alexandra (34), ehemalige Unternehmensberaterin und Bankerin, und Annette (30), ehemalige Marketing- und Projektmanagerin in der Kunst- und Kulturbranche, und seit gut 18 Monaten Vollblut-...

FoodStartup WHAPOW

FOODStartup "WHAPOW " Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir wollen mit dem WHAPOW Greenergizer eine Food-Geschichte der Green-Economy erzählen. Die Moral der Geschichte: Mikroalgen können Makroprobleme lösen; Algen sind lecker und ein Nahrungsmittel der...

FoodStartup Flowtify

FOODStartup "Flowtify" Stellt Euch doch bitte einmal vor Flowtify wurde 2015 von Daniel Vollmer, Gabriel Schlatter und Parshin Mortazi gegründet. Kennengelernt haben wir uns damals in meinem Café. Gabriel war Stammkunde und irgendwann habe ich ihm vom meiner Idee...

FoodStartup Ordercube

FOODStartup "Ordercube" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Igor und Daniel, die Gründer von Ordercube GmbH. Wir sind seit 16 Jahren befreundet und betreiben seit 8 Jahren verschiedene unternehmerische Tätigkeiten gemeinsam. Angefangen mit einem...

FoodStartup Vorstellung „Cashew for You“

FOODStartup "Cashew for You" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Cashew for You produziert, importiert und vertreibt faire Bio-Cashewkerne – das heisst, wir steuern die komplette Wertschöpfungskette. Das ermöglicht uns, den Weg der Cashew vom Baum bis zum...

FoodStartup Saturo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Saturo steht ihm Italienischen für satt, gesättigt. Das ist die Besonderheit unseres Getränks. Es ist eigentlich eine Mahlzeit in einer Flasche. Wir wollen gesunde Ernährung jederzeit ohne Aufwand verfügbar machen. Dabei achten wir...

FoodStartup Vorstellung „Berlin Organics“

FOODStartup "Berlin Organics" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Berlin Organics wurde 2015 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Ernährung einfach zu machen. Wir finden, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesunde Nahrung in den Alltag zu...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

FoodStartup Vorstellung „Braineffect“

FOODStartup "Braineffect" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind BRAINEFFECT aus Berlin und beschäftigen uns mit dem Thema mentale Leistungsoptimierung: Wie können wir auf gesundem, natürlichem Weg unsere mentale Power verbessern? Die Nerven stärken?...

FoodStartup Vorstellung „HEJ Nutrition“

FOODStartup "HEJ Nutrition" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Julius und ich kennen uns seit der Geburt und haben schon früher jeden Sommerurlaub gemeinsam verbracht. Nach dem Bachelorstudium in Groningen haben wir direkt die Goodlife Company gegründet,...

FoodStartup olive joy

FOODStartup "olive joy" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind olive joy, ein junges Start-Up aus Berlin, welches seit Anfang 2015 sortenreine Olivenöle aus Griechenland in Deutschland auf den Markt bringt. Dabei legen wir besonderen Wert auf...

FoodStartup Ände

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir (Andrea, rechts, und Dominik, links) haben uns während unseres MBA-Studiums kennengelernt. Nach dem Sammeln von rund fünfjähriger Berufserfahrung im Industrie- bzw. Seniorenpflegebereich beschlossen wir, unser Lieblingsgetränk...

FoodStartup LunchVegaz

LunchVegaz bietet vegane Frischegerichte  LunchVegaz ist ein junges Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern und produziert im beschaulichen Rothenklempenow. "Wir möchten vom Ein- bis Verkauf ein tolles Produkt produzieren und dieses ist nicht nur rein pflanzlich und...

FoodStartup Vorstellung „mycoffeein“

FOODStartup "Mycoffeein" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor mycoffeein – Die Coffee to go App wurde ins Leben gerufen, um morgendliche Stresspunkte, also die morgendliche Hektik auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zu einem Termin etwas zu entschleunigen...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

FoodStartup Gourmistas

Stellt Euch doch bitte einmal vor Gourmistas liefert Restaurant-Essen im Glas „Wirklich? Restaurant-Essen aus dem Glas?“ „Wie soll das gehen?“ „Schmeckt das?“ Solche Fragen kennen wir, denn die meisten Leute verstehen unter Essen aus dem Glas alles außer echtem...

FoodStartup Vorstellung „Skadi“

FOODStartup "Skadi" Vorstellung.  Stellt Euer Startup Skadi einmal vor Skadi steht für echten Cocktailgeschmack in gefrorener Form, kurz Frozen Cocktails. Von Caipirinha bis Whisky Sour kreieren wir Drinks für den eisigen Genuss aus echten Säften und Spirituosen, ohne...

FoodStartup Vorstellung „Freche Freunde“

FOODStartup "Freche Freunde" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor  Wir sind die erdbär GmbH, ein junges Unternehmen aus Berlin (Gründer: Natacha und Alexander Neumann), welches es sich zur Mission gemacht hat, freche Kindersnacks aus Obst und Gemüse zu...

FoodStartup Vorstellung „PaPicante“

Stellt Euch doch bitte einmal vor Internationale Länderküche im Hosentaschenformat – der neue herzhafte Snackriegel auf Erbsenproteincrispbasis. PaPicante ist der neue herzhafte Snackriegel in internationalen Geschmacksrichtungen (American Style, Asian Style &...

FoodStartup Vorstellung „Beizforelle“

FOODStartup "FoodEventClub/Beizforelle" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Der FOODEVENTCLUB ist ein junges, aufstrebendes und schnell wachsendes StartUp, das von Eventmanager Bassam Kharashfeh und seinem zuverlässigen Netzwerk gebildet wird. Wir...