Berwork.

Berwork.
Stellt Euch doch bitte einmal vor

Wir vom Team berwork. haben mit regionalen Fleischerei-Manufakturen eine richtige Powerwurst entwickelt. Unsere Fitness-Landjäger sind mit über 47% Eiweiß und nur 6% Fett absolute Top-Athleten. Ganz ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe. Keine Allergene. Keine Kompromisse. Unsere 60 g-Packs sättigen den kleinen Hunger sofort! Bei berwork. steht Natürlichkeit an erster Stelle! Wir arbeiten deshalb nicht mit Industriebetrieben zusammen, sondern mit Fleischereien aus unserer Region in Südniedersachsen.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Wir haben die ewigen Eiweißshakes & -riegel satt! Als wir vor gut 18 Monaten auf der Suche nach einer herzhaften Alternative waren, gab es nichts auf dem Markt. Was tun? Selber machen: Wir haben uns mit regionalen Fleischereien zusammengesetzt und eine absolute Powerwurst kreiert. Das Ergebnis: Unser berwork. Fitness-Landjäger besteht komplett aus bestem deutschem Rindfleisch und hat satte 47% Eiweiß bei nur 6% Fett! Natürlichkeit steht bei uns an erster Stelle! Deshalb wird komplett auf künstliche Zusätze bei der Verarbeitung verzichtet. Wir setzen auf das Fleischerhandwerk: Keine Industrie, jede Wurst ein Unikat! Wir halten den Salzgehalt so gering wie möglich und achten auf feinste Zusammenstellungen der Gewürze. Denn mal ehrlich: Wer mag schon Produkte, die gute Nährwerte haben, aber nach Pappe schmecken? Der berwork. Fitness-Landjäger ist nicht nur bärenstark, sondern auch superlecker und das in 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen: Pfeffer, Paprika, Kräuter & Jalapeño!

02 die zukünftigen Pläne?

Unser Ziel ist es, den Markt mit unseren herzhaft, natürlichen Powersnacks zu erobern. Dafür haben wir sehr lange entwickelt und aus Überzeugung unser Start-Up gegründet. Wir glauben an unser Produkt und die Qualität die dahinter steckt und möchten berwork. langfristig im Fitness- und Lebensmittelmarkt als herzhaften und Health-Snack to go etablieren. Hierzu gehört die Eroberung im Einzelhandel mit REWE und EDEKA und anderen Vollsortimentern, sowie die Ausweitung auf Premium-Fitnessketten wie z. B. Fitness First. Die globale Expansion ist ebenfalls im Aufbau und wird im europäischen und kanadischen Raum angestrebt.

03 Wie lautet Eure Strategie für den Handel?

Wir haben jeden einzelnen Markt direkt angefahren und haben vor Ort überzeugt. Nachdem wir die ersten REWEs und EDEKAs erobert hatten, sind zügig einige Kollegen durch Empfehlungen selbst auf uns zugekommen. Natürlich haben wir, nachdem einige Märkte beliefert wurden bei den Regionalleitungen nachgefragt und konnten tatsächlich einige Listings erreichen. Hier ist die Abrechnung etc. natürlich vereinfacht worden.

Trefft uns am 2.Juli 2018 auf dem Food Innovation Camp in Hamburg

Webseite von berwork. besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Jarmino

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Benedikt & Sebastian, zwei langjährige Freunde und die Gründer von JARMINO. Unsere Mission mit JARMINO ist es, neu zu definieren, wie wir über Essen denken. Dazu bringen wir die natürlichen Aromen von Bio-Produkten mit...

rezemo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Julian und Stefan, die beiden Gründer von rezemo aus Stuttgart. Wir haben neben unserem Studium an der Universität Stuttgart die Revolution für den Kaffeekapselmarkt geschaffen: Die rezemo Kaffeekapsel aus Holz. Überwiegend...

Vegablum

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hallo, wir sind danny & Stephan, die fleißigen Blümchen von Vegablum. Wir haben im Oktober 2015 das Unternehmen gegründet, danny direkt mit Vollgas, Stephan geht auch heute noch weiter halbtags seinem Hauptberuf nach....

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • US-Konzern Cargill investiert in laborkultiviertes Fleisch
    AnzeigeWie das Unternehmen Cargill aus Minneapolis vergangene Woche mitteilte, beteiligt es sich an einem israelischen Start-Up aus dem Bereich Clean Meat, das unter Anderem auch von VisVires New Protein aus Singapur und der Schweizer Migros-Gruppe gefördert [...] Der Beitrag US-Konzern Cargill investiert in laborkultiviertes Fleisch erschien zuerst auf .
  • Planty Hermans präsentiert veganes Beef Jerky
    AnzeigeDas deutsche Start-Up Planty Hermans entwickelt und produziert vegane Snacks für den konventionellen Markt, die sich in Geschmack und Textur kaum von konventionellen Fleischprodukten unterscheiden sollen. Das junge Start-Up wird im Mai diesen Jahres mit [...] Der Beitrag Planty Hermans präsentiert veganes Beef Jerky erschien zuerst auf .
  • HANS Brainfood gewinnt Nestlé Startup Arena
    AnzeigeDas Regensburger Start-Up HANS Brainfood hat die Nestlé Startup Arena 2019 für sich entschieden. Das Gründer-Event fand vom 18. bis 20. März auf dem Campus in Frankfurt bereits zum zweiten Mal statt. Mit einem vitalisierenden [...] Der Beitrag HANS Brainfood gewinnt Nestlé Startup Arena erschien zuerst auf .