FoodStartup O’DONNELL MOONSHINE

FoodStartup O’DONNELL MOONSHINE
Stellt Euch doch bitte einmal vor

„Moonshine“ Schnaps nannte man den schwarzgebrannten Alkohol in der Prohibition um 1920 in Amerika. Als Hommage an diese Zeit produzieren und vertreiben wir Weizenbrände und Liköre, die in original amerikanische Mason Jars abgefüllt werden. Alle Produkte werden lokal und nur mit natürlichen Zutaten hergestellt. Unsere Getränke kommen also nicht nur mit einem besonderen Design daher, sondern überzeugen vor Allem durch Geschmack. Jeder Schluck aus den original amerikanischen Mason Jars schmeckt nach Freiheit, unbegrenzten Möglichkeiten und birgt den amerikanischen Traum: discover your rebel spirit!

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Während ihres Studiums 2014 haben August Ullrich und Philip Morsink ein Schnaps Start-up im eigenen Wohnzimmer gegründet. „Es war eine organische Verbindung meiner beiden Lieben – Schnaps und Amerika“, erzählt Philip. 

Die Idee hierzu kam August während eines Aufenthalts in den USA. Die spannenden Geschichten des Moonshines faszinierten ihn. „In den USA ist dieser allgegenwärtig, nur hier kennt ihn kaum jemand“, behauptet August. Zurück in Deutschland begann die Arbeit: es wurden Rezepte entwickelt und Brennereien gesucht, die Qualität liefern und handwerklich herstellen. Optisch hielten sich August & Philip dabei an die Tradition und füllen nur in originale amerikanische Mason Jars ab, die natürlich aus den USA bezogen werden.

02 die zukünftigen Pläne?

Wir wollen unseren Schnaps natürlich so weit wie möglich verbreiten. Unseren Bekanntheitsgrad international zu vergrößern ist das Ziel. Ansonsten erwarten euch viele spannende Neuerungen dieses Jahr wie eine eigene Bar, einen Ladenwechsel in Berlin und man munkelt über eine neue Sommersorte in naher Zukunft. Es geht stetig voran und bleibt spannend.

 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Sehr gerne. Über das Jahr verteilt sind wir auf unzähligen Food- und Fachmessen sowie Tattoo-Conventions vertreten. Ansonsten gibt es uns deutschlandweit in vielen Feinkostgeschäften, Geschenkelädchen, Tattoo-Studios und Barbershops zu finden. Oder kommt uns einfach in einem von unseren 2 Geschäften in Berlin besuchen! Auf unserer Homepage unter www.odonnell.de findet ihr neben den Schnäpsen weitere tolle Fanartikel und Rezeptvorschläge. 

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Trinkt uns einfach weiter und habt Spaß an unserem Produkt! Erzählt euern Freunden und Familien von uns. Kommt uns auf Messen und Conventions besuchen.

Vielen Dank für das Interview!

 

Webseite von O´Donnell besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartup Salto

FoodStartup Salto

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo! Wir sind Salto. Wir machen Wasser krasser. ☺Salto ist echter Fruchtgeschmack fürs Wasser. 0% Zucker, 100% Natur und 100% geil. Und selbst dosierbar! Für mindestens 20 Gläser. Abgefüllt wird Salto in eine genauso stylische wie...

FoodStartup Ocha Ocha

FoodStartup Ocha Ocha

Stellt doch bitte Euer Foodstartup vor Wir sind Ocha Ocha. Mit Eistees ganz nach japanischem Vorbild, also zucker- und süßungsfrei und mit dem Fokus auf echten, puren Geschmack und hochwertige Qualität der Naturprodukte, wollen wir der Getränkeindustrie Paroli bieten...

Jarmino

Jarmino

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Benedikt & Sebastian, zwei langjährige Freunde und die Gründer von JARMINO. Unsere Mission mit JARMINO ist es, neu zu definieren, wie wir über Essen denken. Dazu bringen wir die natürlichen Aromen von Bio-Produkten mit...

RKI DASHBOARD

Hier geht es zum RKI Dashboard

HIER KLICKEN

RKI NEWS

RSS Startups News @Vegconomist

  • Grüneo bringt den essbaren Garten nach Hause
    Das Berliner Startup Grüneo freut sich, den Start seiner Crowdfunding Kampagne bekannt geben zu dürfen. Damit bringt das junge Unternehmen im Frühjahr-Sommer 2020 die erste DIY-Garten-Box fürs Fensterbrett auf den Markt, deren Materialien zu 100% [...] Der Beitrag Grüneo bringt den essbaren Garten nach Hause erschien zuerst auf .
  • Wettbewerb für grüne Startups: 1 Million Euro für eine nachhaltigere Welt
    Seit dem 1. März können sich innovative Startups erneut einen Platz im Finale der Green Challenge sichern. Bewerben können sich Gründer aus allen Postcode Lotterie-Ländern: Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Norwegen und Schweden. Die Top 5 [...] Der Beitrag Wettbewerb für grüne Startups: 1 Million Euro für eine nachhaltigere Welt erschien zuerst auf .
  • Algenheld: Alles Alge oder was?
    Algenheld ist ein Start Up aus Leipzig, welches sich als Ziel gesetzt hat, die Kräfte der Mikroalge Spirulina platensis zu nutzen. Ganz nach dem Motto #Spinatwargestern hat das 2018 gegründete Start Up 100% biologische Spirulina [...] Der Beitrag Algenheld: Alles Alge oder was? erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • (Audio) This Month in German Startups – March 2020
    This Month in German Startups - March 2020 If you are new to our podcast(s), we are wrapping up the startup news of the German-speaking area in a monthly recording from Frankfurt and New York. Have a look at our website www.startuprad.io or www.startup.radio and you will find all the links to our recordings and the articles we are […]
  • Startuprad.io Cracking Global Podcast Charts
    Dear Startuprad.io-Community, this is again the end of a Quarter and we may not be the only SME, whose plans got thrown in disarray by the Corona Virus. None the less, we wanted to keep you updated since we promised to be there for you during corona. This time also marks a shift in our […]
  • (Audio) Covid19 Flash – Changes to Insolvencis in Germany
    Covid 19 Coverage of Startuprad.io   Our affiliate partners: Startup in need of a bank account? Try our partner Penta http://bit.ly/3bdHX3d Looking for a bank account to shift between crypto and fiat? Try our partner Bitwala: http://bit.ly/2w01Zye Need office space? Co-Working at WeWork https://we.co/2GYbxvS Need something done fast? SEO / Graphics / Sounds / Transcript look at Fiverr: http://bit.ly/2S0f2YF […]

Twitter @Gruendermetro