Stellt Euch doch bitte einmal vor

Internationale Länderküche im Hosentaschenformat – der neue herzhafte Snackriegel auf Erbsenproteincrispbasis.

PaPicante ist der neue herzhafte Snackriegel in internationalen Geschmacksrichtungen (American Style, Asian Style & Mediterranean Style) und überzeugt als leckerer und cleaner Sattmacher für zwischendurch und unterwegs. PaPicante ist mehr als nur ein weiterer Müsliriegel – es geht vielmehr um „innovative Länderküche im Hosentaschenformat“ – also ein neuartiges Lifestyle-Produkt mit tatsächlichem Mehrwert, das u.a. dank seiner innovativen Basiszutat Erbsenproteincrisps aus dem heimischen grünen ‚Superfood’ (pflanzliche, ballaststoffreiche und glutenfreie Proteinquelle ohne Gentechnik) aktuelle Ernährungstrends und Kundenwünsche bedient und einer wachsenden Zielgruppe („Quality & Mobile Eater“) mit einem echten Alleinstellungsmerkmal gegenübersteht! PaPicante passt perfekt zu einem vielbeschäftigten, mobilen Lifestyle und bietet dank leckerer Trendzutaten wie Pea Protein Crisps, Quinoa, getrocknetem Gemüse sowie Kräutern und exotischen Gewürzen ein pikantes und neuartiges Snackingerlebnis mit gutem Gewissen und Suchtfaktor. Gleichzeitig finden sowohl Fleischliebhaber wie auch Vegetarier oder Veganer jeweils einen zu Ihrer Ernährungspräferenz passenden ‚PaPi’.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Die Idee zu PaPicante hängt eng mit dem beruflichen Background der Gründerin Nadja Schoser zusammen. Als langjährige Flugbegleiterin kam ihr die Idee, ein herzhaftes und gesundes Pendant zu den häufig morgens an Bord servierten süßen Müsliriegeln für spätere Stunden zu kreieren, wenn die Lust auf Herzhaftes steigt. Zuvor hatten sich insbesondere Vielflieger regelmäßig zwecks Mangel an Alternativen zu den eher ungesunden salzigen Snacks wie Chips, Crackern oder Erdnüssen beschwert.

Ganz nach dem Motto „Wer begeistern will, muss sich neu erfinden“ haben wir den klassischen süßen Müsliriegel neu erfunden, um Berufstätige, Vielbeschäftigte, Figur- und Ernährungsbewusste, Sportler, Naturbegeisterte, Reisende und alle, die herzhaften Geschmack und cleane Snacks lieben, ab sofort mit einer außergewöhnlichen Idee mit hohem Innovationsfaktor und echtem Mehrwert zu überraschen.

Unsere nächsten Ziele sind im deutschen Lebensmitteleinzelhandel flächendeckend vertreten zu sein,  unsere sportlichen PaPi-Events ins Leben zu rufen und viele weitere Markenbotschafter online und offline für uns zu begeistern .

02 die zukünftigen Pläne?

Wir sind dabei, PaPicante zu einer attraktiven und authentischen WIR-Marke auszubauen und wollen insbesondere überall dort präsent sein, wo Kunden vegane, vegetarische, flexitarische oder glutenfreie Snacks nachfragen.

PaPicante ist erst seit kurzem am Markt, um genau zu sein seit dem 1. Mai 2017. Für uns heißt es jetzt erst mal Vollgas zu geben, die Marke und unser Produkt bekannt zu machen und natürlich auch weitere Geschmacksrichtungen zu entwickeln.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Gerne, mit eines der wichtigsten Themen in Unternehmen, speziell bei Startups.

In den ersten Monaten haben wir PaPicante durch unsere Ersparnisse und staatliche Innovationsförderungen finanziert. Danach folgte finanzielle Unterstützung durch unsere Hausbank, um die ersten Großchargen zu finanzieren. 

 

 

Webseite von Papicante besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Das Wichtigste für jedes Unternehmen mit neuartigen Produkten ist es, ehrliches Kundenfeedback zur Weiterentwicklung zu erhalten und natürlich die eigene Bekanntheit zu steigern. Wir würden uns daher freuen, wenn ihr auf unserer Website www.papicante.com vorbei schaut oder auf unseren Social Media Kanälen (Facebook & Instgram) mit uns in Interaktion tretet. 

Wir haben über 140 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

Hambuca

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hambuca ist ein Anis Likör aus Hamburg. Der Name setzt sich aus der Anis Spirituose Sambuca und der Gründer- bzw. Erfinderstadt Hamburg zusammen. Die Gewürze reifen in Alkohol und kommen nicht vorgefertigt oder künstlich...

The Black Shop

Stellt Euch doch bitte einmal vor Thomas Steger (42), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH Michael Nezik (49), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   Als wir...

FoodStartup Grothe & Co. Spirits

Stellt EUch doch bitte einmal vor: Hi, wir sind Gabriel und Henning aus Berlin. Wir haben uns bei unserem Tonmeisterstudium in Detmold kennengelernt und haben zunächst unsere Firma bg audiodeisgn für Werbemusikproduktion im Jahr 2008 gegründet. Seit 2010 unterrichten...

FoodStartup Tastillery

Stellt Euch doch bitte einmal vor We are Tastillery. Wir wollen Menschen inspirieren besser zu trinken. Dafür kuratieren wir die spannendsten Spirituosen aus aller Welt – ein harter Job! – und stellen diese zu Probiersets zusammen. Damit kann man mit Freunden...

Foodstartup Vorstellung “Dörrwerk”

FOODStartup "Dörrwerk" Vorstellung.  Stellt doch bitte Euer  Startup vor  Wir sind eine Berliner Manufaktur für Snacks aus gerettetem Obst und Gemüse. Unsere Idee ist die Verwertung von Obst und Gemüse, das aufgrund ästhetischer Mängel nicht mehr...

FoodStartup Vorstellung “Skadi”

FOODStartup "Skadi" Vorstellung.  Stellt Euer Startup Skadi einmal vor Skadi steht für echten Cocktailgeschmack in gefrorener Form, kurz Frozen Cocktails. Von Caipirinha bis Whisky Sour kreieren wir Drinks für den eisigen Genuss aus echten Säften...

myDrams

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind myDrams – der neue Online Shop für hochwertige Spirituosen. Uns ist aufgefallen, dass es sehr aufwendig sein kann, neue Spirituosen kennenzulernen. Zum einen ist die eigene Meinung wichtiger, als irgend eine Bewertung im...

FoodStartup olive joy

FOODStartup "olive joy" Vorstellung. Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind olive joy, ein junges Start-Up aus Berlin, welches seit Anfang 2015 sortenreine Olivenöle aus Griechenland in Deutschland auf den Markt bringt. Dabei legen wir besonderen Wert...

Foodbox Vorstellung “Marley Spoon”

FOODBOX "Marley Spoon" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben Marley Spoon 2014 gegründet, um eine nachhaltigere und bequemere Alternative zum Supermarkt zu schaffen: Ohne große Planung, Rezeptsuchen oder langen Einkauf findet man mit uns Zeit...

Plumento Foods

Kurzvorstellung Deines Unternehmens Plumento Foods entwickelt und produziert Lebensmittel mit Insekten-Proteinen. Im ersten Schritt geht es um alltägliche Lebensmittel wie Nudeln, Kekse oder Falafel auf Basis von Insekten-Proteinen. So besteht beim Konsumenten...

HNYMEE

Stellt Euch doch bitte einmal vor HNYMEE ist Honig, aber ein bisschen anders. Das bedeutet: 100% natürlicher Honig, der von kleinen und mittleren Imkereien in Deutschland hergestellt wird und vom Design her etwas frischer daherkommt als die meisten anderen Produkte....

FoodStartup Vorstellung “Lizza”

FoodStartup "Lizza" Vorstellung.  Lizza ist eine Alternative zum Pizzateig Lizza stellt eine Alternative zum herkömmlichen Pizzateig dar. Ein Teig aus hochwertigen Rohstoffen, im Einklang mit einem immer stärker werdenden Ernährungsbewusstsein. Durch den...

FoodStartup Lenchen

FOODStartup "Lenchen" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Alexandra (34), ehemalige Unternehmensberaterin und Bankerin, und Annette (30), ehemalige Marketing- und Projektmanagerin in der Kunst- und Kulturbranche, und seit gut 18 Monaten...

FoodStartup Spicebar

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich heiße Kai Dräger und habe mit meinem Gründerpartner Patrick Ende 2015 die Spicebar gegründet – eine Bio-Gewürzmanufaktur aus Berlin. Wir sind der Meinung, dass Kochen und Genießen heute viel mehr sein kann als die tägliche...

BALIS

Stellt Euch doch bitte einmal vor Seit 2016 ist es die Vision von BALIS, einzigartige Drinks und Mixturen, die bislang den High-End-Bars dieser Welt vorbehalten waren, der Gastronomie und dem Endverbraucher zugänglich zu machen. BALIS steht für Innovation, höchsten...

FoodStartup Tsampa

FOODStartup "TSAMPA" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Domenico und Michaela und zusammen haben wir das Berliner Food Start Up TSAMPA Energy Bar gegründet! Unser Start Up basiert auf dem gleichnamigen tibetischen Grundnahrungsmittel. Dieses...

FoodStartup elikat

FOODStartup "elikat" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Leb süß, leb frei, leb elikat. Das ist mein Motto. elikat sind süße Kuchen für Menschen, die auf bestimmte Zutaten im Essen verzichten möchten oder sogar verzichten müssen. So sind unsere...

FoodStartup Vorstellung “TSCHA”

Oliver, stell´doch bitte Dein  Startup vor  TSCHA bietet eine Selektion natürlicher Blatt- und Blütentees mit feinem Charakter. Alle Tees und Teemischungen sind ohne Zusatzstoffe, auch natürliche Aromen kommen nicht zum Einsatz. Zudem hält TSCHA eine Auswahl an...

FoodStartup Vorstellung ResQ Club

FOODStartup "ResQ Club" Vorstellung.  ResQ Club ist eine App gegen Lebensmittelverschwendung  und wurde Ende 2015 in Helsinki von Tuure Parkkinen, und den Programmierern Marko Rintamäki, Janne Käki, Antti Sykäri sowie dem Grafikdesigner Matias Piiparinen...

FoodStartup Vorstellung “Grillido”

FOODStartup "Grillido" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Saftige Grillwürste oder herzhafte Knacker sind traditionsgemäß ein Genuss mit Reue – viel Fett und jede Menge Kalorien. Wir wollen beweisen, dass das nicht so sein muss und haben eine leckere...

FoodStartup Saturo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Saturo steht ihm Italienischen für satt, gesättigt. Das ist die Besonderheit unseres Getränks. Es ist eigentlich eine Mahlzeit in einer Flasche. Wir wollen gesunde Ernährung jederzeit ohne Aufwand verfügbar machen. Dabei achten wir...

FoodStartup Vorstellung “Beizforelle”

FOODStartup "FoodEventClub/Beizforelle" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Der FOODEVENTCLUB ist ein junges, aufstrebendes und schnell wachsendes StartUp, das von Eventmanager Bassam Kharashfeh und seinem zuverlässigen Netzwerk gebildet wird....

FoodStartup Spicebar

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich heiße Kai Dräger und habe mit meinem Gründerpartner Patrick Ende 2015 die Spicebar gegründet – eine Bio-Gewürzmanufaktur aus Berlin. Wir sind der Meinung, dass Kochen und Genießen heute viel mehr sein kann als die tägliche...

FoodStartup Mind Cookies

FOODStartup Mind Cookies  Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo! Wir sind Maren (35) und Silvio (39) aus Berlin. Als Gründer- & Ehepaar haben wir in den letzten Jahren viel Herzblut in unser Unternehmen gesteckt. Dabei kamen uns unsere...

Philosoffee

Stellt Euch doch bitte einmal vor Philosoffee, das heißt so viel wie “aus Liebe zum Kaffee”. Aber nicht nur aus Liebe zum Kaffee, sondern auch zu denjenigen, die ihn trinken, haben wir Philosoffee gegründet. Unser Ziel ist es, der breiten Masse mit innovativen...

Foodstartup Wurstgeschwister

FOODStartup Wurstgeschwister Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Hi, wir sind die Wurstgeschwister Anja, Nadine und Daniel und ja, wir sind tatsächlich Geschwister (die Frage kam schon öfters 😉). Wurstgeschwister ist ein Online Shop für Wurst und...

FoodStartup SWARM Protein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind SWARM Protein und produzieren funktionale Sportnahrung mit nachhaltigem Protein aus Insekten. Als erstes Produkt bringen wir einen innovativen Fitnessriegel auf den Markt. Wir verwenden als Insektenart die Grille. Diese ist...

Update FoodStartup mitte

Stellt Euch doch bitte einmal vor Zunächst ist mitte ein internationales Team von mittlerweile 16 Leuten aus 12 Ländern. Davon ein Großteil Ingenieure. Uns eint der Gedanke die globale Wasserindustrie komplett zu verändern. Während der letzten 1.5 Jahre haben wir...

FoodStartup “GuruCollective”

FOODStartup "GuruCollective" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das GuruCollective ist die erste Ghost Restaurant Kette Deutschlands. Das heißt, wir betreiben eine Reihe von Marken, die verschiedene Geschmacksrichtungen bedienen, unter einem Dach....

Foodapp YOBO – Mit künstlicher Intelligenz die Stadt entdecken

Stellt Euch doch bitte einmal vor YOBO ist eine App für urbane Entdecker – mittels künstlicher Intelligenz erleichtern wir es Menschen, Orte zu finden und die Vorzüge der Stadt zu genießen, ohne langes Suchen und anonym. In der App findet man Fotos von...