Kategorie: Presse

Bewerberrekord für den Merck Accelerator

●   Anzahl der Bewerbungen im Vergleich zur letzten Runde um 82% gestiegen. Steigender Bedarf an Unterstützung für Startups in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials ●   Lösungen der Startups aus der vierten Runde in Darmstadt reichen von hydrogelbasierten Laborprodukten bis zu einem interaktiven Spiel für krebserkrankte Kinder ●   Teams der dritten Runde in Nairobi tüfteln an Themen wie Datenmanagement für die weltweite Arzneimittel-Lieferkette und Medikamentenfälschungen ●   Zwei Startups nahmen bereits zuvor an Merck-Hackathons in Rom und Accra teil Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute die neuen Startups bekannt gegeben, die an...

Read More

Innovative Geschäftsideen für die Energiewende ausgezeichnet

Berlin: Die Preisträger des „Start Up Energy Transition Award“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) stehen fest: Sechs Start-ups aus Frankreich, Deutschland, Indien, Bangladesch und Nigeria wurden ausgezeichnet, weil sie mit ihren innovativen Geschäftsideen für die Energiewende und den weltweiten Klimaschutz überzeugten. Eine international besetzte hochkarätige Jury hatte die Unternehmen aus mehr als 500 Bewerbungen aus 66 Ländern ausgewählt. 18 Finalisten präsentierten am Montag ihre Ideen und Visionen beim „Start Up Energy Transition-Tech Festival“ in Berlin, das Start-ups mit Unternehmensvertretern aus aller Welt zusammenbrachte. Mehr als 100 Kooperationspartner aus über 25 Ländern unterstützten die Initiative. Am Montagabend wurden die Awards in sechs Kategorien im Rahmen der Abendveranstaltung des parallel stattfindenden Berlin Energy Transition Dialogue, der internationalen Energiewendekonferenz der Bundesregierung, vor den hochrangigen Konferenzteilnehmern vergeben.  Zu den sechs Laudatoren des Abends gehörten Patricia Espinosa, Generalsekretärin der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC), Thomas Birr, Senior Vice President Innovation & Business Transformation (innogy), Dr. Katrin Leonhardt, Direktorin der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Felix Zhang, Geschäftsführer von Envision Energy, Adnan Amin, Generaldirektor der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) sowie Tanja Gönner, Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Der „Start Up Energy Transition Award“ wurde in sechs Kategorien verliehen: Kategorie Urban Energy Transition: BeeBryte – Building Energy Intelligence (Frankreich): BeeBryte hat eine cloud-basierte Software-Lösung entwickelt, die den Energiekonsum optimieren soll. Begründung der Jury: BeeBryte bietet eine einzigartige und umfassende Lösung an, Energieverbrauch und -speicherung in...

Read More

HWR Berlin eröffnet neuen  Gründungscampus Siemensstadt

Werner von Siemens gründete vor 170 Jahren sein erstes Startup in einem Berliner Hinterhof. Am Montag, 20. März 2017, eröffnete die Hochschule für Wirtschaft (HWR) Berlin ihren neuen „Gründungscampus Siemensstadt“ am traditionsreichsten Industriestandort im Westen der Hauptstadt. Im Verbund mit der Siemens AG entsteht ein für Berlin als Wissenschafts- und Wirtschaftsmetropole Berlin wichtiges praxisbezogenes Innovationszentrum. „Startups und Ausgründungen spielen eine immer wichtigere Rolle für die dynamische Entwicklung Berlins. Deshalb setzen wir in unserer Brain City Agenda bewusst auf die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft und die Förderung von Gründungszentren. Die HWR Berlin und die Berliner Fachhochschulen sind dabei wichtige...

Read More

FinLeap baut digitale Versicherungs-Plattform

– Der Company Builder baut sein Engagement in der Versicherungswirtschaft weiter aus – Mit Element gründet FinLeap eine voll-digitale Versicherungsplattform  – Element befindet sich im Antragsprozess für eine BaFin-Lizenz nach dem Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) Berlin: Der Company Builder FinLeap baut sein Engagement im Versicherungsbereich weiter aus. Mit Element gründet FinLeap eine voll-digitale Versicherungs-Plattform, die speziell auf die Bedürfnisse des digitalen Zeitalters zugeschnitten ist. Der Name Element erinnert bewusst an die Kombination von chemischen Elementen. Bringt man in der Chemie die richtigen Elemente zusammen, entsteht etwas Neues und Nützliches. Das Geschäftsmodell Element soll, durch die Kombination von verschiedenen Versicherungsleistungen und Partnern,...

Read More

Awin wird Partner von Axel Springer Plug and Play

Das globale Affiliate-Marketing Netzwerk Awin kooperiert ab Freitag, 17. März 2017, mit dem Startup-Accelerator Axel Springer Plug and Play, um gemeinsam neue Adtech-Unternehmen zu finden und weiterzuentwickeln. Beide Unternehmen sind Teil des Unternehmensverbunds von Axel Springer und wollen im Rahmen der Partnerschaft Frühphasen-Startups im Bereich Performance Marketing identifizieren, gemeinsam fördern und so Innovationen innerhalb der Adtech-Branche vorantreiben. Awin verfolgt das  Ziel, ein globales Affiliate-Marketing-Netzwerk aufzubauen. Bereits seit dem Jahr 2000 bringt das Unternehmen, das bis März 2017 unter den Marken Zanox und Affiliate Window firmierte, Werbetreibende und Werbeträger unterschiedlicher Größe zusammen, von etablierten Marken bis hin zu Gründern. Das 100-tägige Accelerator-Angebot von Axel Springer Plug and Play in Berlin zielt darauf ab, frühphasige Unternehmen mit digitalen Geschäftsmodellen zu fördern. Durch die Partnerschaft mit Awin können die teilnehmenden Startups nicht nur von einem profilierten Accelerator-Programm, sondern auch von Awins umfassender Expertise und Netzwerk im Bereich Performance Marketing profitieren, um ihre Geschäftsmodelle erfolgreich im Markt einzuführen. Im Rahmen des 100-tägigen Programms erhalten Startups 25.000 Euro Startfinanzierung, Zugang zu Experten und Mentoren, Büroflächen sowie individuelle Beratung und Unterstützung durch Awin.  Mark Walters, CEO von Awin: „Unsere Nähe zu Werbeträgern macht uns als Netzwerk oft zur ersten Anlaufstelle für innovative Lösungen im digitalen Vermarktungsbereich. Durch die Kooperation mit Axel Springer Plug and Play stärken wir diese Kompetenz, indem wir dabei helfen, frühzeitig neue und skalierbare Adtech-Geschäftsmodelle zu identifizieren und diese erfolgreich auf den Markt...

Read More

Digitalticker

Traffic Booster abonnieren

Abonniere unseren TrafficBooster

Twitter @gruendermetro