StartMobilityEGO Movement eröffnet Store in Berlin

EGO Movement eröffnet Store in Berlin

Die Schweizer Micro Mobility Brand EGO Movement ist weiter auf Expansionskurs und eröffnet im März 2023 einen eigenen Store in Berlin-Mitte.

Die Schweizer Premium-Marke bietet zukunftsweisende Mobilitäts-Lösungen mit Retro-Touch. Neben bestehenden Stores in München und Stuttgart eröffnet EGO Movement am 31. März 2023 eine neue Verkaufsfläche in Berlin. Der geräumige Shop befindet sich in der Markgrafenstraße und somit direkt am Gendarmenmarkt sowie fußläufig zu Unter den Linden sowie der Friedrichstraße eine attraktive, zentrale Lage für die Berliner:innen wie Tourist:innen.

Die Marke präsentiert im neuen Store sein E-bike Sortiment, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat: Vom elektrischen Leichtgewicht, dem elegantem City-Bike oder den praktischen Cargo-Bikes. Durch die persönlicher Beratung erhalten die Kund:innen einen guten Einblick über in die gesamte Produktrange. Auch Test-Rides werden mit Terminvereinbarung angeboten.

Mit den E-Bikes der Schweizer lässt sich zu 100% emissionsfrei und bis zu 80km Reichweite die Stadt und die ihre Umgebung erkunden. Nicht nur die besonders angenehme Ergonomie macht jeden Ausflug zu einem Vergnügen, sondern auch Stau und Stress bleiben getrost zu Hause.

Dabei sorgen die Basisausstattung wie LED-Lichter, die sich automatisch bei Dämmerung einschalten, für Sicherheit im Verkehr. Mit der gerade erst frisch gelaunchten EGO App wird die Fahrradflotte Teil des konnektiven Netzwerks und bietet einen technischen Zusatzkomfort wie z.B. intelligentes, automatisches Laden, eine europaweite Navigation und einen innovativen Diebstahlschutz.

Der urbane Micro-Mobility-Brand bietet ein sehr gutes Preis- Leistungs-Verhältnis und ist weiterhin über die eigenen Stores, aber auch im Fachhandel erhältlich.

Auf einen Blick:

EGO Movement – Berlin Store

Markgrafenstrasse 37

10117 Berlin

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag: 10:00 – 18:00 Uhr

Samstag: 09:00 – 17:00 Uhr

Titelbild: Store in Stuttgart

Quelle Bild und Text:blackbird/berlin/EGO Movement

Blau

Ohne Blau kein Grün

0
Auf unserem Weg, bis zum Jahr 2050 netto null zu erreichen, können wir das Wasser nicht ignorieren. Nicht nur, dass 71 % der Erdoberfläche aus Wasser bestehen, es spielt auch eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Planeten. Wie die berühmte amerikanische Meeresbiologin Sylvia Earle sagen würde: „Ohne Blau kein Grün“.

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner