FoodStartup O’DONNELL MOONSHINE

FoodStartup O’DONNELL MOONSHINE
Stellt Euch doch bitte einmal vor

„Moonshine“ Schnaps nannte man den schwarzgebrannten Alkohol in der Prohibition um 1920 in Amerika. Als Hommage an diese Zeit produzieren und vertreiben wir Weizenbrände und Liköre, die in original amerikanische Mason Jars abgefüllt werden. Alle Produkte werden lokal und nur mit natürlichen Zutaten hergestellt. Unsere Getränke kommen also nicht nur mit einem besonderen Design daher, sondern überzeugen vor Allem durch Geschmack. Jeder Schluck aus den original amerikanischen Mason Jars schmeckt nach Freiheit, unbegrenzten Möglichkeiten und birgt den amerikanischen Traum: discover your rebel spirit!

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Während ihres Studiums 2014 haben August Ullrich und Philip Morsink ein Schnaps Start-up im eigenen Wohnzimmer gegründet. „Es war eine organische Verbindung meiner beiden Lieben – Schnaps und Amerika“, erzählt Philip. 

Die Idee hierzu kam August während eines Aufenthalts in den USA. Die spannenden Geschichten des Moonshines faszinierten ihn. „In den USA ist dieser allgegenwärtig, nur hier kennt ihn kaum jemand“, behauptet August. Zurück in Deutschland begann die Arbeit: es wurden Rezepte entwickelt und Brennereien gesucht, die Qualität liefern und handwerklich herstellen. Optisch hielten sich August & Philip dabei an die Tradition und füllen nur in originale amerikanische Mason Jars ab, die natürlich aus den USA bezogen werden.

02 die zukünftigen Pläne?

Wir wollen unseren Schnaps natürlich so weit wie möglich verbreiten. Unseren Bekanntheitsgrad international zu vergrößern ist das Ziel. Ansonsten erwarten euch viele spannende Neuerungen dieses Jahr wie eine eigene Bar, einen Ladenwechsel in Berlin und man munkelt über eine neue Sommersorte in naher Zukunft. Es geht stetig voran und bleibt spannend.

 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Sehr gerne. Über das Jahr verteilt sind wir auf unzähligen Food- und Fachmessen sowie Tattoo-Conventions vertreten. Ansonsten gibt es uns deutschlandweit in vielen Feinkostgeschäften, Geschenkelädchen, Tattoo-Studios und Barbershops zu finden. Oder kommt uns einfach in einem von unseren 2 Geschäften in Berlin besuchen! Auf unserer Homepage unter www.odonnell.de findet ihr neben den Schnäpsen weitere tolle Fanartikel und Rezeptvorschläge. 

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Trinkt uns einfach weiter und habt Spaß an unserem Produkt! Erzählt euern Freunden und Familien von uns. Kommt uns auf Messen und Conventions besuchen.

Vielen Dank für das Interview!

 

Webseite von O´Donnell besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Haselherz

Haselherz

HaselHerz1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. HaselHerz ist ein Food Start-up aus Hamburg - und bei uns dreht sich die Welt um die leckere Haselnuss. Haselnüsse sind das etwas unbeachtetere Superfood, obwohl es reichhaltig an Ballaststoffen und vielen wichtigen...

Gewara

Gewara

GEWARA1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. Die Weltreiselimonade – Hol dir den Urlaub nach Hause and feel good!Wir nehmen euch mit eine auf Abenteuerreise durch die versteckten Paradiese unserer Erde. Entdeckt mit uns faszinierende Kulturen aus fernen Ländern....

the nu company

the nu company

the nu company1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. The nu company wurde 2016 von uns drei Wirtschaftsingenieuren Thomas Stoffels, Mathias Tholey und Christian Fenner gegründet. Aus der Idee einer nährstoffreichen, natürlichen Schokoriegel-Alternative wurde...

Anzeige

HB_BesterOnlineBroker_2017_250x539

RSS FoodBuzz Podcast

  • Die unterschätzte Logistik 20. Juni 2020
    In der 11. Folge des FoodBuzz Podcast sprechen wir mit Eric Thieme, CEO von Foodnewcomer über: -Vorstellung Eric Thieme  -Dein Weg ins Regal - Herausforderungen in der Logstik. Mehr über diese und andere Folgen unter www.foodbuzz.de/podcast

Anzeige

RSS Startups News @Vegconomist

  • Krisenzeit, Gründerzeit: Start-up Wettbewerb sucht nachhaltige, biobasierte Geschäftsideen
    Besonders in Krisenzeiten hilft es, einen Plan B zu haben. Grüne Start-ups mit nachhaltigen Geschäftsideen können mit ihrem eigenen Plan B jetzt sogar gewinnen: noch bis 16. August 2020 sucht der Gründerwettbewerb “PlanB – Biobasiert.Business.Bayern” [...] Der Beitrag Krisenzeit, Gründerzeit: Start-up Wettbewerb sucht nachhaltige, biobasierte Geschäftsideen erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • PODCAST QuoScient helps to analyze, investigate and respond to cyber threats
    Quoscient helps to analyze, investigate and respond to cyber-threats   Attackers are devious… During the current health crisis, they are going after health institutions and hospitals. They don’t basically care that they are doing damage to people who have already health problems. Ioannis Bizimis, Co-Founder QuoScient     The Founder In this interview, we are […]

Twitter @Gruendermetro