LunchVegaz bietet vegane Frischegerichte 

LunchVegaz ist ein junges Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern und produziert im beschaulichen Rothenklempenow. “Wir möchten vom Ein- bis Verkauf ein tolles Produkt produzieren und dieses ist nicht nur rein pflanzlich und bio, sondern wir verzichten komplett auf Zusätze, Konservierung, Sterilisierung und leisten eine Handarbeit, die man schmeckt. Ein Erzeugnis auf das wir stolz sind. Unsere Leistung umfasst auch einen Verkaufsautomaten, da wir die ersten sein wollten, die ein Fertiggericht in einen Automaten bringen und damit ein Restaurent im Miniformat kreieren – ein Frischegericht.” 

01 Wie kam es zu der Idee Eures Portals?  

Der Gründer, Govinda Thaler, hatte jahrelang ein Cateringunternehmen. Zahllose Kunden wollten sein Essen auch stationär und immer verfügbar haben.
Auf einigen Events gab es regelrechte Hamsterkäufe. Dies und der Wille die Welt der Lebensmittel ein wenig kulinarisch aufzumischen, ließen mit viel Unterstützung von Freunden und Familie die Idee reifen. Die Standortwahl von LunchVegaz vereint das Gefühl, dass sich Stadt und Land nicht abstoßen, sondern wie vor vielen Jahrzehnten eher bereichern.

Wir können fast Alles direkt vom Bauern anbauen lassen. Das macht für uns die Produktion günstiger und gibt dem Bauern Planungs-Sicherheit. Auf diese Art wachsen wir gemeinsam.
Das Team von LunchVegaz

Was uns besonders am Herzen liegt und uns auch gleichzeitig stolz macht:

Der Aufbau eines Gewerbes, welches Handarbeit und Lebensmittelindustrie vereint und das Besondere ist, dass wir in der Region einigen Leuten eine Perspektive bieten können und ein kleiner Wirtschaftsmotor sein werden.

02 die zukünftigen Pläne?

Die Zukunft ist bunt bei uns, beziehungs-weise LunchVegaz-grün. Seit Juni kann man LunchVegaz-Produkte in der Schweiz kaufen und wir werden bis Ende 2017 versuchen auch in Österreich und in Skandinavien erste Kontakte zu knüpfen. In Deutschland sind wir bisher im norddeutschen Raum in verschiedenen Bio-Läden und Supermarktketten zu finden. Wir forcieren ebenfalls Lebensmittelmärkte im süddeutschen Raum und haben dort bereits erste Gespräche vollzogen oder angesetzt. In den nächsten Monaten werden wir 6 bis 8 neue Kräfte einstellen und auch Studenten beschäftigen. 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Wir machen um unsere Finanzen kein Geheimnis. Wir hatten am Anfang gut zu kämpfen, da die Lebensmittelindustrie oft mit Masse statt mit Klasse punktet. Unser Start war möglich durch Erspartes, ein Crowdfunding und durch den unbändigen Willen der Macher hinter LunchVegaz. Dies erkannte auch das Land Meck-Pomm und der Landkreis und somit erhielten wir Fördergelder und beratene Unterstützung. Mittlerweile trägt der Umsatz die laufenden Kosten und wir steigern uns jeden Monat, was wiederum eine Motivation für Alle ist.

verschiedene, vegane Frischegerichte von LunchVegaz

 

 

LunchVegaz ist ein Familienbetrieb, der grossen Wert auf Qualität legt.

Kochen ist und bleibt für uns ein Handwerk und kein Industriezweig.

LunchVegaz Gründer Govinda Thaler

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Haha…naja, direkt?! Indem man bei uns natürlich etwas online kauft.
Spaß bei Seite, wir touren dieses Jahr quasi an jedem Wochenende quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz – auf Messen, Events oder einfachem Catering.
Wer einfach mit uns reden möchte, sei es um in seiner Firma ein gutes Mittagessen zu stellen, einen Automatenstellplatz erkannt hat oder uns beim nächsten Crowdfunding unterstützden möchte, der kann uns einfach online folgen und/oder an unseren Stand kommen.

Was wir in dem letzten 6 Monaten an Resonanz hatten war der schiere Wahnsinn und das klingt zwar abgedroschen, aber genau davon zehren wir und fühlen uns nach wie vor inspiriert und motiviert.

 

 

LunchVegaz

Wir haben über 150 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup Nuri

Stellt Euch doch bitte einmal vor Nuri ist die Marke für tiefgekühlte Bio-Babynahrung, die schmeckt wie selbst gekocht. Unser Name steht für NUtrient RIch, was Englisch für nährstoffreich ist, denn genau das ist unsere Mission: Babynahrung herstellen, die Nährstoffe...

Jarmino

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Benedikt & Sebastian, zwei langjährige Freunde und die Gründer von JARMINO. Unsere Mission mit JARMINO ist es, neu zu definieren, wie wir über Essen denken. Dazu bringen wir die natürlichen Aromen von Bio-Produkten mit...

Lord Chutney´s

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Lord Chutney's. Bei uns gibt es exotische Delikatessen, im Moment Chutneys und Teemischungen. Uns sind bei unseren Produkten der authentische Geschmack und die besondere Qualität unserer Zutaten besonders wichtig. Wie kam es...

FoodStartup St. Kilian Distillers

Stellt Euch doch bitte einmal vor St. Kilian Distillers ist eine deutsche Single Malt Whisky Destillerie nach schottischem Vorbild. Unsere Destillerie liegt in Rüdenau, einer kleinen Gemeinde zwischen Spessart und Odenwald, knapp eine Autostunde südöstlich von...

Foodstartup MA.TEA

Martin, Stell doch bitte Dein FoodStartup vor MA.TEA ist der erste langfristige Wachmacher. MA.TEA ist der erste Wachmacher, der dich für bis zu fünf Stunden fokussiert, ohne dich dabei aufzuputschen. Warum das so ist? In jeder Flasche MA.TEA stecken 27mg...

FoodStartup Cashew for You

FOODStartup "Cashew for You" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Cashew for You produziert, importiert und vertreibt faire Bio-Cashewkerne – das heisst, wir steuern die komplette Wertschöpfungskette. Das ermöglicht uns, den Weg der Cashew vom Baum bis...

FoodStartup Vorstellung “Lizza”

FoodStartup "Lizza" Vorstellung.  Lizza ist eine Alternative zum Pizzateig Lizza stellt eine Alternative zum herkömmlichen Pizzateig dar. Ein Teig aus hochwertigen Rohstoffen, im Einklang mit einem immer stärker werdenden Ernährungsbewusstsein. Durch den...

FoodStartup “Gegessen wird immer”

FOODStartup "Gegessen wird immer" Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind das GEGESSEN WIRD IMMER-Gründertrio Philipp, Bea und Friederike und bereits seit Jahren gut befreundet. Im Mai 2015 haben wir unser Projekt ins Leben gerufen, einen kuratierten Onlineshop mit...

Made with Luve, Prolupin

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hinter der Marke MADE WITH LUVE steht die Prolupin GmbH, ein Start-Up aus Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern. Prolupin hat eine „wissenschaftliche Vorgeschichte“, denn das Unternehmen ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für...

FoodStartup Fittaste

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben Fittaste 2013 in Luxemburg gegründet und sind seit Mitte dieses Jahres mit der GmbH in Trier ansässig. Wir kochen qualitativ hochwertige, leckere Mahlzeiten für Fitnessbegeisterte und alle, die nur wenig Zeit zum Kochen...

FoodStartup Vorstellung ResQ Club

FOODStartup "ResQ Club" Vorstellung.  ResQ Club ist eine App gegen Lebensmittelverschwendung  und wurde Ende 2015 in Helsinki von Tuure Parkkinen, und den Programmierern Marko Rintamäki, Janne Käki, Antti Sykäri sowie dem Grafikdesigner Matias Piiparinen...

FoodStartupBox MyCouchbox

FOODBOX MyCouchbox Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Idee hinter MyCouchbox ist das Versenden von Überraschungsboxen, die monatlich variieren und den Käufern mit süßen und salzigen Snacks eine Freude machen. Dabei kann man entweder sich selbst oder auch Freunde...

FoodStartup SWARM Protein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind SWARM Protein und produzieren funktionale Sportnahrung mit nachhaltigem Protein aus Insekten. Als erstes Produkt bringen wir einen innovativen Fitnessriegel auf den Markt. Wir verwenden als Insektenart die Grille. Diese ist...

FoodStartup Vorstellung “Braineffect”

FOODStartup "Braineffect" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind BRAINEFFECT aus Berlin und beschäftigen uns mit dem Thema mentale Leistungsoptimierung: Wie können wir auf gesundem, natürlichem Weg unsere mentale Power verbessern? Die Nerven stärken?...

Philosoffee

Stellt Euch doch bitte einmal vor Philosoffee, das heißt so viel wie “aus Liebe zum Kaffee”. Aber nicht nur aus Liebe zum Kaffee, sondern auch zu denjenigen, die ihn trinken, haben wir Philosoffee gegründet. Unser Ziel ist es, der breiten Masse mit innovativen...

FoodStartup Mind Cookies

FOODStartup Mind Cookies  Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo! Wir sind Maren (35) und Silvio (39) aus Berlin. Als Gründer- & Ehepaar haben wir in den letzten Jahren viel Herzblut in unser Unternehmen gesteckt. Dabei kamen uns unsere...

Update FoodStartup Malzit

Das Update zur Strategie lest ihr in Frage 5. Stell´ Dich doch bitte einmal vor Ich bin Steffi Tomljanovic ( 57 Jahre ) und die Erfinderin von Malzit, dem besonderen Brotaufstrich auf Malzbasis. 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   Ich habe mit...

Aus Kiez und Küche: So isst Berlin – Ein Kiezkochbuch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir - Antje und ich - teilen eine gemeinsame Leidenschaft: Die Erkundung kulinarischer Highlights Berlins! Also haben wir uns vor circa einem Jahr dazu entschlossen, die besten Köche Berlins nach ihren Geheimnissen zu fragen und diese...

KOLONNE NULL

Stellt Euch bitte vor Wir sind KOLONNE NULL, ein junges acht köpfiges Start-up mit Sitz in Berlin-Neukölln. Wir stellen seit Sommer letzten Jahres edlen entalkoholisierten Weißwein und Sekt auf einem stark wachsenden Markt her. Bis jetzt haben wir uns auf die...

FoodStartup LIMAI

Stellt Euch doch bitte einmal vor Beerig-herbes Erfrischungsgetränk mit Açai. Gestatten: LIMAI LIMAI ist ein beerig-herbes Erfrischungsgetränk mit Açai. Nicht zu süß und mit leicht aktivierender Wirkung ist LIMAI eine super Alternative um durstfrei und ohne Koffein-...

MexiLove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frech. Wild. Wunderbar. MexiLove ist ein Tomatenschnaps (auch bekannt als “Mexikaner”) nach unserer Berliner Rezeptur. Wir bringen fruchtige Tomaten, feurige Chilischoten und mehrfach filtrierten Wodka in Verbindung mit dem...

FoodStartup Protami

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Promayro Food GmbH haben wir, Daniel und Paul Russ, im Jahr 2015 gegründet. Unser Unternehmen steht für innovatives Convenience Food nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im ersten Jahr haben wir die erste...

Hambuca

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hambuca ist ein Anis Likör aus Hamburg. Der Name setzt sich aus der Anis Spirituose Sambuca und der Gründer- bzw. Erfinderstadt Hamburg zusammen. Die Gewürze reifen in Alkohol und kommen nicht vorgefertigt oder künstlich...

Update FoodStartup Buah

Update: Wie sieht Eure Strategie für den Handel aus? Siehe Frage 5 Stellt Euch doch bitte einmal vor buah ist 2015er Jahrgang und möchte natürlich-gesunde Ernährung passend für den Alltag im “To-Go”-Zeitalter machen. Darum bietet das Start-Up des Jahrgangs 2015...

FoodStartup Guya

Stell Dich doch bitte einmal vor Ich bin Sebastian, 26 Jahre und komme aus Berlin. Die Möglichkeit Dinge zu kreieren hat mich schon immer begeistert. Das ist wohl auch der Grund weshalb mir das Unternehmertum so viel Spaß macht. Bei GUYA dreht sich alles um die...

FoodStartup LunchVegaz

LunchVegaz bietet vegane Frischegerichte  LunchVegaz ist ein junges Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern und produziert im beschaulichen Rothenklempenow. "Wir möchten vom Ein- bis Verkauf ein tolles Produkt produzieren und dieses ist nicht nur rein...

FoodStartup Vorstellung “HEJ Nutrition”

FOODStartup "HEJ Nutrition" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Julius und ich kennen uns seit der Geburt und haben schon früher jeden Sommerurlaub gemeinsam verbracht. Nach dem Bachelorstudium in Groningen haben wir direkt die Goodlife Company...

FoodStartup Mind Cookies

FOODStartup Mind Cookies  Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo! Wir sind Maren (35) und Silvio (39) aus Berlin. Als Gründer- & Ehepaar haben wir in den letzten Jahren viel Herzblut in unser Unternehmen gesteckt. Dabei kamen uns unsere...

FoodStartup “GuruCollective”

FOODStartup "GuruCollective" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das GuruCollective ist die erste Ghost Restaurant Kette Deutschlands. Das heißt, wir betreiben eine Reihe von Marken, die verschiedene Geschmacksrichtungen bedienen, unter einem Dach....

Frittenlove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frittenlove – Vom Sternekoch zum Frittenlover! Wir von Frittenlove machen Fritten 2.0. Nach dem Motto Pommes waren gestern, Fritten sind heute, entwickeln und produzieren wir Kartoffelprodukte, welche im Gegensatz zur Pommes, nicht...