Autor: Stefan Kny

Project Flying Elephant bekommt Unterstützung durch IBM Bluemix

WestTech Ventures unterstützt mit dem Project Flying Elephant junge Softwarefirmen / IBM bietet kostenlosen Zugang zur Cloud-Entwicklerplattform Bluemix Der Frühphaseninvestor WestTech Ventures fördert mit dem Project Flying Elephant junge Start-ups, die in der Softwareentwicklung neue Ansätze und Vorgehensweisen verwirklichen. Seit September können sich Startups bewerben. Nun unterstützt IBM dabei die Teilnehmer mit der Cloud- Entwicklerplattform Bluemix, die sie kostenfrei nutzen können, um sichere cloudbasierte Geschäftsanwendungen zu entwickeln. „Mit dem Project Flying Elephant wollen wir technisch orientierte Start-ups voranbringen, die in der Softwareentwicklung neue Wege gehen“, sagt Masoud Kamali, Gründer und CEO von WestTech Ventures in Berlin. „Mit IBM haben wir einen Partner gewonnen, der nicht nur seine tiefe Cloud-Erfahrung einbringt, sondern auch mit Bluemix über eine weltweit führende PaaS-Umgebung verfügt. Beste Voraussetzungen, um die ,Elefanten‘ unserer geförderten Start-ups zum Fliegen zu bringen.“ Hinter dem Deep Tech Incubator Project Flying Elephant steckt mit WestTech Ventures ein erfahrener Venture Capital-Geber. Ziel des Inkubationsprogramms ist es, dass die Teams vor allem aus technischer Sicht über den Tellerrand blicken und die Softwareentwicklung weg vom Upgrade-Geschäft hin zu neuen Ansätzen in der Anwendungsentwicklung bringen. Die Gründerteams sollten daher mehrheitlich aus Entwicklern bestehen und Projekte wie beispielsweise Software Frameworks, B2B- Software-Lösungen oder direkt auf dem Betriebssystem aufsetzende IT-Lösungen angehen. Im Project Flying Elephant werden die ausgewählten Start-ups für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten unterstützt und pro Entwicklerteam bis zu 50.000 Euro investiert. Im...

Read More

Adventskalender Tür 4

Der Countdown läuft! Jeden Tag stellen wir Euch auf unserer Seite Tipps / Links und coole Tools vor. Heute stellen wir Euch powtoon vor. powtoon:  Erklärvideos selber machen. Sogar kostenlos, wenn man mit dem Wasserzeichen, SD Qualität und maximal 5 Minuten auskommt. Viele gut animierte Figuren und zahlreiche Vorlagen lassen der Kreativität freien Lauf und das Erstellen macht sogar richtig Spass. Wer also ein Erklärvideo selber machen möchte und erst einmal testen möchte, ob diese Art der Kommunikation bei seiner Zielgruppe ankommt, der ist mit powtoon sehr gut beraten. Warum nutzen wir die Seite powtoon? Um für Kunden kleine Erklärvideos zu erstellen. Wer also...

Read More

Adventskalender Tür 3

Der Countdown läuft! Jeden Tag stellen wir Euch auf unserer Seite Tipps / Links und coole Tools vor. Heute stellen wir Euch die Seite www.alexa.com vor. Alexa ist ein Webdienst, der Daten über Seitenabrufe von Websites sammelt und darstellt. Das betreibende Unternehmen Alexa Internet Inc. ist ein Tochterunternehmen von Amazon.com.(Quelle: wikipedia) Nach Eingabe der Seite www.youtube.com oder einer anderen Seite erhält man bspw. folgende Informationen: Screenshot: alexa.com Alexa wurde 1996 von Brewster Kahle und Bruce Gilliat gegründet und 1999 von Amazon.com für 250 Millionen US-Dollar übernommen. Warum nutzen wir die Seite www.alexa.com? Alexa gibt nach Eingabe der Internetseite den deutschen und internationalen Rang an. Aufgrund dieser Daten können Seiten miteinander verglichen werden und Entwicklungen aufgrund...

Read More

Webinar Tipp für Mittwoch

Das erste Webinar der „eShop inside“-Reihe startet am Mittwoch, den 3. Dezember 2014 um 16 Uhr. Talia Wolf, Conversion-Beraterin und CEO der israelischen Unternehmensberatung Conversioner, wird das Webinar leiten. Sie gibt in dem einstündigen Kurs „30 best practices to boost eCommerce sales“ Tipps, wie Onlineshops noch im diesjährigen Weihnachtsgeschäft durch Conversion- Optimierung die Umsätze ankurbeln. Die Teilnahme ist kostenlos. Lediglich eine vorherige Anmeldung unterwww.eshopsummit.de/webinar ist nötig. Mit der Session von Talia Wolf startet die Webinar-Reihe „eShop inside“, welche im Rahmen des eShop Summits stattfindet und auch in den nächsten Wochen mit weiteren interessanten Sprechern aufwartet. So wird am 17. Dezember 2014 Tamer El-Hawari, Head of Product Management beim Berliner Company Builder Project A, das nächste Webinar leiten. Foto: Talia Wolf Talia Wolf zum Inhalt ihres Webinars: „Die Gründe niedriger Conversions sind vielfältig und variieren von Shop zu Shop. Oftmals können jedoch schon wenige technische Optimierungen den Checkout-Prozess vereinfachen. Viel wichtiger ist aber ein Verständnis des Kunden: Dieser erinnert sich nicht an Produktpreise, sondern an den Anlass des Kaufs und das damit verbundene Kauferlebnis. Im kostenlosen „eShop inside“-Webinar werde ich sowohl technische als auch emotionale Ansätze zur Conversion-Optimierung vorstellen.“ Der eShop Summit findet vom 4.-5. Februar 2015 im Berliner Maritim proArte statt. Er richtet sich an alle technischen Abteilungen im eCommerce-Sektor sowie an Service- Dienstleister des eCommerce. Sowohl technische Mitarbeiter als auch Führungspersonal der technischen Departements Development, Business Intelligence und Online Marketing informieren...

Read More

Adventskalender Tür 2

Der Countdown läuft! Jeden Tag stellen wir Euch auf unserer Seite Tipps / Links und coole Tools vor. Heute stellen wir Euch die App Tadaa vor. Wer mit seinem Smartphone Fotos macht, findet in der App Tadaa ein sehr gutes Tool, um seine Fotos mittels Filtern und  Bearbeitungstools ( Helligkeit,Kontrast, Sättigung, Klarheit, Rahmen etc. nachzubearbeiten. Luminanz, Tönung, Farbtemperatur fehlen ebenso wenig wie Bereiche zu maskieren, um z.B. einen Schärfeverlauf nachträglich zu erzeugen. Die App ist kostenlos. Auf Wunsch können sinnvolle Filterpakete wie Perspektive, Reparieren (Schatten/Lichter)Vereichnung, Farbversatz, HDR etc. hinzugekauft werden. Warum nutzen wir die App Tadaa? Wenn wir nicht mit unserer Spiegelreflexkamera unterwegs sind...

Read More

Twitter @gruendermetro

Bleib´informiert