Kategorie: Trend

Don´t call it Reisschüssel

Lautlos durch Berlin geruchslos lautlos NIU N1S Bosch und gute Laune inklusive  Ende Mai, ideales Wetter für einen 2-wöchigen E-Scooter Test. Mein Testbericht des E-Scooter NIU N1S. Einweisung Das Team von e-roller Berlin gab mir eine schnelle und professionelle Einführung. 300 km Testfahrt Fahren, laden, fahren, laden direkt am Scooter oder die Batterie entnehmen und an der Steckdose laden. Breites Grinsen Entspannt „mitschwimmen“ im Berufsverkehr, keine Parkplatzprobleme und reichlich Spaß. App-Infos   “„Ich weiß, wo Dein Roller steht!“ Dank GPS und App Das Thema Diebstahl kann man dank der eigenen NIU App als Fahrer recht gelassen sehen. Auch wenn der Akku...

Read More

Interview mit LionsHome

01 Wer steckt hinter Lionshome?   Die Firma LionsHome wurde von Michael Röcker (37) und Christoph Königer (34) mit der Intention gegründet, die beste Produkt-Discovery-Plattform im Bereich Home und Living anzubieten.
Im Herzen Berlins arbeitet ein sehr internationales Team täglich daran, seine 1,5 Millionen Nutzer monatlich mit spannenden Trends und einer Vielzahl von Einrichtungsprodukten zu begeistern. Dabei agiert LionsHome nicht nur in Deutschland – seit der Gründung hat sich die Firma europaweit in acht verschiedenen Märkten etabliert. Mit einem Möbelumsatz von rund 35 Millionen Euro jährlich gehört LionsHome damit zu einem der führenden Einrichtungsportale europaweit. Das LionsHome Team in Berlin Ein ansprechendes...

Read More

Wear It Festival: Interview mit Gründer Thomas Gnahm

Wear it Festival- wir sprechen mit Gründer Thomas Gnahm.  01  Wie kommt man auf die Idee ein Wear it Festival ins Leben zu rufen?    Ich habe im Jahr 2013 unter dem Namen „Trafo Pop“ (www.trafopop.com) einen neuartigen Fahrradclub gegründet. Die Idee war damals, Leuchtkutten zu bauen und damit nächtens durch die Straßen Berlins zu fahren. Aus dieser initialen Bewegung hat sich schließlich ein Kreis aus Experten formiert und wir haben uns natürlich dafür interessiert, was andere Gruppen in der ganzen Welt mit Elektronik und Textilien anstellen. Schließlich haben wir beschlossen, unser eigenes Festival zu gründen. Dies hat uns...

Read More

Erlebt der Einzelhandel seinen 2.Frühling durch Startups?

Erlebt der Einzelhandel seinen 2.Frühling durch Startups? Das Betten- und Matratzen-Startup Brunobett aus Berlin setzte bisher nur auf den „Online“ Vertriebsweg ist . Doch nach einer Testphase mit einem Pop-Up Store hat sich das Startup entschlossen, den „umgekehrten Weg“ zu gehen und  in den stationären Handel einzusteigen. Hierzu starten zwei Kooperationen mit zwei jungen Berliner Läden. Wir haben nachgefragt: —01   Warum steigt ein Online Startup wie Bruno Bett in den stationären Handel ein? Mit unseren beiden Partnergeschäften wollen wir unser Produkt greifbar machen und dem Kunden ein direktes Kauferlebnis bieten. Das Bruno Boxspringbett kann aber ausschließlich online unter https://www.brunobett.de/boxspringbett bestellt werden....

Read More

Venture Crack: Die Schattenseite des Fundraising. 

von Tim Weiss, Autor und Fundraising-Experte Fundraising ist eine der schwierigsten Herausforderungen, der sich Gründer beim Aufbau ihres Startups gegenüber sehen. Typischerweise schwirren ihnen dabei zahlreiche Fragen durch den Kopf: Wie viel Geld sollte ich aufnehmen? Welche Investoren sollte ich ansprechen? Welche Strategie verschafft mir die besten Aussichten auf Erfolg? Und wie kann ich eine möglichst hohe Unternehmensbewertung erzielen? Diese Fragen haben alle ihre Berechtigung. Die entscheidende Frage, die sich Gründer vor dem Fundraising stellen sollten, ist jedoch eine andere. Sie lautet: Sollte ich überhaupt Geld von Investoren aufnehmen? Fundraising als Automatismus Viele Gründer glauben, dass das Einwerben von...

Read More
  • 1
  • 2

Twitter @gruendermetro