FOODStartup “bei-mir-um-die-ecke.de”
Vorstellung. 

Anfang Mai 2017 wurde das Portal “bei-mir-um-die-ecke.de” gelauncht. 

Das Portal stellt ein geographisches Verzeichnis dar, in dem regionale Manufakturen und Produzenten aus Deutschland gelistet sind. Manufakturen können via Postleitzahl gefunden werden. Die Besucher finden zudem Preisaktionen und Termine, angepasst an ihren aktuellen Standort. Ebenso kann gezielt nach Rubriken gesucht werden.
Ich habe die Gründer kurz dazu befragt. 

01 Wie kam es zu der Idee Eures Portals?  

Wir hatten gemeinsam ein kleines Café in Berlin und waren auf der Suche nach kleinen Manufakturen in der direkten Umgebung, die Leckereien herstellen. Doch die Suche danach war sehr aufwendig. Wir sind über Märkte gelaufen und haben viel im Internet recherchiert. Da kam uns das erste Mal die Frage auf, wieso es keine Seite gibt, die solche Produzenten bündelt.   Anfang 2016 kam diese Idee wieder bei uns auf. Es gab inzwischen kleine regionale Seiten, aber keine hatte die Lebensmittelhandwerker im Fokus. Mehr ging es mal um Bauernhöfe, mal um fertig gepackte Produktpakete von Manufakturen, mal um spezielle Produkte wie Honig.   So nahmen wir uns dem Thema an und entwickelten die Idee einer deutschlandweiten Seite, die jedoch regional „echte“ Lebensmittelhandwerker aufzeigt. Wer also in Köln wohnt, soll auch Köllner Produzenten und Termine bekommen, die Münchner nur die, die in ihrer Umgebung sind. So entstand bei-mir-um-die-ecke.de.

Wir unterhielten uns mit vielen, vielen Manufakturen, mit Kennern der Branche, mit Freunden und allerhand anderen Menschen. Wir wollten eine Seite, die das Thema regionale Handarbeit fördert und parallel die Manufakturen und Produzenten unterstützt. Und das ist uns erfreulicher Weise gelungen. Ein Portal zu schaffen, welches Lebensmittelhandwerker und Genießer zusammenbringt.

 

Die Gründer Markus und Felix Kosel

Aktuell fokussieren wir uns auf den Start des Portals. Lassen es leben, sodass es kein statisches Verzeichnis wird, was irgendwo im Internet liegt. Wir stellen Manufakturen vor, erstellen redaktionellen Content, werden Aktionen haben und unsere Besucher auf der Seite mitnehmen auf eine kulinarische Reise durch ihre Region und durch ganz Deutschland.

Die Gründer Markus und Felix Kosel

02 die zukünftigen Pläne?

Das Verzeichnis ist für uns tatsächlich nur ein Zwischenschritt. Unsere Vision und unser anfängliches Ziel ist ein Marktplatz. Ein Portal, auf dem Manufakturen selbst ihre Produkte verkaufen können. Sie sollen die Freiheit behalten zu entscheiden, wann sie was und zu welchem Preis verkaufen. Wir möchten ihnen parallel die Arbeit der Verkaufsabwicklung abnehmen. Denn welcher Lebensmittel-handwerker hat schon Zeit und Lust sich mit dem Verpacken, dem Versand und der Rechnungsabwicklung zu beschäftigen? Sie sollen das tun können, was sie lieben und worin sie auch gut sind, dem Herstellen von kulinarischen Leckereien. Dies ist allerdings noch ein langer Weg. Zwar haben wir in der Programmierung bereits alles technisch vorbereitet und es laufen auch verschiedene Gespräche mit möglichen Dienstleistern und Partnern, doch um diesen Schritt zu gehen, benötigen wir einen oder mehrere Investoren. Auch hier gab es bereits einige Gespräche und wir freuen uns über ein großes Interesse, jedoch ist noch nichts unterschrieben. 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Das darfst Du natürlich. Bis zum Start haben wir tatsächlich von unserem Ersparten gelebt und Vollzeit für bei-mir-um-die-ecke.de gearbeitet. Nun gibt es neben dem kostenlosen Profil für Manufakturen und Produzenten auch die Möglichkeit, für kleines Geld Premium Partner zu werden und uns somit finanziell zu unterstützen. Premium Partner genießen eine größere Präsenz bei uns, da sie weitere Texte über die eigenen Produkte, eine Bildergalerie, Termine und Aktionen einstellen und weitere Funktionen nutzen können. Also eine win-win Situation, die es uns ermöglicht, weiter zu arbeiten und unserem Ziel näher zu kommen.

 

 

Mach Dir selbst ein Bild von bei-mir-um-die-Ecke.de

Wie kann man Euch unterstützen? 

Oh, das freut uns sehr. Vielen Dank! Klar kann man uns unterstützen! Zum einen kann man direkt mit dabei sein und unser Portal füllen. Sicher kennt der ein oder andere noch weitere Lebensmittelhandwerker, denn wir haben mit über 1.500 längst nicht alle. Welcher Bäcker backt wirklich noch selbst? Wo wird Schokolade in Handarbeit hergestellt und wer baut Obst und Gemüse an und verkauft es direkt auf seinem Hof? Auf unserer Seite kann man uns diese Produzenten ganz einfach vorschlagen. Wir überprüfen natürlich alle Vorschläge und schalten sie anschließend frei. Auch freuen wir uns über jeden, der unsere Seite in den sozialen Medien teilt, der wie ihr über uns berichtet, der Kontakte vermittelt, der einfach über uns mit anderen spricht. Wir haben kein Marketingbudget und können keine große Anzeigen schalten. Wir sind quasi selbst Handwerker und machen bisher alles mit unseren vier Händen selbst. Und je mehr Aufmerksamkeit wir mit bei-mir-um-die-ecke.de bekommen, desto mehr Aufmerksamkeit bekommt unser Anliegen, das regionale Lebensmittelhandwerk zu fördern und zu unterstützen.

Mein Fazit: Ein Aktuelles Verzeichnis regionaler Manufakturen ist längst überfällig. Weiter Empfehlen!

 

An dieser Stelle lade ich Euch herzlich ein,
sich mit mir zu vernetzen. 

twitter  linkedin  facebook 

Ich freue mich auf Euch und wünsche Euch eine schöne und genussvolle Zeit.

Herzliche Grüße

Eure Christine 

 

 

 

 

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup Salto

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo! Wir sind Salto. Wir machen Wasser krasser. ☺Salto ist echter Fruchtgeschmack fürs Wasser. 0% Zucker, 100% Natur und 100% geil. Und selbst dosierbar! Für mindestens 20 Gläser. Abgefüllt wird Salto in eine genauso stylische wie...

FoodStartup Vorstellung “TSCHA”

Oliver, stell´doch bitte Dein  Startup vor  TSCHA bietet eine Selektion natürlicher Blatt- und Blütentees mit feinem Charakter. Alle Tees und Teemischungen sind ohne Zusatzstoffe, auch natürliche Aromen kommen nicht zum Einsatz. Zudem hält TSCHA eine Auswahl an...

FoodStartup Tsampa

FOODStartup "TSAMPA" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Domenico und Michaela und zusammen haben wir das Berliner Food Start Up TSAMPA Energy Bar gegründet! Unser Start Up basiert auf dem gleichnamigen tibetischen Grundnahrungsmittel. Dieses...

Shileo

Stellt Euch doch bitte einmal vorSo gut Salat, Gemüse & Co. auch schmecken, wer verzichtet schon gerne der Figur zu Liebe auf seine Lieblingsbeilagen Nudeln & Reis? Und wer hat noch nicht heimlich davon geträumt, davon ohne Reue so viel zu essen, wie man...

FoodStartup MiYammi

Stellt Euch doch bitte einmal vor   Ich bin ein typisches „Hamburger Nordlicht“, glücklich verheiratet und Mutter von zwei wundervollen Töchtern - und Mompreneur! Auch wenn der Begriff bei einigen oft mit Schmunzeln einher geht - bin ich froh, den Spagat...

dine+go

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Entwicklung für dine+go wurde in 2016 durch Ludovic Ciannarella gestartet. Davor übernahm er seit 2002 bei AirPlus – eine Tochtergesellschaft von Lufthansa- verschiedenen General Management und Business Development Missionen in...

FoodStartup Vorstellung “Foodspring”

FOODStartup "Foodspring" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Für uns ist Essen nicht einfach nur Nahrungsaufnahme. Lebensmittel gibt es viele. Was wäre aber, wenn jede Mahlzeit. Jeder Snack. Und jedes Getränk eine positive Wirkung auf...

FoodStartup WHAPOW

FOODStartup "WHAPOW " Vorstellung. Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir wollen mit dem WHAPOW Greenergizer eine Food-Geschichte der Green-Economy erzählen. Die Moral der Geschichte: Mikroalgen können Makroprobleme lösen; Algen sind lecker und ein Nahrungsmittel...

Supercane

Stellt Euch doch bitte einmal vor Supercane ist der erste Full-Service Dienstleister Deutschlands, der es ermöglicht frischen Bio Zuckerrohr an sämtlichen Orten kalt zu pressen. Dabei stellen wir unser spezielle „custom-made“ Pressmaschine zu Verfügung...

FoodStartup Protami

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Promayro Food GmbH haben wir, Daniel und Paul Russ, im Jahr 2015 gegründet. Unser Unternehmen steht für innovatives Convenience Food nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im ersten Jahr haben wir die erste...

FoodStartup St. Kilian Distillers

Stellt Euch doch bitte einmal vor St. Kilian Distillers ist eine deutsche Single Malt Whisky Destillerie nach schottischem Vorbild. Unsere Destillerie liegt in Rüdenau, einer kleinen Gemeinde zwischen Spessart und Odenwald, knapp eine Autostunde südöstlich von...

Stadtfarm

Stellt Euch doch bitte einmal vor StadtFarm betreibt Smart Urban Farming: eine landwirtschaftliche Produktion zur Ernährung der Menschen in der Stadt mit Produkten mitten aus der Stadt. Die StadtFarm denkt in den Kreisläufen der Natur und verbindet die Zucht von...

FoodStartup Hotelshop.one

FOODStartup "Hotelshop.one" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Mit Hotelshop.one digitalisieren und professionalisieren wir das Shopping im Hotel. Damit bieten wir den Hotelgästen an, alles einzukaufen, was sie im Hotel sehen und erleben. Hat...

FoodStartup Ginza

HEUTE VERLOSEN WIR EIN PROBIERPAKET VON GINZA, TRAGT EUCH EINFACH IN DEN ADVENTSKALENDER NEWSLETTER EIN! GEWONNEN HAT SIMONE H. Stellt Euch doch bitte einmal vor Ginza Berlin importiert japanische Spirituosen, die es bei uns nicht zu kaufen gibt und die eigentlich nur...

FoodStartup Vorstellung “Foodspring”

FOODStartup "Foodspring" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Für uns ist Essen nicht einfach nur Nahrungsaufnahme. Lebensmittel gibt es viele. Was wäre aber, wenn jede Mahlzeit. Jeder Snack. Und jedes Getränk eine positive Wirkung auf...

FoodStartup Spicebar

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich heiße Kai Dräger und habe mit meinem Gründerpartner Patrick Ende 2015 die Spicebar gegründet – eine Bio-Gewürzmanufaktur aus Berlin. Wir sind der Meinung, dass Kochen und Genießen heute viel mehr sein kann als die tägliche...

FoodStartup Guya

Stell Dich doch bitte einmal vor Ich bin Sebastian, 26 Jahre und komme aus Berlin. Die Möglichkeit Dinge zu kreieren hat mich schon immer begeistert. Das ist wohl auch der Grund weshalb mir das Unternehmertum so viel Spaß macht. Bei GUYA dreht sich alles um die...

FoodStartup SWARM Protein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind SWARM Protein und produzieren funktionale Sportnahrung mit nachhaltigem Protein aus Insekten. Als erstes Produkt bringen wir einen innovativen Fitnessriegel auf den Markt. Wir verwenden als Insektenart die Grille. Diese ist...

FoodStartup Eat the Ball®

Stellt Euch doch bitte einmal vor Eat the Ball® ist ein Unternehmen aus Österreich, dass ein neues Verfahren entwickelt hat, um Brot schonend herzustellen und bei rein natürlichen Zutaten lange Haltbarkeit garantiert. Ziel ist es, mit dieser innovativen Technologie...

FoodStartup DJAHÈ

FOODStartup "DJAHÈ" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor DJAHÈ ist unsere köstliche Bio Ingwer-Limonade nach eigenem Familienrezept. DJAHÉ bedeutet auf Indonesisch Ingwer. LIMUN steht für Limonade. Unser Team besteht aus meinem Bruder Justin, meinem...

Aus Kiez und Küche: So isst Berlin – Ein Kiezkochbuch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir - Antje und ich - teilen eine gemeinsame Leidenschaft: Die Erkundung kulinarischer Highlights Berlins! Also haben wir uns vor circa einem Jahr dazu entschlossen, die besten Köche Berlins nach ihren Geheimnissen zu fragen und diese...

FoodStartup SWARM Protein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind SWARM Protein und produzieren funktionale Sportnahrung mit nachhaltigem Protein aus Insekten. Als erstes Produkt bringen wir einen innovativen Fitnessriegel auf den Markt. Wir verwenden als Insektenart die Grille. Diese ist...

myDrams

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind myDrams – der neue Online Shop für hochwertige Spirituosen. Uns ist aufgefallen, dass es sehr aufwendig sein kann, neue Spirituosen kennenzulernen. Zum einen ist die eigene Meinung wichtiger, als irgend eine Bewertung im...

FoodStartup Ocha Ocha

Stellt doch bitte Euer Foodstartup vor Wir sind Ocha Ocha. Mit Eistees ganz nach japanischem Vorbild, also zucker- und süßungsfrei und mit dem Fokus auf echten, puren Geschmack und hochwertige Qualität der Naturprodukte, wollen wir der Getränkeindustrie Paroli bieten...

FoodStartup Guya

Stell Dich doch bitte einmal vor Ich bin Sebastian, 26 Jahre und komme aus Berlin. Die Möglichkeit Dinge zu kreieren hat mich schon immer begeistert. Das ist wohl auch der Grund weshalb mir das Unternehmertum so viel Spaß macht. Bei GUYA dreht sich alles um die...

FoodStartup Vorstellung “TSCHA”

Oliver, stell´doch bitte Dein  Startup vor  TSCHA bietet eine Selektion natürlicher Blatt- und Blütentees mit feinem Charakter. Alle Tees und Teemischungen sind ohne Zusatzstoffe, auch natürliche Aromen kommen nicht zum Einsatz. Zudem hält TSCHA eine Auswahl an...

FoodStartup Vorstellung “Brotliebling”

FOODStartup "Brotliebling" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das Berliner Start-up Brotliebling bringt Brot-Fans ihr ganz persönliches Lieblingsbrot nach Hause – als Backset mit raffinierten Lieblingszutaten. Darin steckt alles, was man zum...

FoodStartup Vorstellung Sleep.ink

Stellt Euch doch bitte einmal vor Schlaf ist ein Thema, mit dem sich jeder Mensch mindestens einmal am Tag beschäftigt. Für viele eine der schönsten Sachen der Welt, für manche aber auch ein Bereich in dem sie sich Verbesserung oder Optimierung wünschen. Genau hier...

FoodStartup Bearprotein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben uns gefragt wie wir aktiv Werte wie Nachhaltigkeit, Verantwortung und Umweltbewusstsein umsetzen können. Und zwar gemeinsam mit möglichst vielen Menschen. Und weil jeder von uns täglich isst, lag für uns das Thema...

FoodStartup Protami

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Promayro Food GmbH haben wir, Daniel und Paul Russ, im Jahr 2015 gegründet. Unser Unternehmen steht für innovatives Convenience Food nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im ersten Jahr haben wir die erste...