FoodStartup Frau Ultrafrisch

FoodStartup Frau Ultrafrisch
Stellt Euch doch bitte einmal vor

Frau Ultrafrisch, das sind Snacks & Convenience Food neu definiert. Als Startup im Food Bereich ist es unser Ziel, frischen Wind in die Snacks-/ und Convenience Food-Welt zu bringen. Altbackene billig- Würzpulver und Fertiggerichte voller Strecker und Zusatzstoffe will heute niemand mehr essen. Deshalb machen wir alles anders und finden: Jeder soll lecker und gesund essen können, selbst, wenn man mal keine Zeit oder Lust hat zu kochen! Wir bieten 100% natürliche Snacks und Convenience Gerichte an. Ohne Zusatzstoffe, nur mit besten, frischen Zutaten und echt lecker. Meine Suppen & Convenience Gerichte gießt Du nur mit Wasser auf. Sie sind in max. 4 Minuten fertig, glutenfrei und vegetarisch – und teilweise vegan. Meine Smoothie Kekse bestehen aus nichts als Obst & Gemüse, gefriergetrocknet und in Keks-Form verpackt. Das ultimative Ultrafood!

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Seit ich denken kann interessiere ich mich für Ernährung. Schon im Abi machte ich Gesundheit und Ernährung zu meinem Schwerpunkt. Meine Diplomarbeit schrieb ich über die Wertschätzung von Lebensmitteln in Deutschland. Später im Job bei einem Feinkosthersteller stellte ich allerdings fest, dass viele Lebensmittel nicht das halten, was sie versprechen.

Aus dem großen Wunsch heraus, die Lebensmittelwelt ein bisschen besser zu machen habe ich Frau Ultrafrisch zunächst als regionales Bistro und Cateringservice gegründet und habe es mir nun zur Aufgabe gemacht, mit meinem Team zusammen dieses Ziel auch überregional mit unserem neuen Produktsortiment zu erreichen.

02 die zukünftigen Pläne?

Natürlich möchten wir gerne wachsen und großflächig vertreten sein. Um auch langfristig für eine abwechslungsreiche Ernährung zu sorgen, arbeiten wir innerhalb der bestehenden Produktkategorien an neuen Produkten und werden auch noch weitere Kategorien erschließen. Es soll für jeden Geschmack etwas dabei sein und jeden schnell, lecker und gesund durch den Tag begleiten können.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Frau Ultrafrisch ist komplett eigenfinanziert und soll als Lebensmittelunternehmen organisch und nachhaltig wachsen.

 

 

Webseite von Frau Ultrafrisch besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Es ist toll, zu sehen, dass sich die Mentalität im Start-up Bereich geändert hat: statt die Ellenbogen auszufahren unterstützt man sich gegenseitig, indem man Learnings und Know-how miteinander austauscht. Das ist für uns als junges Unternehmen sehr wertvoll. Fehler können umgangen werden und unsere Erfahrungen können wir dann auch wiederum weitergeben an andere Start-ups, die gerade in den Anfangsschuhen stecken. Der wechselseitige Wissensaustausch mit anderen Unternehmen, ohne sich dabei gegenseitig zu kannibalisieren, ist für uns eine sehr wichtige, wenn nicht sogar die größte Unterstützung außerhalb des Unternehmens.

Über 90 FoodStartups haben wir vorgestellt. Kennst Du diese?

Smunch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Unsere Mission ist, es Unternehmen einfach zu machen, ihren Mitarbeitern ein gesundes und bewusstes Mittagessen anzubieten. Deshalb haben wir uns mit den besten Restaurants der Stadt zusammengetan, die abwechselnd Essen zubereiten und...

Frittenlove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frittenlove – Vom Sternekoch zum Frittenlover! Wir von Frittenlove machen Fritten 2.0. Nach dem Motto Pommes waren gestern, Fritten sind heute, entwickeln und produzieren wir Kartoffelprodukte, welche im Gegensatz zur Pommes, nicht...

Shileo

Stellt Euch doch bitte einmal vorSo gut Salat, Gemüse & Co. auch schmecken, wer verzichtet schon gerne der Figur zu Liebe auf seine Lieblingsbeilagen Nudeln & Reis? Und wer hat noch nicht heimlich davon geträumt, davon ohne Reue so viel zu essen, wie man...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Hamburgs Start-up leev präsentiert regionale Säfte und Schorlen aus dem Norden
    Das junge Hamburger Start-up leev bietet eine Vielfalt an Säften und Schorlen, die mit Obst aus dem Alten Land im Norden Deutschlands produziert werden. Leev bedeutet “Liebe” auf Plattdeutsch und mit viel Liebe mostet das [...] Der Beitrag Hamburgs Start-up leev präsentiert regionale Säfte und Schorlen aus dem Norden erschien zuerst auf .
  • Vegane Start-ups des aktuellen ProVeg Inkubatorprogramms
    Der im September gestartete ProVeg-Inkubator, bei der Start-up-Gründerteams aus ganz Europa an einer Reihe innovativer Produkte arbeiten, startet in die nächste Runde. Die nachfolgend dargestellte aktuelle Kohorte von Start-ups arbeitet an Produkten wie Algen-Snacks, gefrorene [...] Der Beitrag Vegane Start-ups des aktuellen ProVeg Inkubatorprogramms erschien zuerst auf .
  • Prominente Sportler suchen die besten Sport- und Gesundheits-Startups
    Die Olympiasieger Kira Walkenhorst und Julius Brink bilden zusammen mit den ehemalligen Fußballern Marcell Jansen und Richard Golz die Jury bei der neuen Startup-Investment Plattform Venture League. Bis Mitte November 2019 sucht Venture League nationale [...] Der Beitrag Prominente Sportler suchen die besten Sport- und Gesundheits-Startups erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Stasher, helps you to stash your luggage away during travels
    Sorry to everyone who expected a publication yesterday. We are still experimenting with the publication times and weekdays. Interview In this interview, Joe talks to Jacob (https://www.linkedin.com/in/jacob-wedderburn-day-499258111/, https://www.crunchbase.com/person/jacob-wedderburn-day), the CEO, and co-founder of the London-based startup stasher (https://stasher.com/, https://www.crunchbase.com/organization/citystasher). Stasher is similar to an Airbnb for luggage, where you can store your luggage on the […]
  • Audio – This Months in German Startups – November 2019
    You are listening to the audio track of a YouTube interview. Find all the interviews at www.YouTube.com/Startupradio Find all the links we are talking about, as well as the show notes on our website https://www.startuprad.io/blog/this-month-in-german-startups-november-2019/ If you are new to our podcast(s), we are wrapping up the startup news of the German-speaking area in a […]
  • Audio – QualiFiction helps more SciFi authors to get published
    You are listening to the audio track of a YouTube interview. Find all the interviews at www.youtube.com/startupradio. Find all the links and show notes here: https://www.startuprad.io/blog/qualifiction-helps-more-authors-to-get-published/ In this interview, Joe talks to Gesa of this year’s winner of the CONTENTshift (https://www.contentshift.de/en/) accelerator QualiFiction. Learn more here: https://www.contentshift.de/en/contentshift/news/congratulations-to-qualifiction/. Publishers receive more than 4 million book proposals for […]