Stellt Euch doch bitte einmal vor

Internationale Länderküche im Hosentaschenformat – der neue herzhafte Snackriegel auf Erbsenproteincrispbasis.

PaPicante ist der neue herzhafte Snackriegel in internationalen Geschmacksrichtungen (American Style, Asian Style & Mediterranean Style) und überzeugt als leckerer und cleaner Sattmacher für zwischendurch und unterwegs. PaPicante ist mehr als nur ein weiterer Müsliriegel – es geht vielmehr um „innovative Länderküche im Hosentaschenformat“ – also ein neuartiges Lifestyle-Produkt mit tatsächlichem Mehrwert, das u.a. dank seiner innovativen Basiszutat Erbsenproteincrisps aus dem heimischen grünen ‚Superfood’ (pflanzliche, ballaststoffreiche und glutenfreie Proteinquelle ohne Gentechnik) aktuelle Ernährungstrends und Kundenwünsche bedient und einer wachsenden Zielgruppe („Quality & Mobile Eater“) mit einem echten Alleinstellungsmerkmal gegenübersteht! PaPicante passt perfekt zu einem vielbeschäftigten, mobilen Lifestyle und bietet dank leckerer Trendzutaten wie Pea Protein Crisps, Quinoa, getrocknetem Gemüse sowie Kräutern und exotischen Gewürzen ein pikantes und neuartiges Snackingerlebnis mit gutem Gewissen und Suchtfaktor. Gleichzeitig finden sowohl Fleischliebhaber wie auch Vegetarier oder Veganer jeweils einen zu Ihrer Ernährungspräferenz passenden ‚PaPi’.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Die Idee zu PaPicante hängt eng mit dem beruflichen Background der Gründerin Nadja Schoser zusammen. Als langjährige Flugbegleiterin kam ihr die Idee, ein herzhaftes und gesundes Pendant zu den häufig morgens an Bord servierten süßen Müsliriegeln für spätere Stunden zu kreieren, wenn die Lust auf Herzhaftes steigt. Zuvor hatten sich insbesondere Vielflieger regelmäßig zwecks Mangel an Alternativen zu den eher ungesunden salzigen Snacks wie Chips, Crackern oder Erdnüssen beschwert.

Ganz nach dem Motto „Wer begeistern will, muss sich neu erfinden“ haben wir den klassischen süßen Müsliriegel neu erfunden, um Berufstätige, Vielbeschäftigte, Figur- und Ernährungsbewusste, Sportler, Naturbegeisterte, Reisende und alle, die herzhaften Geschmack und cleane Snacks lieben, ab sofort mit einer außergewöhnlichen Idee mit hohem Innovationsfaktor und echtem Mehrwert zu überraschen.

Unsere nächsten Ziele sind im deutschen Lebensmitteleinzelhandel flächendeckend vertreten zu sein,  unsere sportlichen PaPi-Events ins Leben zu rufen und viele weitere Markenbotschafter online und offline für uns zu begeistern .

02 die zukünftigen Pläne?

Wir sind dabei, PaPicante zu einer attraktiven und authentischen WIR-Marke auszubauen und wollen insbesondere überall dort präsent sein, wo Kunden vegane, vegetarische, flexitarische oder glutenfreie Snacks nachfragen.

PaPicante ist erst seit kurzem am Markt, um genau zu sein seit dem 1. Mai 2017. Für uns heißt es jetzt erst mal Vollgas zu geben, die Marke und unser Produkt bekannt zu machen und natürlich auch weitere Geschmacksrichtungen zu entwickeln.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Gerne, mit eines der wichtigsten Themen in Unternehmen, speziell bei Startups.

In den ersten Monaten haben wir PaPicante durch unsere Ersparnisse und staatliche Innovationsförderungen finanziert. Danach folgte finanzielle Unterstützung durch unsere Hausbank, um die ersten Großchargen zu finanzieren. 

 

 

Webseite von Papicante besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Das Wichtigste für jedes Unternehmen mit neuartigen Produkten ist es, ehrliches Kundenfeedback zur Weiterentwicklung zu erhalten und natürlich die eigene Bekanntheit zu steigern. Wir würden uns daher freuen, wenn ihr auf unserer Website www.papicante.com vorbei schaut oder auf unseren Social Media Kanälen (Facebook & Instgram) mit uns in Interaktion tretet. 

Wir haben über 140 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup Ordercube

FOODStartup "Ordercube" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Igor und Daniel, die Gründer von Ordercube GmbH. Wir sind seit 16 Jahren befreundet und betreiben seit 8 Jahren verschiedene unternehmerische Tätigkeiten gemeinsam. Angefangen mit...

FoodStartup Mykafee

Stellt Euch doch bitte einmal vor Mit Mykafee werden wir bald viele Kaffeetrinker und Leckermäulchen glücklich machen. Als Gründerin von Mykafee habe ich zusammen mit einem Team aus Schokoladenexperten einen Kaffee-Nougat-Aufstrich entwickelt – Kaffee zum Essen...

FoodStartup O’DONNELL MOONSHINE

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Moonshine“ Schnaps nannte man den schwarzgebrannten Alkohol in der Prohibition um 1920 in Amerika. Als Hommage an diese Zeit produzieren und vertreiben wir Weizenbrände und Liköre, die in original amerikanische Mason Jars abgefüllt...

FoodStartup Wingman

FOODStartup Wingman Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind WINGMAN und haben letztes Jahr den 100% natürlichen WINGMAN Koffein-Riegel auf den Markt gebracht. Unser Snack im Pocket-Format besteht rein aus natürlichen Zutaten, ist vegan und enthält so viel Koffein...

Berlin Organics

Stellt Euch doch bitte einmal vor Berlin Organics wurde 2015 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Ernährung einfach zu machen. Wir finden, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesunde Nahrung in den Alltag zu integrieren. Das Unternehmen ist spezialisiert auf...

FoodStartup Vorstellung “KoRo”

FOODStartup "KoRo" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor KoRo macht die kulinarische Vielfalt unseres Planeten für jeden erlebbar und möchte Menschen zu einer bewussten Lebensweise inspirieren.«, das ist unsere Mission. Dafür stehen wir bei KoRo. Dafür...

Ahead

Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin! Wir sind Philip Brohlburg und Johannes Schröder, die Gründer von ahead. Mit ahead widmen wir uns dem Thema Performance Food. Unsere moderne Lebensweise verlangt uns einiges ab und unser Organismus benötigt ausgewählte...

FoodStartup Hotelshop.one

FOODStartup "Hotelshop.one" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Mit Hotelshop.one digitalisieren und professionalisieren wir das Shopping im Hotel. Damit bieten wir den Hotelgästen an, alles einzukaufen, was sie im Hotel sehen und erleben. Hat...

Economy Stories: Herman ze German

Economy Stories Sponsored Post Die beiden Gründer Azadeh  und Florian  erzählen im neuen Format „Economy Stories“  wie sie mit Ihrem FoodStartup Herman ze German aus dem Süd-Schwarzwald nach London gegangen sind. Eine ehrliche Geschichte… Ihr...

FoodStartup DJAHÈ

FOODStartup "DJAHÈ" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor DJAHÈ ist unsere köstliche Bio Ingwer-Limonade nach eigenem Familienrezept. DJAHÉ bedeutet auf Indonesisch Ingwer. LIMUN steht für Limonade. Unser Team besteht aus meinem Bruder Justin, meinem...

FoodStartup Freche Freunde

FOODStartup "Freche Freunde" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor  Wir sind die erdbär GmbH, ein junges Unternehmen aus Berlin (Gründer: Natacha und Alexander Neumann), welches es sich zur Mission gemacht hat, freche Kindersnacks...

FoodStartup Vorstellung “Suppegeil”

FOODStartup "Suppegeil" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Suppegeil ist ein Catering Unternehmen aus Berlin, welches sich auf leckere Suppen, Eintöpfe und Salate spezialisiert hat. Wir kochen immer frisch und ohne jegliche Konservierungs- oder...

FoodApp Bring!

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die kostenlose App Bring! (https://www.getbring.com) erleichtert den alltäglichen Besuch im Supermarkt. Mit dem Mix aus Shopping- und Productivity-App können Nutzer auf ihrem Smartphone, Tablet, der Smartwatch, Amazon Echo und Google...

rezemo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Julian und Stefan, die beiden Gründer von rezemo aus Stuttgart. Wir haben neben unserem Studium an der Universität Stuttgart die Revolution für den Kaffeekapselmarkt geschaffen: Die rezemo Kaffeekapsel aus Holz. Überwiegend...

YOLOTL

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Essen macht nicht nur satt, es macht uns auch glücklich!“ Wir sind YOLOTL- Sabór de Mexico und diese lateinamerikanische Genuss- und Lebensart wollen wir mit unseren Produkten weitergeben. Authentisch und lecker, genau wie in Mexiko,...

FoodStartup Vorstellung “Opa Alfi´s Eistee”

FOODStartup "Opa Alfi´s Eistee" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Uns vorstellen ist irgend schwierig. Begonnen haben mein Mitbewohner und ich (Lucas Bauknecht) 2015 in unserer WG-Küche mit der Idee einen Eistee für uns selbst zu kochen, der nicht...

The Black Shop

Stellt Euch doch bitte einmal vor Thomas Steger (42), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH Michael Nezik (49), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   Als wir...

FoodStartup Vorstellung ResQ Club

FOODStartup "ResQ Club" Vorstellung.  ResQ Club ist eine App gegen Lebensmittelverschwendung  und wurde Ende 2015 in Helsinki von Tuure Parkkinen, und den Programmierern Marko Rintamäki, Janne Käki, Antti Sykäri sowie dem Grafikdesigner Matias Piiparinen...

FoodStartup Tastillery

Stellt Euch doch bitte einmal vor We are Tastillery. Wir wollen Menschen inspirieren besser zu trinken. Dafür kuratieren wir die spannendsten Spirituosen aus aller Welt – ein harter Job! – und stellen diese zu Probiersets zusammen. Damit kann man mit Freunden...

FoodStartup Ordercube

FOODStartup "Ordercube" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Igor und Daniel, die Gründer von Ordercube GmbH. Wir sind seit 16 Jahren befreundet und betreiben seit 8 Jahren verschiedene unternehmerische Tätigkeiten gemeinsam. Angefangen mit...

Update FoodStartup Buah

Update: Wie sieht Eure Strategie für den Handel aus? Siehe Frage 5 Stellt Euch doch bitte einmal vor buah ist 2015er Jahrgang und möchte natürlich-gesunde Ernährung passend für den Alltag im “To-Go”-Zeitalter machen. Darum bietet das Start-Up des Jahrgangs 2015...

FoodStartup WHAPOW

FOODStartup "WHAPOW " Vorstellung. Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir wollen mit dem WHAPOW Greenergizer eine Food-Geschichte der Green-Economy erzählen. Die Moral der Geschichte: Mikroalgen können Makroprobleme lösen; Algen sind lecker und ein Nahrungsmittel...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

getasty startet Popup-Store – Interview mit der Gründerin Lisa Behn

Getasty startet Pop-upStore  01 Was habt Ihr zusammen mit der Deutschen Bahn entwickelt?   Nahezu alles kann heute online bestellt werden. Egal ob Kleidung, Bücher oder die Pizza, die einem nach Hause geliefert wird. Nur unterwegs muss man sich oft...

Ahead

Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin! Wir sind Philip Brohlburg und Johannes Schröder, die Gründer von ahead. Mit ahead widmen wir uns dem Thema Performance Food. Unsere moderne Lebensweise verlangt uns einiges ab und unser Organismus benötigt ausgewählte...

FoodStartup St. Kilian Distillers

Stellt Euch doch bitte einmal vor St. Kilian Distillers ist eine deutsche Single Malt Whisky Destillerie nach schottischem Vorbild. Unsere Destillerie liegt in Rüdenau, einer kleinen Gemeinde zwischen Spessart und Odenwald, knapp eine Autostunde südöstlich von...

FoodStartup Safterei

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Rohe, nährstoffreiche Gemüse- und Obstsäfte mit maximaler Frische aus dem Kühlregal.“ Mit nicht weniger als diesem Anspruch, Säfte so nah wie möglich an der Natur zu kreieren, begann 2014 unsere Geschichte vom Saftladen 2.0. Das...

FoodStartup Flowtify

FOODStartup "Flowtify" Stellt Euch doch bitte einmal vor Flowtify wurde 2015 von Daniel Vollmer, Gabriel Schlatter und Parshin Mortazi gegründet. Kennengelernt haben wir uns damals in meinem Café. Gabriel war Stammkunde und irgendwann habe ich ihm vom meiner Idee...

Marmetube

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Marmetube und haben unseren Fruchtaufstrich in die Tube gebracht. Das ist die ganz kurze Version. Das Marmetube Team besteht aus den drei Gründern Dennis Schipper, Max Ehmig und mir(Daniel Hutschenreuter). Da sich...

FoodStartup Vorstellung “SMUUS”

FOODStartup "SMUUS" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Negin Pakravesh: Founder und CEO SMUUS GmbH Bahador Pakravesh: Co-Founder und CMO Behnaz Pakravesh: Co-Founder und CCO 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   2013 habe...