StartReisenMit allen Sinnen geniessen – Me Time im Santre dolomythic home.

Mit allen Sinnen geniessen – Me Time im Santre dolomythic home.

Die wichtigste Beziehung, die wir führen, ist die mit uns selbst. Je mehr wir mit uns und unserem Wohlbefinden im Einklang sind, desto besser sind all unsere anderen Beziehungen. Das Santre dolomythic home in St. Andrä bei Brixen ist vor allem durch seine traumhaft schöne Lage im Herzen der Dolomiten ein Ort, um Körper und Geist zu erholen und neue Energie zu tanken. Hier ist die Natur ganz pur, das Wasser klar und rein und der Berg ein wahrer Energiemagnet. Ob entspannte Stunden zum durchatmen und loslassen im Wellnessbereich, grenzenlose Freiheit beim Wandern in der Unvollkommenheit der Natur oder wertvolle Gespräche mit der Familie Goller und dem Team, die ewig in Erinnerung bleiben – im Santre kommt jeder in den Genuss, vollkommen anzukommen und wieder ganz bei sich selbst zu sein.

Zeit für mich im Santre dolomythic home.

Es gibt viele Möglichkeiten, Zeit mit uns selbst zu verbringen. Eine davon ist, bewußt zur Ruhe zu kommen und nach innen zu kehren. Im Santre dolomythic home kombinieren wir beides. Wir bringen sanfte Bewegungen unseres Körpers mit der heilsamen Kraft der Natur in Einklang und erleben Momente der Stille, Entspannung und Achtsamkeit.

# Sonnenaufgangswanderung – der frühe Vogel…fängt die ersten Sonnenstrahlen ein. Ein unvergessliches Erlebnis mit einem traumhaften Blick auf die Dolomiten.
# Yoga in flow – von Morning Flow bis Evening Flow gibt es mehrmals die Woche die Möglichkeit, durch sanfte und dynamische Bewegungen auf der Matte, die innere Balance wieder zu finden.
# Achtsames Waldbaden – gemeinsam geht es vom Hotel aus in den Wald zu einem idyllischen Wasserfall. Die ruhige Waldatmosphäre lädt zum tiefen atmen der frischen, klaren Luft ein und sorgt für pure Entspannung von Körper und Geist.
# Wöchentlich geführte Meditation zur Reinigung der Chakren mit Fabio – das Wort Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Rad. Bei dieser Meditation werden Blockaden und alte Energiemuster gelöst und Selbstheilungsprozesse aktiviert.
# Energetische Behandlungen mit Fabio – Wirbelsäulen Aufrichtung, Aura Cleaning oder Anti-Stress-Techniken sind nur eine kleine Auswahl an Anwendungen, um wieder eine bessere Erdung im Alltag zu finden.

Santre dolomythic home

Dr. Fabio Biason ist ganzheitlicher Gesundheitsberater, Apotheker und Humanenergetiker. Er hat sein Studio Energy4life in Bruneck (Pustertal, IT) und kommt regelmäßig immer Mittwochs oder nach Vereinbarung ins Santre.

Warum das Santre dolomythic home ein Ort für besonderen Genuss ist.

Schon beim Eintritt in eine der wundervollen San.Suiten hat man das Gefühl, in eine Oase der Ruhe einzutauchen, bei der sogar die Sonne zu jeder Tageszeit einen Blick hineinwirft. Fertig im Bademantel und mit SPA Tasche geht es dann direkt in das Dolomythic SPA, wo man mit exklusiven Anwendungen von Kopf bis Fuss verwöhnt wird. Ob stressreduzierende Zirbenmassage oder Body Black Behandlungen mit Fango Packungen, für Wohlfühlmomente und Entspannung wird in jedem Fall gesorgt. Auch kulinarisch lässt das Santre dolomythic home keine Wünsche offen und beginnt den Tag schon morgens mit einem exzellenten Gourmetfrühstück voll an regionalen und saisonalen Produkten. Abends geht es dann über in ein abwechslungsreiches, mehrgängiges Genussmenü, bei dem Tradition auf Innovation trifft und sogar für hervorragende pflanzliche Alternativen gesorgt wird. Wer möchte, kann an der bar.67 noch einen kreativen Signatur Cocktail geniessen und den Abend auf der Terrasse ausklingen lassen.

Über das Santre dolomythic home
Die eigene Leidenschaft zum Beruf machen steht für Familie Goller schon seit Jahrzehnten ganz weit vorne. Von Generation zu Generation geben sie Werte wie herzliche und ehrliche Gastfreundschaft, Freude am Gastgebersein und die Achtung vor der Umwelt weiter. Aus dieser Leidenschaft entwickeln sich neue Ideen, neue Projekte – wie das Santre. Es ist eine Kombination aus dem Namen des Heimatortes St. Andrä und der Zahl drei (für die drei Goller Brüder), die das Santre dolomythic home zu einem besonderen Wohlfühlort für Gäste und Mitarbeiter machen. Eröffnet wurde am 01. Mai 2022.

Bildcredits ©Andergassen

Weitere Informationen findest Du direkt unter santre.it
Eine Übernachtung inkl. Halbpension kostet ab 191 € pro Person je nach Verfügbarkeit, Reisezeitraum und Zimmerkategorie.

Quelle Sonja Berger Public Relations

Blau

Ohne Blau kein Grün

0
Auf unserem Weg, bis zum Jahr 2050 netto null zu erreichen, können wir das Wasser nicht ignorieren. Nicht nur, dass 71 % der Erdoberfläche aus Wasser bestehen, es spielt auch eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Planeten. Wie die berühmte amerikanische Meeresbiologin Sylvia Earle sagen würde: „Ohne Blau kein Grün“.

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner