FoodStartup Try Foods

FoodStartup Try Foods

FOODStartup “TRY FOODS”
Vorstellung. 

TRY FOODS ist ein Probierset 

Das Startup hilft Menschen auf den Geschmack zu kommen und hat dafür spezielle Probiersets entwickelt. Die Sets beschäftigen sich jeweils mit einem Lebensmittel (z.B. Olivenöl, Schokolade, Kaffee,…) und enthalten neben fünf Proben auch immer ein hochwertiges Booklet mit vielen Infos rund um das Thema. Wer von den Proben begeistert ist, kann im  Webshop die regulären Größen nachbestellen. Der ein oder andere Leser kennt TRY FOODS evt. aus “Die Höhle der Löwen”.

01 Wie kam es zu der Idee Eures Portals?  

Entstanden ist die Idee, als ich für meinen Bruder ein Weihnachtsgeschenk suchte. Da er wie ich gern isst und genießt, erinnerte ich mich an ein Probierset der Scotch Whisky Association, das ich vor einigen Jahren erhielt und für mich eine komplette Horizonterweiterung darstellte. Vorher war Whisky für mich mit Teenager-Erfahrungen besetzt: Billiger Whisky mit Cola, von dem man am nächsten Tag einen dicken Schädel bekam. Für meinen Bruder wollte ich ein ähnliches Probierset kaufen, wusste aber noch nicht genau, welches Thema nehmen sollte. Ich war mir damals sicher, dass es eine Firma gibt, die sich auf das Probieren von Lebensmitteln konzentriert und von der ich ein Probierset kaufen könnte.. Als ich aber weder im KaDeWe in Berlin noch im Web fündig wurde, reifte die Idee für Try Foods.

“Unser Ziel ist es, handwerklich hergestellte Lebensmittel vorzustellen und einen Einstieg in die Welt hochwertiger Produkte zu verschaffen.”

Jörn Gutowski, Gründer von TRY FOODS

02 die zukünftigen Pläne?

Aktuell haben wir acht verschiedene Probiersets, die ein Lebensmittel vorstellen. Wir werden das Produktportfolio in den nächsten Jahren weiter ausbauen. Zudem arbeiten wir an neuen Produktideen und hoffen, ab nächstem Jahr neue Set-Typen auf den Markt zu bringen. Last but not least steht fürs nächste Jahr der Weg ins Ausland auf dem Plan.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Ja, klar. Wir verdienen sowohl am Verkauf der Probiersets als auch an den Produkten in regulären Größen, die die Kunden in unserem Webshop bestellen können. Neben dem Direktverkauf über unsere Webseite vertreiben wir unsere Produkte auch über Händler und anderen Plattformen.

 

 

“TRY FOODS wurde aus meiner Leidenschaft geboren, zu essen und Neues zu entdecken. Als Hobbykoch, Genießer und Globetrotter war ich schon immer fasziniert von den Geschichten und der Vielfalt, die mit gutem Essen verbunden sind. TRY FOODS bietet deshalb Probiersets an, die hochwertige Lebensmittel sinnlich und informativ erlebbar machen. Die Produkte bezieht TRY FOODS ausschließlich von spezialisierten Produzenten und Importeuren, die Lebensmittel ebenfalls als ihre Leidenschaft begreifen.”
Jörn Gutowski, Gründer von TRY FOODS

Try Foods WeBseite

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Wir suchen immer nach Händlern, Kooperationspartnern und anderen strategischen Partnern. Unsere Produkte sind zudem hervorragende Geschenkideen, speziell auch im geschäftlichen Umfeld. Also, schon mal für die nächsten Weihnachtsgeschenke TRY FOODS vormerken!

 

Haselherz

Haselherz

HaselHerz1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. HaselHerz ist ein Food Start-up aus Hamburg - und bei uns dreht sich die Welt um die leckere Haselnuss. Haselnüsse sind das etwas unbeachtetere Superfood, obwohl es reichhaltig an Ballaststoffen und vielen wichtigen...

Gewara

Gewara

GEWARA1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. Die Weltreiselimonade – Hol dir den Urlaub nach Hause and feel good!Wir nehmen euch mit eine auf Abenteuerreise durch die versteckten Paradiese unserer Erde. Entdeckt mit uns faszinierende Kulturen aus fernen Ländern....

the nu company

the nu company

the nu company1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. The nu company wurde 2016 von uns drei Wirtschaftsingenieuren Thomas Stoffels, Mathias Tholey und Christian Fenner gegründet. Aus der Idee einer nährstoffreichen, natürlichen Schokoriegel-Alternative wurde...

Anzeige

HB_BesterOnlineBroker_2017_250x539

RSS FoodBuzz Podcast

  • Die unterschätzte Logistik 20. Juni 2020
    In der 11. Folge des FoodBuzz Podcast sprechen wir mit Eric Thieme, CEO von Foodnewcomer über: -Vorstellung Eric Thieme  -Dein Weg ins Regal - Herausforderungen in der Logstik. Mehr über diese und andere Folgen unter www.foodbuzz.de/podcast

Anzeige

RSS Startups News @Vegconomist

  • Krisenzeit, Gründerzeit: Start-up Wettbewerb sucht nachhaltige, biobasierte Geschäftsideen
    Besonders in Krisenzeiten hilft es, einen Plan B zu haben. Grüne Start-ups mit nachhaltigen Geschäftsideen können mit ihrem eigenen Plan B jetzt sogar gewinnen: noch bis 16. August 2020 sucht der Gründerwettbewerb “PlanB – Biobasiert.Business.Bayern” [...] Der Beitrag Krisenzeit, Gründerzeit: Start-up Wettbewerb sucht nachhaltige, biobasierte Geschäftsideen erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • PODCAST QuoScient helps to analyze, investigate and respond to cyber threats
    Quoscient helps to analyze, investigate and respond to cyber-threats   Attackers are devious… During the current health crisis, they are going after health institutions and hospitals. They don’t basically care that they are doing damage to people who have already health problems. Ioannis Bizimis, Co-Founder QuoScient     The Founder In this interview, we are […]

Twitter @Gruendermetro