[et_pb_section bb_built=“1″ admin_label=“section“][et_pb_row admin_label=“Zeile“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Berlin: Helpling, Europas führender Marktplatz zur Vermittlung haushaltsnaher Dienstleistungen, gab heute ein weiteres Investment der beteiligten Investoren in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt. Helpling plant mit der neuen Finanzierung, weitere haushaltsnahe Dienstleistungen auf der Plattform in den bestehenden Märkten zu integrieren. Seit der Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen insgesamt 67 Millionen Euro eingenommen.

Bereits im Januar 2017 gab Helpling die Erweiterung seines Geschäftsmodells in Deutschland bekannt: Neben der privaten Wohnungsreinigung können Kunden in über 20 Städten zusätzliche haushaltsnahe Dienstleistungen buchen, wie z. B. professionelle Fensterreinigung, Möbelaufbau oder Malerarbeiten. Die hohe Nachfrage nach diesen Services sowie die positiven Kundenrückmeldungen bestärken das Unternehmen, diese Angebote nun in den weiteren bestehenden Märkten einzuführen. Dazu dient die zusätzliche Finanzierung von 10 Millionen Euro.

Benedikt Franke, Mitgründer von Helpling: “Mit unserem Kerngeschäft, der Vermittlung privater Wohnungsreinigungen, sind wir auf dem besten Weg, bereits innerhalb des nächsten Jahres die Profitabilität zu erreichen. Das zusätzliche Investment ist für uns ein wichtiger Schritt, um Helpling als Marktplatz rund um das Thema Haushalt weiterzuentwickeln und damit die führende Marke für Kunden und Dienstleister zu schaffen.”

Im Bereich der privaten Wohnungsreinigungen haben die von Helpling vermittelten Reinigungskräfte bereits Millionen Haushalte gereinigt. Kennzeichnend für das Geschäftsmodell ist die Langfristigkeit der Buchungen: Über 85 Prozent der Kunden buchen regelmäßig und lassen ihr Zuhause wöchentlich oder zweiwöchentlich reinigen. 

Hans-Jürgen Schmitz, Mitgründer und Managing Partner von Mangrove Capital Partners: “Den Markt der privaten Wohnungsreinigung beherrscht Helpling wie kein anderer in Europa. Uns freut es sehr zu sehen, dass sie nun global ihre Vision umsetzen, sämtliche haushaltsnahe Dienstleistungen aus einer Hand zu vermitteln. Mit diesem Schritt nimmt Helpling eine einzigartige Marktposition ein.”

ZUSAMMENFASSUNG
Helpling, Europas führender Marktplatz zur Vermittlung haushaltsnaher Dienstleistungen, gab heute ein weiteres Investment der beteiligten Investoren in Höhe von 10 Millionen Euro bekannt. Helpling plant mit der neuen Finanzierung, weitere haushaltsnahe Dienstleistungen auf der Plattform in den bestehenden Märkten zu integrieren. Seit der Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen insgesamt 67 Millionen Euro eingenommen. 

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row admin_label=“row“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_signup admin_label=“Accelerator“ provider=“mailchimp“ mailchimp_list=“8766a3bdd0″ aweber_list=“none“ button_text=“Los geht´s!“ use_background_color=“on“ background_color=“#e02b20″ background_layout=“dark“ text_orientation=“center“ focus_background_color=“#edef70″ use_focus_border_color=“off“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ custom_button=“on“ button_letter_spacing=“0″ button_use_icon=“default“ button_icon_placement=“right“ button_on_hover=“on“ button_letter_spacing_hover=“0″ body_font_size=“19″ body_font=“|on|||“]

Für Deine Startup-Entwicklung
mit Acceleratoren und Inkubatoren
trage Dich hier ein:

[/et_pb_signup][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Von Stefan Kny

Stefan Kny schreibt über die Themen Acceleratoren und Mobility. Kontakt: stefan(at)gruendermetropole-berlin.de