Autor: Christine Arnoldt

Auf die Fähre, fertig, los!

Wie schön ist eigentlich unser Berlin? Wusstet Ihr schon, dass umliegende Stadtteile auch ohne Auto super zu erreichen sind? Wohin könnte man zum Beispiel fahren, wenn man einfach mal richtig ausspannen möchte? Wie zum Beispiel nach einem rauchenden Tech-Meeting. 20 Minuten braucht man von Berlin-Mitte zum Wannsee. Kennt Ihr das auch? In kleineren Ortschaften Deutschlands können Menschen das gar nicht nachvollziehen, dass man in Berlin auch ohne eigenen PKW überleben kann. Die öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus, S- oder U-Bahn nutzt der Berliner und die Meisten in der Startup-Szene täglich. Wusstet Ihr, dass auch Fähren zum Angebot der BVG gehören?...

Read More

SHE: Der Schweinehund-Bekämpfer

Wir kennen es alle: Hochmotiviert ist jeder mal mit dem Thema Fitness gestartet. Hochmotiviert war der Trainer des Fitness-Studios, bis der Vertrag über nie endende 24 Monate abgeschlossen wurde. Hochmotiviert war ich, bis der innere Schweinehund nach drei Monaten das Zepter der Faulheit wieder an sich genommen hatte. Und zu guter Letzt, man will ja eigentlich immer, findet aber nie Zeit, da der Job vorgeht. Rückenschmerzen, mangelnde Fitness, Gesundheit, derartige Themen verdrängt man gerne, aber seien wir ehrlich, den eigenen Körper kennen wir, und wir wissen, ihm kann man nichts vor machen. Wir von Gründermetropoe Berlin treffen uns mit...

Read More

SHE: Schwachstelle erwischt … und an die Hand genommen.

“Personaltraining” – was fällt Euch bei dem Begriff ein? Mir kommt da als Erstes in den Sinn: ‘Kann jemand meine persönlichen Schwachstellen so gut umwandeln, dass ich eine positive Veränderung sehe und diese langfristig anhält?’ Machen wir uns doch nichts vor: Man kann nie “knackig” genug sein, egal ob es Bauch, Beine oder Po sind. Am Besten, man geht wie aus einem Katalog gepellt durch die Straßen und schreitet mit stolzer Brust voran. Wer will das nicht? Aber wie ist das möglich? Es gibt viele Möglichkeiten und hier ist eine “persönliche” Lösung. Um ehrlich zu sein: Wir sind faul....

Read More

SHE: Hilfe, “help me” mit dem Putzen!

In dieser Woche hat sich unser Helpling-”Date” angekündigt. Erwartet habe ich eine aufreizend zurechtgemachte Blondine, die mit ihrem polnischen Akzent jeden Männerkopf verdreht, so daß man ihr jede nicht geputzte Stelle bei ihrem bloßen Anblick verzeiht. Insgeheim hatte ich als “Hausvorstand” aber auch gehofft, dass professionell geputzt wird. Jetzt war es soweit und pünktlich um halb Zehn klingelt es an der Tür. “Reinigung!” erklingt eine Stimme mit osteuropäischem Akzent, Treffer! Sollte sich meine Vermutung bestätigen? Und dann stand sie vor mir: Gepflegt und sympathisch, dass man sie gerne herein bittet. Wie von Helpling in der Mail vorher angekündigt, stellt...

Read More

SHE – Apple Gottesdienst: “Im Namen von Steve, von Tim und des heiligen Apfels.”

Montag Abend, 19.00 Uhr MESZ, WWDC in San Francisco. Wieder einmal war es soweit: Apple hielt seinen ”Gottesdienst“, wie ein Freund von uns die jährliche Entwicklerkonferenz und Neuheitenplattform nennt. Gäste aus 70 Ländern, darunter mehr als 1.000 Apple-Ingenieure waren bei der Verkündung dabei. Hier mein ganz persönlicher Überblick und ein paar Fragen: Welche Neuerungen erwartet “Jünger” bei OS X “El Capitan” und wie schnell ist der mobile Grafikstandard Metal für Spiele auf dem iMac? Wie gut wird iOS 9 mit der In-App-Suche Spotlight von OS X á la Google Now, dem besseren Siri und dem Low-Power-Modus? Dazu kommt ein...

Read More

Reichweiten Booster

Twitter @gruendermetro

Digitalticker

Bleib´informiert