Fragen an das Startup

01 Stellt Euch doch bitte einmal vor

Cuddl’Up ermöglicht es Restaurantanbietern, den Bestellprozess zu optimieren. Mit unserem Ansatz sind wir disruptiv. Wir versorgen die Restaurantbesitzer mit der Technologie, die sie benötigen, um die durchschnittliche Rechnung ihrer Kunden um über 25% zu erhöhen. Und das bei keinem Risiko, da unser Geschäftsmodell erfolgsabhängig ist. Um so hohe Ziele zu erreichen, arbeiten wir mit einem großartigen Team zusammen. Einem Senior CTO, Senior Developper und einem erfahrenen Salesmanager, sowie einer Gruppe sehr motivierter Kollegen. Rechnet man unsere Arbeitserfahrung zusammen, so haben wir über 100 Jahre Erfahrungen im Softwarebereich und Software verwandten Branchen.

 

02 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Die Idee entstand in einem Restaurant, in dem wir über 45 Minuten warteten, um ein Getränk zu bestellen. Wir bauten einen Prototypen und sprachen damit den Markt an. Und wir verlagerten unser Geschäft in ein Restaurant, um so viel wie möglich zu lernen, wie genau die Abläufe sind und das Geschäft funktioniert.  

Ursprünglich lag unser Fokus darauf, eine durchgängige End-to-End-Lösung zu bieten, mittel- bis langfristig entwickeln wir uns jedoch in Richtung einer stabilen SaaS-Plattform angereichert mit einer Vielzahl von Anwendungen.

03 Was erhofft Ihr Euch durch die Teilnahme am Metro Accelerator Programm?

Wir nutzen die Expertise der Mentoren und auch das METRO Netzwerke um unseren Go-to-Market-Ansatz zu verfeinern, um den Markt mit dem besten Produkt und der besten Leistung zu versorgen und erstklassige Betriebsprozesse aufzusetzen.

Fragen an Jens Lapinski, Managing Director At Metro Techstars

05 Warum habt ihr Euch für Cuddl’Up als Accelerator Teilnehmer entschieden?

Cuddl’Uphat auf jeden Fall das Potential, disruptiv zu sein, wenn es um digitale Lösungen und deren Umsetzung in Restaurants geht.

 

 

06 Was sind die nächsten Schritte?

Derzeit konzentrieren wir uns darauf, die Lösungen, die Cuddl’Up anbietet, in Restaurants gemeinsam mit METRO zu testen.

Verpasse keine Acceleratoren News, Bewerbungsfristen und Demodays, trete unserer facebook Gruppe bei oder abonniere unseren Newsletter.

Über den Metro Accelerator

Unter dem Dach des METRO Accelerators powered by Techstars unterstützen METRO und Techstars in zwei Programmen internationale Gründerteams bei der Entwicklung von digitalen Lösungen. Das eine Programm fokussiert sich auf Lösungen für Hotellerie, Restaurants und Catering, das zweite auf den Handel. In den dreimonatigen Programmen helfen erfahrene Mentoren und Experten jeweils zehn ausgewählten Startups von Berlin aus, das eigene Geschäft mit Blick auf Kunden und Investoren erfolgreich weiterzuentwickeln. Der METRO Accelerator powered by Techstars startete 2015 mit dem weltweit einzigen, regelmäßigen Hospitality-Programm. Weiterführende Informationen unter www.metroaccelerator.com