StartReisenIn den Südpazifik mit der Le Paul Gaugin

In den Südpazifik mit der Le Paul Gaugin

PAUL GAUGUIN Cruises bietet ein unvergleichliches Kreuzfahrterlebnis ins Herz von Tahiti, Französisch-Polynesien und in den Südpazifik an Bord der Le Paul Gauguin, einem Schiff für maximal 332 Passagiere. 2024 bringt es auf 33 Routen seine Gäste zu 7 verschiedenen Destinationen.

Die Paul Gauguin Cruises gehört seit September 2019 zur französischen Reederei PONANT und hat seinen Charakter beibehalten, der eine entspannte, kosmopolitische Atmosphäre und Expertise in diesem besonderen Zielgebiet bietet. Die Gäste erwartet eine einzigartige Gelegenheit, die paradiesischen Inseln und sonnigen Küsten der Südsee an Bord eines Schiffes zu erkunden, das die Eleganz und Exotik des Südpazifiks vereint.

Um diese atemberaubende Aussicht vollends genießen zu können, konzentrieren sich viele der Aktivitäten auf den Wassersport. Auf dem Programm stehen Schwimmen, Tauchen, Kajakfahren, Paddeln und Schnorcheln, die Entdeckung lokaler Traditionen und der Besuch von UNESCO-Welterbestätten. Auf der idyllischen Privatinsel Motu Mahana können die Gäste gegrilltes Fleisch genießen, mit den Füßen im Sand im Schatten sich wiegender Palmen. Eine Kreuzfahrt an Bord der Le Paul Gauguin verspricht privilegierte Momente am anderen Ende der Welt, wo aufmerksamer Service und Gourmetküche von der polynesischen Lebensweise inspiriert sind.
https://de.ponant.com/paul-gauguin

 

(C) Ponant / Paul Gauguin Cruises

Außergewählte Reiserouten ins Paradies im Südpazifik

Perlen der Gesellschaftsinseln – NEU
Diese außergewöhnliche Reise beginnt in Papeete und macht sich auf den Weg, um den Reichtum an Naturschätzen und tausendjährigen polynesischen Traditionen der Gesellschaftsinseln zu entdecken. Die Le Paul Gauguin segelt zum geheimnisvollen Huahine, einem Garten Eden mit einsamen Buchten. Als Wiege der polynesischen Kultur wird Raiatea seine vielen Schätze enthüllen, von den bezauberndsten und historischsten Wundern der Natur. Als nächstes kommt Motu Mahana, ein funkelndes Juwel in der Taha’a-Lagune voller bunter Fische, Bora Bora und schließlich Moorea. Eine faszinierende Flucht aus dem Alltag erwartet die Gäste, um bezaubernde Landschaften und eine reiche Meeresvielfalt zu erleben.

Papeete – Papeete / 5 Abfahrten, zwischen 17. Februar und 17. August 2024 / 8 Tage – 7 Nächte
Ab 2.560 € – Mehr über diese Kreuzfahrt

Marquesas intensiv mit Tuamotu und Gesellschaftsinseln – NEU
Zwischen paradiesischen Inseln und Atollen, gesäumt von schimmernden Lagunen mit kristallklarem Wasser, wagt sich die Le Paul Gauguin in das Herz des Tuamotus-Archipels. Dies ist eine Gelegenheit, die Wunder der Unterwasserwelten rund um das Fakarava-Atoll, ein UNESCO-Biosphärenreservat, zu erkunden und in die Geschichte und Kultur Polynesiens einzutauchen, insbesondere in die Handwerkskunst der Vorfahren. Es folgen die wunderschönen Inseln der Marquesas, Hiva Oa, Tahuata, Nuka Hiva, Ua Pou, dann Bora Bora, Motu Mahana und Tahiti.

Papeete – Papeete / 5 Abfahrten zwischen 8. Juni und 14. September 2024 / 15 Tage – 14 Nächte
Ab 6.310 € – Mehr über diese Abfahrten

©-Ponant-Tim-McKenna
©-Ponant-Tim-McKenna

Tahiti und Gesellschaftsinseln
Diese unvergessliche Reise enthüllt die Geheimnisse der Gesellschaftsinseln und warum ihre Schönheit so viele Künstler wie Henri Matisse, Paul Gauguin und Jacques Brel inspiriert hat. Von Papeete aus segelt das Schiff zu den einsamen Buchten von Huahine, dem türkisblauen Wasser des Motu Mahana, den legendären Lagunen von Bora Bora und der üppigen Vegetation von Moorea. Eine Reiseroute, die die Sehenswürdigkeiten Französisch-Polynesiens erkundet, seien es smaragdgrüne Lagunen, weiße Sandstrände, einsame Buchten, tropische Wälder oder üppig grüne einheimische Gärten.
Papeete – Papeete / 6 Abfahrten vom 6. April bis 23. November 2024 / 8 Tage – 7 Nächte
Ab 2.560 € – Mehr über diese Abfahrten

©PAULGAUGUIN-PONANT-Tim-McKenna
©PAULGAUGUIN-PONANT-Tim-McKenna

Fidschi, Tonga, Cook- und Gesellschaftsinseln
Von Papeete aus wird das Schiff in See stechen, um die fabelhaften Archipele der Südsee zu erkunden. Zwischen Natur und Kultur ist dies eine Gelegenheit, die schönsten Inseln Französisch-Polynesiens und die noch unberührte Landschaft von Fidschi und Tonga zu erkunden. Es gibt viele Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen, um die außergewöhnlich reiche Unterwasserwelt der beiden letztgenannten Ziele zu erkunden, darunter Mantarochen, Weißspitzenhaie, Delfine, Schildkröten, Adlerrochen, Bandaale, Clownfische und unzählige bunte Fische.

Papeete – Lautoka / 26. Oktober bis 10. November 2024 / 16 Tage – 15 Nächte
Ab 6.310 € – Mehr über diese Kreuzfahrt
Ebenso: Lautoka – Papeete / 10. bis 23. November 2024 / 14 Tage – 13 Nächte
Ab 6.310 € – Mehr über diese Kreuzfahrt

Titelbild: Bora Bora  (C) Ponant © Paul Gaugui

Quelle Starling PR GbR

weleda

Weleda zelebriert neue Skin Food Gesichtspflegeserie in Hamburg

0
Weleda zelebriert neue Skin Food Gesichtspflegeserie in Hamburg

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner