Autor: Stefan Kny

FoodStartup Adventskalender

Endlich ist er da! Der FoodStartup-Adventskalender. Ab dem 1. Dezember öffnen wir täglich ein Türchen und ein Präsent eines FoodStarts kommt zu einem von Euch per Post. Täglich losen wir einen Gewinner aus. Um dabei zu sein, tragt Euch einfach unten in unseren Adventskalender ein. Herzlichen Dank an die teilnehmenden FoodStartups. Mit einem Klick auf den Namen landet ihr bei dem jeweiligen Interview. Und nun heisst es teilen, teilen, teilen! HelloFreshKale&MeGleem SeedheartLimaiPopcorn AttackFein&FertigOlive JoyTastillery Try FoodsPumpin PandaSleepInkElikatGinzaTsampa...

Read More

German Autolabs sammelt frisches Kapital und erhält renommierten Frost & Sullivan Award für digitalen Assistenten Chris

PM BMVI finanziert mit 1.2 Millionen Euro Weiterentwicklung des digitalen Beifahrers Chris Atlantic Ventures CEO Christophe Maire investiert bei German Autolabs Frost & Sullivan prämiert digitaler Beifahrer Chris in der Kategorie “Digitale Assistenten” German Autolabs verkündet heute zwei neue Finanzierungsbausteine. Ab sofort ist das Berliner Start-up Teil des mFUND – der Förderinitiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) für die Digitalisierung der Mobilität in Deutschland. Damit geht eine Förderung in Höhe von 1,2 Millionen Euro einher, die speziell für die Weiterentwicklung der künstlichen Intelligenz um kontextuelle Informationen genutzt wird. Damit wird der Informationsfluss auf dem Smartphone dem...

Read More

FoodStartup Too Good To Go

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir setzen uns für eine Welt ein, in der produzierte Lebensmittel auch konsumiert werden. Das Ganze funktioniert so, dass Restaurants und andere gastronomische Betriebe ihr überproduziertes Essen über unsere App zu einem vergünstigten Preis verkaufen können, anstatt es entsorgen zu müssen. Die Kunden kaufen die Portion direkt über die App und brauchen dann nur noch im angegebenen Zeitfenster ihr Essen abholen. So bekommen die Kunden eine tolle Mahlzeit für durchschnittlich 3,50€, lernen neue Läden kennen und können nachhaltig konsumieren. Also ein sehr einfaches Prinzip und eine schöne Win-Win-Situation, denn Restaurant, Kunde und die...

Read More

Metro Accelerator Serie (5) Kitro

Fragen an das Startup 01 Stellt Euch doch bitte einmal vor Das KITRO-Team besteht aus den Gründerinnen Anastasia Hofmann und Naomi Mackenzie sowie Elliot Salisbury, der als Leiter Technologie zu dem Team gestoßen ist. Gemeinsam wollen wir das Thema Nahrungsmittelabfälle in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie angehen. Um dies zu erreichen, versorgen wir Restaurants und Kantinen mit einer vollautomatischen Lösung zur Verwaltung von Lebensmittelabfällen. Über unsere Hard- und Software können wir alle weggeworfenen Lebensmittel nachverfolgen und analysieren. Basierend auf den gesammelten Informationen können wir unseren Nutzern Berichte zu ihren Lebensmittelabfällen zur Verfügung stellen. Durch ein verstärktes Bewusstsein über die Spitzenwerte,...

Read More

FoodStartup 3Bears

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Caroline Steingruber (32) und Tim Nichols (35), ein deutsch-englisches Paar, und haben das Food Startup 3Bears im Dezember 2015 ins Leben gerufen.  Bei 3Bears geht es um ausgewogenes, leckeres Frühstück rund um die Haferflocke, das sogenannte Porridge. Porridge besteht klassischerweise aus Haferflocken und Milch oder Wasser, die vermengt und erwärmt werden. Das Besondere daran? Die warme Hafermahlzeit macht nicht nur lange satt, sondern ist dabei auch noch unglaublich nahrhaft, da voller wertvoller Ballaststoffe, Eiweiße und Vitamine. Seit über einem Jahr gibt es unser fabelhaftes, genau richtiges 3Bears Porridge. Genau richtig bedeutet...

Read More

Twitter @gruendermetro

Bleib´informiert