StartFinanzierungsrundeIt’s GIN o Clock bei Loonshot Ventures

It’s GIN o Clock bei Loonshot Ventures

Die urbane Wiener Gin-Destillerie MUNAKRA verkündet freudig den erfolgreichen Abschluss einer Investitionsrunde. Das Startup, das kürzlich in der TV-Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ vorgestellt wurde, konnte gleich drei renommierte Investoren für sich gewinnen: die Löwen Christian Jäger und Heinrich Prokop sowie den FMCG-Investor Loonshot Ventures.

Bernhard-Stefan Müller, Investor bei Loonshot Ventures, betont die Einzigartigkeit von MUNAKRA: „Munakra ist mehr als nur ein Gin, davon gibt es bekanntlich Marken wie Sand am Meer. Unser Team verfolgt einen innovativen Ansatz, indem es keine klassische Wacholderspirituose herstellt. Diese Produkte werden mit viel Liebe von Hand und mit umfassender Expertise veredelt und sind ein absolutes Must-have für jede gut sortierte Bar, sei es in einem Hotel oder zu Hause. Aus diesem Grund haben wir gerne investiert.“

Die Besonderheit der Gins liegt in der Verwendung mystischer und besonderer Botanicals, welche einzigartige Produkte mit faszinierenden Geschichten und einem unvergleichlichen Geschmack hervorbringen. Das Flaschendesign spielt ebenfalls eine bedeutende Rolle, da der Begriff „Handcrafted“ durch ein Wachssiegel und handgeschriebene Etiketten visuell transportiert wird. Gründer René Grüner betont: „Wir produzieren alle unsere Produkte in Wien, da uns Regionalität am Herzen liegt. Viele der verwendeten Botanicals stammen daher aus der Region.“

Aktuell sind die Produkte bereits in verschiedenen Szenelokalen wie der „Campari Bar“, der „The Bank Bar“ im Park Hyatt sowie der „Neuen Hoheit“ im Rosewood Hotel gelistet. Zudem sind sie in weiteren Cocktail-Bars, Hotels und im Einzelhandel in ganz Österreich erhältlich. Über den eigenen Onlineshop können die Produkte der MUNAKRA Distillery ebenfalls erworben werden.

Gründer René Grüner hebt die Bedeutung des Auftritts bei „2 Minuten 2 Millionen“ hervor: „Dies war ein bedeutender Boost für unser Unternehmen. Die nun erfolgte Investition von erstklassigen Partnern, wie dem Lebensmittelexperten Heinrich Prokop, dem Szeneinvestor Christian Jäger und dem Loonshot-Team unter der Leitung von Branchenkenner Bernhard-Stefan Müller, in Kombination mit der bereits erlangten Bekanntheit, versetzt uns in die einzigartige Lage, im Jahr 2024 nachhaltig in Österreich und international expandieren zu können.“

Bild we are manuakra

Quelle Tantum GmbH

weleda

Weleda zelebriert neue Skin Food Gesichtspflegeserie in Hamburg

0
Weleda zelebriert neue Skin Food Gesichtspflegeserie in Hamburg

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner