StartReisenBelmonte Tirol - Boutiquehotel: Neuer Genuss-Spot im Osttiroler Winter

Belmonte Tirol – Boutiquehotel: Neuer Genuss-Spot im Osttiroler Winter

Das Belmonte Tirol – Boutique Hotel ist ein perfekter Ausgangspunkt, um die Osttiroler Berge zu erleben. Fernab von Massentourismus begeistert das gemütliche Genusshotel Natur-Urlauber. Das Mountain SPA steckt voll Ruhe und wohltuenden Anwendungen. Exquisite Cuisine spielt im „La Rosa“ die Hauptrolle. Das Belmonte Tirol ist ein überzeugender Rückzugsort, um Entspannung zu fühlen und sportliche „Höhenflüge“ zu erleben.

Skifahrer haben die Wahl: Nur 400 Meter vom Hotel entfernt liegt das Skigebiet Hochpustertal-Thurntaler. Nur sechs Kilometer sind es in das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten. Das Auto kann stehenbleiben. Der kostenlose Skibus startet direkt beim Hotel. Nur wenige Schritte und schon sind die Langläufer auf den Loipen der Osttiroler Langlaufregion und der von Dolomiti Nordic Ski. In Obertilliach bietet sich das Langlauf- und Biathlonzentrum zum Auspowern in der Natur an – gleichermaßen perfekt für Profis und für Hobbysportler. Skitourengeher lieben das nahe gelegene Villgratental, das dank seiner vielen Tourenmöglichkeiten als „Tal der Tourengeher“ gilt. Knirschender Schnee, verschneite Landschaft, herrliche Ausblicke – all das erleben die Schneeschuhwanderer. Dank einer Kooperation mit dem lokalen Sporthändler können sich Hotelgäste die Ausrüstung für den Wintersport günstig ausleihen.

Das Belmonte ist klein und sowas von oho. Boutique-Wellness vom Feinsten erfreut die Gäste. Was gibt es Schöneres, als nach dem Wintersport in der Sauna Wärme zu spüren und die Muskeln zu entspannen. In der Finnischen Sauna oder in der Dampfsauna atmen Wellnessgenießer durch. Die Sun-shower kombiniert das Duscherlebnis mit wohltuender Infrarotstrahlung und regt die gesunde Vitamin-D-Produktion an. In der Relaxzone kann man wunderbar in einer bequemen Liege versinken. Die Belmonte Treatments kümmern sich um Massagen und Beauty.

Das „La Rosa“ im Haus ist der Treffpunkt der Feinschmecker. Der Küchenchef versteht es, regionale und internationale Einflüsse sowie einen Hauch von Luxus zu einzigartigen Gerichten zu vereinen. Gemütliche Abendessen in sechs Gängen, begleitet von einer großen Auswahl edler Weine und Getränkespezialitäten, kommen im Belmonte an den Tisch.

Bild Belmonte Tirol – Boutiquehotel

Quelle © mk Salzburg

Blau

Ohne Blau kein Grün

0
Auf unserem Weg, bis zum Jahr 2050 netto null zu erreichen, können wir das Wasser nicht ignorieren. Nicht nur, dass 71 % der Erdoberfläche aus Wasser bestehen, es spielt auch eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Planeten. Wie die berühmte amerikanische Meeresbiologin Sylvia Earle sagen würde: „Ohne Blau kein Grün“.

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner