FOODStartup “bei-mir-um-die-ecke.de”
Vorstellung. 

Anfang Mai 2017 wurde das Portal “bei-mir-um-die-ecke.de” gelauncht. 

Das Portal stellt ein geographisches Verzeichnis dar, in dem regionale Manufakturen und Produzenten aus Deutschland gelistet sind. Manufakturen können via Postleitzahl gefunden werden. Die Besucher finden zudem Preisaktionen und Termine, angepasst an ihren aktuellen Standort. Ebenso kann gezielt nach Rubriken gesucht werden.
Ich habe die Gründer kurz dazu befragt. 

01 Wie kam es zu der Idee Eures Portals?  

Wir hatten gemeinsam ein kleines Café in Berlin und waren auf der Suche nach kleinen Manufakturen in der direkten Umgebung, die Leckereien herstellen. Doch die Suche danach war sehr aufwendig. Wir sind über Märkte gelaufen und haben viel im Internet recherchiert. Da kam uns das erste Mal die Frage auf, wieso es keine Seite gibt, die solche Produzenten bündelt.   Anfang 2016 kam diese Idee wieder bei uns auf. Es gab inzwischen kleine regionale Seiten, aber keine hatte die Lebensmittelhandwerker im Fokus. Mehr ging es mal um Bauernhöfe, mal um fertig gepackte Produktpakete von Manufakturen, mal um spezielle Produkte wie Honig.   So nahmen wir uns dem Thema an und entwickelten die Idee einer deutschlandweiten Seite, die jedoch regional „echte“ Lebensmittelhandwerker aufzeigt. Wer also in Köln wohnt, soll auch Köllner Produzenten und Termine bekommen, die Münchner nur die, die in ihrer Umgebung sind. So entstand bei-mir-um-die-ecke.de.

Wir unterhielten uns mit vielen, vielen Manufakturen, mit Kennern der Branche, mit Freunden und allerhand anderen Menschen. Wir wollten eine Seite, die das Thema regionale Handarbeit fördert und parallel die Manufakturen und Produzenten unterstützt. Und das ist uns erfreulicher Weise gelungen. Ein Portal zu schaffen, welches Lebensmittelhandwerker und Genießer zusammenbringt.

 

Die Gründer Markus und Felix Kosel

Aktuell fokussieren wir uns auf den Start des Portals. Lassen es leben, sodass es kein statisches Verzeichnis wird, was irgendwo im Internet liegt. Wir stellen Manufakturen vor, erstellen redaktionellen Content, werden Aktionen haben und unsere Besucher auf der Seite mitnehmen auf eine kulinarische Reise durch ihre Region und durch ganz Deutschland.

Die Gründer Markus und Felix Kosel

02 die zukünftigen Pläne?

Das Verzeichnis ist für uns tatsächlich nur ein Zwischenschritt. Unsere Vision und unser anfängliches Ziel ist ein Marktplatz. Ein Portal, auf dem Manufakturen selbst ihre Produkte verkaufen können. Sie sollen die Freiheit behalten zu entscheiden, wann sie was und zu welchem Preis verkaufen. Wir möchten ihnen parallel die Arbeit der Verkaufsabwicklung abnehmen. Denn welcher Lebensmittel-handwerker hat schon Zeit und Lust sich mit dem Verpacken, dem Versand und der Rechnungsabwicklung zu beschäftigen? Sie sollen das tun können, was sie lieben und worin sie auch gut sind, dem Herstellen von kulinarischen Leckereien. Dies ist allerdings noch ein langer Weg. Zwar haben wir in der Programmierung bereits alles technisch vorbereitet und es laufen auch verschiedene Gespräche mit möglichen Dienstleistern und Partnern, doch um diesen Schritt zu gehen, benötigen wir einen oder mehrere Investoren. Auch hier gab es bereits einige Gespräche und wir freuen uns über ein großes Interesse, jedoch ist noch nichts unterschrieben. 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Das darfst Du natürlich. Bis zum Start haben wir tatsächlich von unserem Ersparten gelebt und Vollzeit für bei-mir-um-die-ecke.de gearbeitet. Nun gibt es neben dem kostenlosen Profil für Manufakturen und Produzenten auch die Möglichkeit, für kleines Geld Premium Partner zu werden und uns somit finanziell zu unterstützen. Premium Partner genießen eine größere Präsenz bei uns, da sie weitere Texte über die eigenen Produkte, eine Bildergalerie, Termine und Aktionen einstellen und weitere Funktionen nutzen können. Also eine win-win Situation, die es uns ermöglicht, weiter zu arbeiten und unserem Ziel näher zu kommen.

 

 

Mach Dir selbst ein Bild von bei-mir-um-die-Ecke.de

Wie kann man Euch unterstützen? 

Oh, das freut uns sehr. Vielen Dank! Klar kann man uns unterstützen! Zum einen kann man direkt mit dabei sein und unser Portal füllen. Sicher kennt der ein oder andere noch weitere Lebensmittelhandwerker, denn wir haben mit über 1.500 längst nicht alle. Welcher Bäcker backt wirklich noch selbst? Wo wird Schokolade in Handarbeit hergestellt und wer baut Obst und Gemüse an und verkauft es direkt auf seinem Hof? Auf unserer Seite kann man uns diese Produzenten ganz einfach vorschlagen. Wir überprüfen natürlich alle Vorschläge und schalten sie anschließend frei. Auch freuen wir uns über jeden, der unsere Seite in den sozialen Medien teilt, der wie ihr über uns berichtet, der Kontakte vermittelt, der einfach über uns mit anderen spricht. Wir haben kein Marketingbudget und können keine große Anzeigen schalten. Wir sind quasi selbst Handwerker und machen bisher alles mit unseren vier Händen selbst. Und je mehr Aufmerksamkeit wir mit bei-mir-um-die-ecke.de bekommen, desto mehr Aufmerksamkeit bekommt unser Anliegen, das regionale Lebensmittelhandwerk zu fördern und zu unterstützen.

Mein Fazit: Ein Aktuelles Verzeichnis regionaler Manufakturen ist längst überfällig. Weiter Empfehlen!

 

An dieser Stelle lade ich Euch herzlich ein,
sich mit mir zu vernetzen. 

twitter  linkedin  facebook 

Ich freue mich auf Euch und wünsche Euch eine schöne und genussvolle Zeit.

Herzliche Grüße

Eure Christine 

 

 

 

 

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup Vorstellung “Brotliebling”

FOODStartup "Brotliebling" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das Berliner Start-up Brotliebling bringt Brot-Fans ihr ganz persönliches Lieblingsbrot nach Hause – als Backset mit raffinierten Lieblingszutaten. Darin steckt alles, was man zum...

JoyBräu

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir von JoyBräu produzieren und vertreiben das weltweit erste alkoholfreie Proteinbier. Mit 21g Protein pro 0,33l Flasche kann unser innovatives Getränk mit seiner einzigartigen Rezeptur als leckere, erfrischende Alternative zu...

CrunchTime

Stellt Euch doch bitte einmal vor Muskelaufbau, Fettverbrennung oder Balance: das Essen macht`s! CrunchTime ist Deutschlands erster Premium Service, der gesunde Mahlzeiten für deine individuellen Kalorien- und Makronährstoffbedürfnisse erstellt. Wir kochen wöchentlich...

Shileo

Stellt Euch doch bitte einmal vorSo gut Salat, Gemüse & Co. auch schmecken, wer verzichtet schon gerne der Figur zu Liebe auf seine Lieblingsbeilagen Nudeln & Reis? Und wer hat noch nicht heimlich davon geträumt, davon ohne Reue so viel zu essen, wie man...

Freimeisterkollektiv

Stellt Euch doch bitte einmal vor Das Freimeisterkollektiv ist ein Zusammenschluss der besten Brennern, Barkeepern und Experten. Aus dem gesamten deutschen Sprachraum kommen unsere Produkte, die alle nachhaltig und handwerklich erzeugt werden. Im Herbst gibt es dann...

FoodStartup Yamo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Yamo ist eine Mischung aus "yam-yam" und "amor", also spanisch für Liebe. Und wie bei uns drei Gründern geht wohl auch bei Babys Liebe durch den Magen. Wir sind das erste Unternehmen in Europa welches einen wirklich frischen und...

FoodStartup Ginza

HEUTE VERLOSEN WIR EIN PROBIERPAKET VON GINZA, TRAGT EUCH EINFACH IN DEN ADVENTSKALENDER NEWSLETTER EIN! GEWONNEN HAT SIMONE H. Stellt Euch doch bitte einmal vor Ginza Berlin importiert japanische Spirituosen, die es bei uns nicht zu kaufen gibt und die eigentlich nur...

Plumento Foods

Kurzvorstellung Deines Unternehmens Plumento Foods entwickelt und produziert Lebensmittel mit Insekten-Proteinen. Im ersten Schritt geht es um alltägliche Lebensmittel wie Nudeln, Kekse oder Falafel auf Basis von Insekten-Proteinen. So besteht beim Konsumenten...

FoodStartup Vorstellung “HEJ Nutrition”

FOODStartup "HEJ Nutrition" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Julius und ich kennen uns seit der Geburt und haben schon früher jeden Sommerurlaub gemeinsam verbracht. Nach dem Bachelorstudium in Groningen haben wir direkt die Goodlife Company...

FoodStartup Pumperlgsund

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben die Pumperlgsund GmbH mit Sitz in München im Februar 2015 gegründet. In unserem ersten Produkt „Good Eggwhites“ steckt pures Eiweiß von 16 Bio-Eiern in einer 483-ml-Flasche, perfekt für Foodies, Abnehmwillige und Sportler....

FoodStartup YFood

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir, Benjamin und Noel, sind die Gründer der YFood Labs GmbH mit Sitz in München. Gemeinsam mit renommierten Lebensmitteltechnologen haben wir ein Getränk „YFood“ entwickelt, das eine vollwertige Mahlzeit lecker, gesund und preiswert...

8 Folgen FoodStartups

Talk about FoodStartups zuerst via facebook live dann hier. Einfach machen... >> Wir sprechen über Pumpin Panda und elikat.  << In diesem Facebook-Live Video sprechen wir  über YFood und Pumpin Panda  >> Nach der Ankündigung...

Shileo

Stellt Euch doch bitte einmal vorSo gut Salat, Gemüse & Co. auch schmecken, wer verzichtet schon gerne der Figur zu Liebe auf seine Lieblingsbeilagen Nudeln & Reis? Und wer hat noch nicht heimlich davon geträumt, davon ohne Reue so viel zu essen, wie man...

JoyBräu

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir von JoyBräu produzieren und vertreiben das weltweit erste alkoholfreie Proteinbier. Mit 21g Protein pro 0,33l Flasche kann unser innovatives Getränk mit seiner einzigartigen Rezeptur als leckere, erfrischende Alternative zu...

KOMEKO

Stellt Euch doch bitte einmal vor Mit unseren drei neuen KOMEKO Reismehl-Mischungen KNUSPERLUST, KUCHENGLÜCK und BROTGENUSS ist glutenfreies Backen so einfach wie noch nie! Gegründet wurde die KOMEKO GmbH im August 2017 von mir, Elisabeth Panknin. Zusammen mit unserem...

FoodStartup Popcornloop

  Die Popcornloop GmbH wurde von Murat Akbulut mit Sitz in Nürnberg gegründet. Er ist Geschäftsführer und gleichzeitig Erfinder des gleichnamigen Popcornloops. Seit 2015 verkauft er den Rührstab, mit dem man Popcorn ganz einfach selbst zu Hause in nur drei...

FoodStartup Vorstellung “Die Kraft des Urstromtals”

FOODStartup "Die Kraft des Urstromtals" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir stellen wohlschmeckende und nahrhafte Kraftpakete aus Nüssen, Früchten und Gewürzen, in einem Fall sogar mit Fleisch vom Hirsch her. Jedes ist dazu gedacht, Dich für...

Hambuca

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hambuca ist ein Anis Likör aus Hamburg. Der Name setzt sich aus der Anis Spirituose Sambuca und der Gründer- bzw. Erfinderstadt Hamburg zusammen. Die Gewürze reifen in Alkohol und kommen nicht vorgefertigt oder künstlich...

Berlin Organics

Stellt Euch doch bitte einmal vor Berlin Organics wurde 2015 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Ernährung einfach zu machen. Wir finden, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesunde Nahrung in den Alltag zu integrieren. Das Unternehmen ist spezialisiert auf...

FoodStartup Vorstellung “Brotliebling”

FOODStartup "Brotliebling" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das Berliner Start-up Brotliebling bringt Brot-Fans ihr ganz persönliches Lieblingsbrot nach Hause – als Backset mit raffinierten Lieblingszutaten. Darin steckt alles, was man zum...

Economy Stories: Herman ze German

Economy Stories Sponsored Post Die beiden Gründer Azadeh  und Florian  erzählen im neuen Format „Economy Stories“  wie sie mit Ihrem FoodStartup Herman ze German aus dem Süd-Schwarzwald nach London gegangen sind. Eine ehrliche Geschichte… Ihr...

FoodStartup Vorstellung “mycoffeein”

FOODStartup "Mycoffeein" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor mycoffeein – Die Coffee to go App wurde ins Leben gerufen, um morgendliche Stresspunkte, also die morgendliche Hektik auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zu einem Termin etwas zu...

Supercane

Stellt Euch doch bitte einmal vor Supercane ist der erste Full-Service Dienstleister Deutschlands, der es ermöglicht frischen Bio Zuckerrohr an sämtlichen Orten kalt zu pressen. Dabei stellen wir unser spezielle „custom-made“ Pressmaschine zu Verfügung...

FoodStartup Vorstellung “Foodguide”

FOODStartup "Foodguide" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Foodguide hilft Restaurants mehr Kunden zu gewinnen und die Kundenströme zu messen mit Hilfe eines sozialen Netzwerks für Essen. Das Netzwerk basiert auf 100% nutzergenerierten Inhalten....

YOLOTL

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Essen macht nicht nur satt, es macht uns auch glücklich!“ Wir sind YOLOTL- Sabór de Mexico und diese lateinamerikanische Genuss- und Lebensart wollen wir mit unseren Produkten weitergeben. Authentisch und lecker, genau wie in Mexiko,...

FoodStartup Too Good To Go

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir setzen uns für eine Welt ein, in der produzierte Lebensmittel auch konsumiert werden. Das Ganze funktioniert so, dass Restaurants und andere gastronomische Betriebe ihr überproduziertes Essen über unsere App zu einem vergünstigten...

Lord Chutney´s

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Lord Chutney's. Bei uns gibt es exotische Delikatessen, im Moment Chutneys und Teemischungen. Uns sind bei unseren Produkten der authentische Geschmack und die besondere Qualität unserer Zutaten besonders wichtig. 01 Wie...

FoodStartup “GuruCollective”

FOODStartup "GuruCollective" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das GuruCollective ist die erste Ghost Restaurant Kette Deutschlands. Das heißt, wir betreiben eine Reihe von Marken, die verschiedene Geschmacksrichtungen bedienen, unter einem Dach....

FoodStartup Foodimono

Stellt Euch doch bitte einmal vor foodimono versorgt dich mit abgestimmten Fitness Mahlzeiten, damit du dein Trainingsziel leichter erreichst. Das Besondere? Wir kochen nur vegetarisch und vegan.Unsere HIGH und LOW Carb Gerichte haben einen hohen Proteingehalt,...

Made with Luve, Prolupin

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hinter der Marke MADE WITH LUVE steht die Prolupin GmbH, ein Start-Up aus Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern. Prolupin hat eine „wissenschaftliche Vorgeschichte“, denn das Unternehmen ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für...