Jurymitglied Jochen Siegert: „Wir glauben an Kontists Idee einer individuellen, auf die Bedürfnisse von B2B-Kunden spezialisierten Banking-Lösung“

Berlin – Kontist, Deutschlands erste Banking-Lösung ausschließlich für Freelancer und Selbständige, ist diesjähriger Gewinner des Jurypreises für das „FinTech des Jahres“ in der Kategorie Early Stage. Der Award, verliehen von Paymentandbanking, gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche und wurde in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vergeben, erstmalig im Rahmen der zweitägigen EXEC fintech & insurtech Konferenz in Berlin.

Eine unabhängige Jury aus Experten der Bereiche Banking, Payment & StartUp nominierte 75 FinTech-Startups und bestimmte daraus in den beiden Kategorien Early und Later Stage die jeweiligen Preisträger. Zwei weitere Sieger wurden per Publikumsvoting ermittelt. 

Zur Fachjury gehörten Katharina Schneider, Finanzkorrespondentin beim Handelsblatt, Carolin Gabor, Managing Director vom Company Builder FinLeap, Sibylle Strack, Abteilungsleiterin Zahlungsverkehrs- und Kartenstrategie beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband, Arnulf Keese, General Partner vom Frühphasen Investor e.ventures, Andreas Kubli, Leiter Multichannel Management & Digitization der UBS Switzerland, Jan Sessenhausen von Tengelmann Ventures, Dirk Elsner, Senior Manager Innovation und Digitalisierung für die DZ Bank, Jochen Siegert, Unternehmer, Keynote Speaker und Mentor im FinTech- und Payment-Umfeld, Mehrdad Piroozram, Gründer und Partner bei InsurTech.vc und Alexandra Rexner von der Süddeutschen Zeitung. 

„Die Schmerzen im B2B-Kundengeschäft sind riesig, weil es so wenig Angebote gibt. Wir warten schon lange darauf, dass sich hier etwas tut und dass sich jemand des Problems annimmt.“ sagt Jurymitglied Jochen Siegert. „Wir glauben an Kontists Idee einer individuellen, auf die Bedürfnisse von B2B-Kunden spezialisierten Banking-Lösung. Diese Idee der spezialisierten Lösung, die Erfahrung und Passion des Kontist Teams sowie sein Ziel, Banking für Selbständige grundlegend zu ändern, überzeugten in der Kategorie Early Stage.“

Die anderen Preisträger sind: 

Jurypreis für das FinTech des Jahres in der Kategorie Later Stage: figo

Publikumspreis für das FinTech des Jahres in der Kategorie Early Stage: Bilendo

Publikumspreis für das FinTech des Jahres in der Kategorie Later Stage: N26

Über Kontist
Kontist (www.kontist.com) ist Deutschlands erste Banking-Lösung ausschließlich für Freelancer und Selbständige. Mit einer unkomplizierten Anmeldung über das Smartphone und einer einfachen Handhabung berechnet dieses moderne Geschäftskonto zudem die Einkommens- und Umsatzsteuer seiner Nutzer und legt diese automatisch auf ein Unterkonto. Die Kontist-App gibt Selbständigen wirkliche Selbständigkeit, schafft einen sekundenaktuellen Überblick und somit volle Kontrolle über die eigenen Finanzen und Steuern. Die Kontist GmbH wurde 2016 in Berlin gegründet und kooperiert mit der solarisBank. Das Geschäftskonto ging am 1. Februar 2017 an den Start. Das Team besteht derzeit aus 17 Mitarbeitern, die allesamt über langjährige Erfahrung als Selbständige verfügen und das Produkt gemeinsam entwickelt haben. Geschäftsführer des Unternehmens ist der passionierte Entrepreneur Christopher Plantener, vormals Mitgründer der Buchhaltungssoftware Debitoor, der das Start-up gemeinsam mit Alexander Baatz, vormals N26, Sebastian Galonska, vormals Bergfürst und StudiVZ, und Madison Bell, vormals Nextdoor, gegründet hat.

Über PaymentandBanking 

Der Paymentandbanking-Blog (paymentandbanking.com) ist der führende Fintech-Blog im deutschsprachigen Raum Europas. Gestartet wurde er 2011 als Linkliste, um Überblick über die Entwicklungen in der Payment- und Banking-Branche zu geben. Am 31. August 2012 wurde dann Paymentandbanking.com aus der Taufe gehoben und entwickelte sich zur ersten Anlaufstelle für Fintech. Inzwischen gibt es nicht mehr nur eine Linkliste, sondern auch die Fintech-Karte Deutschland, verschiedene Konferenzen sowie den jährlichen deutschen „FinTech des Jahres“ Award. Die Leute hinter Paymentandbanking sind Unternehmer aus den bedeutendsten deutschen Fintech-Startups: André Bajroat (CEO von Figo), Maik Klotz (Senior Consulant KI finance), Rafael Otero (Mitgründer Payleven), Jochen Siegert (Co- Gründer Finleap & COO Traxpay) und Kilian Thalhammer (Ex CPO RatePay, Ex Geschäftsführer Paymill, Berater & Advisor).

Paymentandbanking wurde 2016 mit dem comdirect finanzblog Award 2016 ausgezeichnet.

Über EXEC 

Die EXEC in Berlin zählt zu den größten Fachkonferenzen Europas für die Themen Fintech & Insurtech. Die Veranstaltung richtet sich an Startup -Gründer, aktive Investoren und Führungskräfte aus der Finanz- und Versicherungsbranche. Die Qualität und die Vernetzung der über 800 ausgewählten Teilnehmer steht bei EXEC im Vordergrund. Das Programm besteht aus inspirierenden Keynotes, interaktiven Diskussionen und Workshops, speziellen Networking-Formaten, sowie einer Pitch Competition mit über 40 vorselektierten Startups. Die EXEC findet am 05. und 06. April 2017 in der Kalkscheune in Berlin statt. Mehr Informationen unter www.exec.events.

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail