LunchVegaz bietet vegane Frischegerichte 

LunchVegaz ist ein junges Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern und produziert im beschaulichen Rothenklempenow. “Wir möchten vom Ein- bis Verkauf ein tolles Produkt produzieren und dieses ist nicht nur rein pflanzlich und bio, sondern wir verzichten komplett auf Zusätze, Konservierung, Sterilisierung und leisten eine Handarbeit, die man schmeckt. Ein Erzeugnis auf das wir stolz sind. Unsere Leistung umfasst auch einen Verkaufsautomaten, da wir die ersten sein wollten, die ein Fertiggericht in einen Automaten bringen und damit ein Restaurent im Miniformat kreieren – ein Frischegericht.” 

01 Wie kam es zu der Idee Eures Portals?  

Der Gründer, Govinda Thaler, hatte jahrelang ein Cateringunternehmen. Zahllose Kunden wollten sein Essen auch stationär und immer verfügbar haben.
Auf einigen Events gab es regelrechte Hamsterkäufe. Dies und der Wille die Welt der Lebensmittel ein wenig kulinarisch aufzumischen, ließen mit viel Unterstützung von Freunden und Familie die Idee reifen. Die Standortwahl von LunchVegaz vereint das Gefühl, dass sich Stadt und Land nicht abstoßen, sondern wie vor vielen Jahrzehnten eher bereichern.

Wir können fast Alles direkt vom Bauern anbauen lassen. Das macht für uns die Produktion günstiger und gibt dem Bauern Planungs-Sicherheit. Auf diese Art wachsen wir gemeinsam. Das Team von LunchVegaz

Was uns besonders am Herzen liegt und uns auch gleichzeitig stolz macht:

Der Aufbau eines Gewerbes, welches Handarbeit und Lebensmittelindustrie vereint und das Besondere ist, dass wir in der Region einigen Leuten eine Perspektive bieten können und ein kleiner Wirtschaftsmotor sein werden.

02 die zukünftigen Pläne?

Die Zukunft ist bunt bei uns, beziehungs-weise LunchVegaz-grün. Seit Juni kann man LunchVegaz-Produkte in der Schweiz kaufen und wir werden bis Ende 2017 versuchen auch in Österreich und in Skandinavien erste Kontakte zu knüpfen. In Deutschland sind wir bisher im norddeutschen Raum in verschiedenen Bio-Läden und Supermarktketten zu finden. Wir forcieren ebenfalls Lebensmittelmärkte im süddeutschen Raum und haben dort bereits erste Gespräche vollzogen oder angesetzt. In den nächsten Monaten werden wir 6 bis 8 neue Kräfte einstellen und auch Studenten beschäftigen. 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Wir machen um unsere Finanzen kein Geheimnis. Wir hatten am Anfang gut zu kämpfen, da die Lebensmittelindustrie oft mit Masse statt mit Klasse punktet. Unser Start war möglich durch Erspartes, ein Crowdfunding und durch den unbändigen Willen der Macher hinter LunchVegaz. Dies erkannte auch das Land Meck-Pomm und der Landkreis und somit erhielten wir Fördergelder und beratene Unterstützung. Mittlerweile trägt der Umsatz die laufenden Kosten und wir steigern uns jeden Monat, was wiederum eine Motivation für Alle ist.

verschiedene, vegane Frischegerichte von LunchVegaz

 

 

LunchVegaz ist ein Familienbetrieb, der grossen Wert auf Qualität legt.

Kochen ist und bleibt für uns ein Handwerk und kein Industriezweig. LunchVegaz Gründer Govinda Thaler

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Haha…naja, direkt?! Indem man bei uns natürlich etwas online kauft.
Spaß bei Seite, wir touren dieses Jahr quasi an jedem Wochenende quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz – auf Messen, Events oder einfachem Catering.
Wer einfach mit uns reden möchte, sei es um in seiner Firma ein gutes Mittagessen zu stellen, einen Automatenstellplatz erkannt hat oder uns beim nächsten Crowdfunding unterstützden möchte, der kann uns einfach online folgen und/oder an unseren Stand kommen.

Was wir in dem letzten 6 Monaten an Resonanz hatten war der schiere Wahnsinn und das klingt zwar abgedroschen, aber genau davon zehren wir und fühlen uns nach wie vor inspiriert und motiviert.

 

 

LunchVegaz

Wir haben über 150 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup Vorstellung “Foodguide”

FOODStartup "Foodguide" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Foodguide hilft Restaurants mehr Kunden zu gewinnen und die Kundenströme zu messen mit Hilfe eines sozialen Netzwerks für Essen. Das Netzwerk basiert auf 100% nutzergenerierten Inhalten....

Smunch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Unsere Mission ist, es Unternehmen einfach zu machen, ihren Mitarbeitern ein gesundes und bewusstes Mittagessen anzubieten. Deshalb haben wir uns mit den besten Restaurants der Stadt zusammengetan, die abwechselnd Essen zubereiten und...

FoodStartup Vorstellung “Granoliebe”

FOODStartup "Granoliebe" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind ein junges und flexibles Unternehmen aus Norddeutschland. Da unser Frühstück die erste Mahlzeit des Tages ist, die wir unserem Körper zum Antrieb zur Verfügung stellen, haben wir...

FoodStartup Bearprotein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben uns gefragt wie wir aktiv Werte wie Nachhaltigkeit, Verantwortung und Umweltbewusstsein umsetzen können. Und zwar gemeinsam mit möglichst vielen Menschen. Und weil jeder von uns täglich isst, lag für uns das Thema...

Aus Kiez und Küche: So isst Berlin – Ein Kiezkochbuch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir - Antje und ich - teilen eine gemeinsame Leidenschaft: Die Erkundung kulinarischer Highlights Berlins! Also haben wir uns vor circa einem Jahr dazu entschlossen, die besten Köche Berlins nach ihren Geheimnissen zu fragen und diese...

FoodStartup Tsampa

FOODStartup "TSAMPA" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Domenico und Michaela und zusammen haben wir das Berliner Food Start Up TSAMPA Energy Bar gegründet! Unser Start Up basiert auf dem gleichnamigen tibetischen Grundnahrungsmittel. Dieses...

FoodStartup Die Frischemanufaktur

Stellt Euch doch bitte einmal vor Jenny: DIE FRISCHEMANUFAKTUR liefert frische, gesunde Obstsnacks für unterwegs und im Büro. Unsere Obstsalate werden unter höchsten Hygienestandards hergestellt und dank technologisch verfeinerter Schutzatmosphäre und Vitamin-C...

FoodStartup Ordercube

FOODStartup "Ordercube" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Igor und Daniel, die Gründer von Ordercube GmbH. Wir sind seit 16 Jahren befreundet und betreiben seit 8 Jahren verschiedene unternehmerische Tätigkeiten gemeinsam. Angefangen mit...

AKAL FOOD

Stellt Euch doch bitte einmal vor AKAL FOOD ist das Zusammenfinden von Laurent & Emilie Lecesve, Charles Aubertin und Dr. Frank Winter. Allesamt sind wir von Spirulina und vollwert Ernährung begeistert. Wir haben uns als Aufgabe gestellt Spirulina als Lebensmittel...

Update FoodStartup Malzit

Das Update zur Strategie lest ihr in Frage 5. Stell´ Dich doch bitte einmal vor Ich bin Steffi Tomljanovic ( 57 Jahre ) und die Erfinderin von Malzit, dem besonderen Brotaufstrich auf Malzbasis. 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   Ich habe mit...

Supercane

Stellt Euch doch bitte einmal vor Supercane ist der erste Full-Service Dienstleister Deutschlands, der es ermöglicht frischen Bio Zuckerrohr an sämtlichen Orten kalt zu pressen. Dabei stellen wir unser spezielle „custom-made“ Pressmaschine zu Verfügung...

FoodStartup “Gegessen wird immer”

FOODStartup "Gegessen wird immer" Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind das GEGESSEN WIRD IMMER-Gründertrio Philipp, Bea und Friederike und bereits seit Jahren gut befreundet. Im Mai 2015 haben wir unser Projekt ins Leben gerufen, einen kuratierten Onlineshop mit...

FoodStartup Fittaste

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben Fittaste 2013 in Luxemburg gegründet und sind seit Mitte dieses Jahres mit der GmbH in Trier ansässig. Wir kochen qualitativ hochwertige, leckere Mahlzeiten für Fitnessbegeisterte und alle, die nur wenig Zeit zum Kochen...

FoodStartup MiYammi

Stellt Euch doch bitte einmal vor   Ich bin ein typisches „Hamburger Nordlicht“, glücklich verheiratet und Mutter von zwei wundervollen Töchtern - und Mompreneur! Auch wenn der Begriff bei einigen oft mit Schmunzeln einher geht - bin ich froh, den Spagat...

Koawach

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ganz schön aufgeweckt! Heiko Butz und Daniel Duarte entwickelten im Jahr 2014 koffeinhaltige Kakaopulver unter dem Namen koawach (“koa"- von cocoa, engl. für Kakao und "wach" durch die Wirkung des Guarana) und gründeten im...

FoodStartup Foodimono

Stellt Euch doch bitte einmal vor foodimono versorgt dich mit abgestimmten Fitness Mahlzeiten, damit du dein Trainingsziel leichter erreichst. Das Besondere? Wir kochen nur vegetarisch und vegan.Unsere HIGH und LOW Carb Gerichte haben einen hohen Proteingehalt,...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

Berlin Organics

Stellt Euch doch bitte einmal vor Berlin Organics wurde 2015 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Ernährung einfach zu machen. Wir finden, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesunde Nahrung in den Alltag zu integrieren. Das Unternehmen ist spezialisiert auf...

Mama Wong

Stellt Euch doch bitte einmal vor MAMA WONG stellt liebevoll handgefertigte Marinaden und Dressings nach Familienrezeptur her mit vielen frischen Zutaten, die dich in die kulinarische Welt Asiens mitnehmen. Unsere Marinaden und Dressings sind alle ohne...

FoodStartup Gourmistas

Stellt Euch doch bitte einmal vor Gourmistas liefert Restaurant-Essen im Glas „Wirklich? Restaurant-Essen aus dem Glas?“ „Wie soll das gehen?“ „Schmeckt das?“ Solche Fragen kennen wir, denn die meisten Leute verstehen unter Essen aus dem Glas alles außer echtem...

FoodStartup Yamo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Yamo ist eine Mischung aus "yam-yam" und "amor", also spanisch für Liebe. Und wie bei uns drei Gründern geht wohl auch bei Babys Liebe durch den Magen. Wir sind das erste Unternehmen in Europa welches einen wirklich frischen und...

Berlin Organics

Stellt Euch doch bitte einmal vor Berlin Organics wurde 2015 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Ernährung einfach zu machen. Wir finden, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesunde Nahrung in den Alltag zu integrieren. Das Unternehmen ist spezialisiert auf...

FoodStartup NOURI

FOODStartup "NOURI" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind NOURI, ein Berliner Unternehmen, das sich auf Kräuterprodukte spezialisiert hat. Unsere Vision ist es, Menschen zu ermutigen ihr strahlendstes Selbst zu sein - ganz ohne gesundheitliche...

FoodStartup App mylike

FOODApp „smart urban pioneer“ Award Gewinner myLike Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo, wir sind Uwe Hering und Marc Schallehn und haben zusammen Ende 2014 myLike gegründet. Marc ist ein eingefleischter ITler mit viel Startup-Erfahrung, der sich bei myLike...

Update FoodStartup Buah

Update: Wie sieht Eure Strategie für den Handel aus? Siehe Frage 5 Stellt Euch doch bitte einmal vor buah ist 2015er Jahrgang und möchte natürlich-gesunde Ernährung passend für den Alltag im “To-Go”-Zeitalter machen. Darum bietet das Start-Up des Jahrgangs 2015...

FoodStartup DJAHÈ

FOODStartup "DJAHÈ" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor DJAHÈ ist unsere köstliche Bio Ingwer-Limonade nach eigenem Familienrezept. DJAHÉ bedeutet auf Indonesisch Ingwer. LIMUN steht für Limonade. Unser Team besteht aus meinem Bruder Justin, meinem...

FoodStartup Vorstellung “mycoffeein”

FOODStartup "Mycoffeein" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor mycoffeein – Die Coffee to go App wurde ins Leben gerufen, um morgendliche Stresspunkte, also die morgendliche Hektik auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zu einem Termin etwas zu...

FoodStartup Crusta Nova

Stellt Euch doch bitte einmal vor Crusta Nova ist ein innovatives Start-Up Unternehmen, dass sich mit der Aufzucht von Salzwassergarnelen in einer Aquakultur-Kreislaufanlage befasst. Die bayerische Garnele in Sashimi-Qualität wird artgerecht und ohne Antibiotika...

Update FoodStartup Foodloose

Update: Strategie für den Handel? Beantwortung siehe Frage 5 Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir von foodloose kommen aus Hamburg und bestehen aktuell aus einem Team von sieben Mitarbeitern. Verena und ich, Katharina, sind schon seit unserem Auslandsemester in...

FoodStartup Kale&Me

FOODStartup "Kale&Me" Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Kale&Me, ein junges Startup mit etwa 25 Mitarbeitern aus Hamburg, das sich zur Aufgabe gemacht hat, den deutschen Saftmarkt zu revolutionieren. Seit Mai 2015 stellen wir unsere kaltgepressten...