moodboard_berliner_sparkasse_gründerpreisAuf dem Sommerfest des Netzwerks Unternehmertum wird jedes Jahr der Gründerpreis der Berliner Sparkasse verliehen. Am Ufer des Wannsees wurde der Preis dieses Jahr am 20.Juli unter dem Motto „Maximal digital – die besten digitalen Geschäftsmodelle“ zum vierten Mal verliehen.

Die vier Start-ups aus dem Umfeld der Freien Universität Berlin: labfolderinspiriert  inuru und shyftplan inspirierten das Publikum.

Der mit 4.000 Euro dotierte Gründerpreis der Berliner Sparkasse ging an die INURU GmbH. Das kurze Video zeigt was die INURU GmbH macht: OLED im Print-Einsatz.


Unsere Fotoimpressionen, Copyright: Kny Photographie