FoodApp Bring!

FoodApp Bring!
Stellt Euch doch bitte einmal vor

Die kostenlose App Bring! (https://www.getbring.com) erleichtert den alltäglichen Besuch im Supermarkt. Mit dem Mix aus Shopping- und Productivity-App können Nutzer auf ihrem Smartphone, Tablet, der Smartwatch, Amazon Echo und Google Home Einkaufslisten erstellen, mit anderen teilen und so gemeinsam den Lebensmitteleinkauf planen. Dank Machine Learning kann die App vorhersagen, wann wieder Milch gekauft werden sollte. Gegründet wurde die Bring! Labs AG im April 2015 von den drei Schweizern Marco Cerqui, Sandro Strebel und Dominic Mehr. Die smarte Einkaufsliste wurde im Herbst 2017 mit dem Google Excellence Award für die besten Apps im Playstore ausgezeichnet. Zuvor wurde Bring! in der Kategorie Best Android Wear-App nominiert und gehörte zu Google Play’s “BEST OF 2016”. Inzwischen verwenden weltweit Millionen von Verbrauchern Bring! um ihren Einkauf zu organisieren. Die App gibt es für iOS, Android und Web-Browser. Die Bring! Labs AG sitzt in Zürich und hat derzeit acht Mitarbeiter.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Zu viel Milch im Kühlschrank, aber keine Eier fürs Frühstück: dies ist nur ein Beispiel, das uns inspiriert hat. Wir suchten nach einer Lösung, um den Gang in den Supermarkt effizienter zu gestalten. Wie zeit- und nervenaufreibend Impulskäufe, verlorene Einkaufszettel und der Gedanke „Ich weiß nicht, wie viel davon noch da ist…“ sein können, wissen wir aus Erfahrung sehr gut. Mobile ist für diesen Alltagscase die perfekte Lösung. Als erfahrene Software-Entwickler und Smartphone-Jünger wollten wir daher eine intelligente und interaktive App entwickeln, mit der mehrere Personen ihre Einkaufswünsche kommunizieren und so gemeinsam den Gang in den Supermarkt optimieren können. 

02 die zukünftigen Pläne?

Wir bauen Bring! weiter aus, zur größten Einkaufs-Plattform der Welt. Unsere Nr. 1 Position in Europa wollen wir stärken und gleichzeitig in weiteren Ländern wie z.B. Frankreich oder Italien ausbauen. Neben dem Kern-Produkt “Einkaufsliste” geht es um alle wichtigen Punkte im Einkaufs-Lifecyle. Das geht von Inspiration (Import von Rezept-Zutaten in Bring!) über das Thema Aktionen/Couponing, Anbindung an Online Supermärkte und Themen wie Payment oder Loyality. Kurz: Mit Bring! soll die ganze Kette der Einkaufsplanung und des eigentlichen Einkaufs abgedeckt werden. Hier wollen wir sowohl für den End-User wie auch unsere B2B-Partner die beste Lösung im Markt anbieten. Grundsätzlich werden wir das Thema Machine Learning und Künstliche Intelligenz ausbauen, ein klarer USP von Bring!.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Klar. Wir arbeiten mit dem Handel (Retail) sowie FMCG Brands zusammen. Themen wie Anbindung an Online Supermärkte (Affiliate Business), Marktforschung (Produkt-Testing und User Befragungen) sowie gezieltes Native Advertising sind teilweise bereits heute implementiert. In der Schweiz seit über zwei Jahren, in Deutschland sind wir gerade dabei, den Vertrieb aufzubauen. Für den User ist die App weiterhin gratis. Wir bieten die richtige Balance zwischen einem Qualitätsprodukt für den Nutzer und den B2B-Partner an. Gleichzeitig passen wir uns stetig dem Markt an.

 

 

Webseite von Bring! besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Wir sind gerade dabei, die Finanzierungsrunde für die nächste Phase umzusetzen. Hier werden wir wie auch in der ersten Runde die idealen Partner an Board bringen. Die User helfen uns täglich mit Feedback und Ideen zum Produkt. Und das wichtigste: Share the love of Bring!, je mehr User desto besser 😉

Frittenlove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frittenlove – Vom Sternekoch zum Frittenlover! Wir von Frittenlove machen Fritten 2.0. Nach dem Motto Pommes waren gestern, Fritten sind heute, entwickeln und produzieren wir Kartoffelprodukte, welche im Gegensatz zur Pommes, nicht...

Die Vetzgerei

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Vetzgerei liebt Aufschnitte, Handwerk, leckeres Essen und eine gute Scheibe Brot. Genau das bekommt Ihr in der Vetzgerei Berlin. Alles ist rein pflanzlich und immer frisch. Unser Vetzger bereitet alle Aufschnitte und Aufstriche...

Mama Wong

Stellt Euch doch bitte einmal vor MAMA WONG stellt liebevoll handgefertigte Marinaden und Dressings nach Familienrezeptur her mit vielen frischen Zutaten, die dich in die kulinarische Welt Asiens mitnehmen. Unsere Marinaden und Dressings sind alle ohne...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Katjesgreenfood beteiligt sich an der ersten palmölfreien US-Nussbutter Wild Friends
    AnzeigeDie Katjesgreenfood GmbH & Co. KG, der erste Food Impact Investor im stark wachsenden Markt für nachhaltige Lebensmittel in Europa, beteiligt sich an dem US-Startup Wild Friends. Das Unternehmen ist die erste US-Marke, die eine gesunde und nachhaltige Nussbutter [...] Der Beitrag Katjesgreenfood beteiligt sich an der ersten palmölfreien US-Nussbutter Wild Friends erschien zuerst auf .
  • Horizn Studios stellt neue Produktlinie vor
    Anzeige Die Berliner Smart Travel Brand Horizn Studios stellte vor kurzem die brandneue Farbe Blue Vega für ihr innovatives Reisegepäck sowie eine neue Travel Accessoires-Linie vor. Das junge Unternehmen bietet unter anderem auch vegane Alternativen [...] Der Beitrag Horizn Studios stellt neue Produktlinie vor erschien zuerst auf .
  • Mehr als die Hälfte der neuen Pepsi-Accelerator Teilnehmer sind pflanzlich
    AnzeigePepsiCo gab vor kurzem bekannt, dass die zehn ausgewählten Lebensmittel- und Getränke-Startups, die an ihrem Accelerator-Programm teilnehmen werden, Zuschüsse in Höhe von 20.000 USD erhalten und ein sechsmonatiges Geschäftsoptimierungsprogramm absolvieren werden. Von den zehn aufstrebenden [...] Der Beitrag Mehr als die Hälfte der neuen Pepsi-Accelerator Teilnehmer sind pflanzlich erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Startup News Germany November 2018
    Welcome to the Startuprad.io startup news for November 2018 in another transatlantic live hangout. This recording is in media cooperation with Gruendermetropole Berlin. Sponsoring Message Startups.observer supports this program. Startups.observer is like online dating for startups and investors. It is by far the easiest and most efficient way to research potential investment candidates or look […]
  • Startup News Germany November 2018 by Startuprad.io
    Chris from New York and Joe from Frankfurt get together on a Google Hangout to discuss the Startup News from Germany for November 2018. The post Startup News Germany November 2018 by Startuprad.io appeared first on startuprad.io.
  • Evan network brings heavy machinery on the blockchain
    In this interview, we talk to Thomas Mueller. He is CEO of Evan Network. Evan network enables companies to get their heavy machinery (think large construction machines like building cranes) on the blockchain. With this, the management of their machines becomes much easier, as well as renting them out. Even Networks is currently in the […]