Xeno Metro Accelerator Serie (7)

english    deutsch

Xeno

Unser Bot Alfred führt Einzelhändler und Gastronomen in die Zukunft des Marketings 

01

Welche Vision habt Ihr für Xeno? 

Wir haben Xeno mit dem Ziel aufgebaut, kleine und mittelständische Unternehmen auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen, ihr Geschäft durch intelligente personalisierte Marketingmaßnahmen voranzubringen. Zu viele Meldungen und Werbung haben einen sehr negativen Einfluss auf die Kundenzufriedenheit, da die Einzelhändler ihre Kunden damit irritieren. Darüber hinaus verschwenden Einzelhändler eine Menge Geld mit Aktivitäten, die keinen Umsatzbeitrag leisten. Unser Ziel ist es, Marketing zu einer angenehmen Kundenerfahrung zu machen und den Marken gleichzeitig dabei zu helfen, ihre Umsätze zu steigern.

02

Welche Kenndaten zu Eurem Startup könnt Ihr uns zum jetzigen Stand geben?

Unser Unternehmen ist 3 Jahre alt. Derzeit unterstützen wir 160 Kunden mit unserem Produkt – in mehr als 500 Märkten mit 22 Mitarbeitern und mehr als 10 Partnerschaften. Zu unseren Kunden zählen Unternehmen wie Taco Bell und Dunkin Donuts in Indien.

03

Wie seht Ihr die Rolle des METRO Accelerator Programms bei der Weiterentwicklung von Xeno?

Unterstützung und Rat, damit wir uns geistig auf Wachstum einstellen können und die richtige Zielrichtung finden, um unsere Geschäftsziele, Geschäftsgröße, unsere Fachexpertise und unsere Vision zu erreichen. Die Beschleunigung unseres Wachstums, damit wir in 3 Monaten das erreichen können, wofür wir sonst ein ganzes Jahr gebraucht hätten. Wir konzentrieren uns auf ein Partner-Netzwerk, um Xeno voranzubringen. Eine mögliche langfristige Partnerschaft mit METRO kann uns dabei helfen, viele internationale Märkte zu erobern.

Gründer: Pranav Ahuja, Anuj Agarwal, Ayushmaan Kapoor

Gründungsdatum: Mai 2015

Standort: Neu-Delhi, Indien

Copyright: HOSPITALITY.digital

Besuche Xeno

 

Xeno

Our bot Alfred, leads retailers and restaurateurs to the future of marketing. 

01

What is the vision of your start-up? 

We built Xeno with the mission to help small and medium-sized enterprises across the world grow their business through smart, personalised marketing. Excessive messaging or advertising has a very negative effect on customer satisfaction because retailers are irritating their customers. Secondly, retailers are wasting a great deal of money on activities that aren’t selling anything. We’re on a mission to make marketing delightful for a brands´ customers, while helping the brands increase sales at the same time.

02

Which key figures could you provide us about your company in its current state? 

We are a three year old company. At the moment we provide 160 brands with our product in over 500 stores with 22 employees and more than 10 partnerships. We have clients like Taco Bell and Dunkin Donuts in India.

03

How do you see the role of the METRO Accelerator programme with regard to the further development of your company? 

Guidance to help us build a growth mindset and assistance in setting the right direction to achieve the business goals, scale, domain expertise, and our vision. Accelerating our growth so that we can achieve in three months what we would otherwise achieve in a years’ time. We are focussing on a partner network to grow Xeno. A potential partnership with METRO in the long-term perspective can help us capture lots of international markets.

Founder: Pranav Ahuja, Anuj Agarwal, Ayushmaan Kapoor

Founded: Mai 2015

Location: Neu-Delhi, Indien

Copyright: HOSPITALITY.digital

Visit Xeno

 

Schwan Cosmetics BeautyThon 2018

PM Siegerteam bringt die Themen Reisen und Beauty zusammen Heroldsberg (ots) – Juli 2018 – Am 22. und 23. Juni veranstaltete das Schwan Digital Studio, die Digitaleinheit von Schwan Cosmetics, im Mindspace in Berlin schon zum zweiten Mal in Folge einen Hackathon der...

ONO – Mobilität(3)

ONO Interview mit ONO Folge 3: Mobilität Wie verändert Dein Produkt die Mobilität wie wir sie kennen? Wir schaffen eine neue Fahrzeugkategorie, die die aktuellen Mobilitätsbedürfnisse in Städten besser als die bereits existierende Fahrzeuge erfüllt. Der zunehmende...

Doks Innovation – Mobilität (2)

Doks Innovation Interview mit Doks Innovation Folge 2: Mobilität Wie verändert Dein Produkt die Mobilität wie wir sie kennen? Wenn man Mobilität als etwas versteht, was hauptsächlich in zwei Dimensionen statt findet und damit am Boden, dann sind Flugroboter...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Mehr als die Hälfte der neuen Pepsi-Accelerator Teilnehmer sind pflanzlich
    AnzeigePepsiCo gab vor kurzem bekannt, dass die zehn ausgewählten Lebensmittel- und Getränke-Startups, die an ihrem Accelerator-Programm teilnehmen werden, Zuschüsse in Höhe von 20.000 USD erhalten und ein sechsmonatiges Geschäftsoptimierungsprogramm absolvieren werden. Von den zehn aufstrebenden [...] Der Beitrag Mehr als die Hälfte der neuen Pepsi-Accelerator Teilnehmer sind pflanzlich erschien zuerst auf .
  • ProVeg startet Europas ersten Incubator für vegane Start-ups
    AnzeigeAm 1. November, dem Weltvegantag, startete der ProVeg Incubator in Berlin. Es ist das erste Gründerzentrum in Europa für innovative Veggie-Produkte. An der feierlichen Eröffnung nahmen rund 100 Besucher teil, darunter Vertreter der Lebensmittelbranche, Journalisten, [...] Der Beitrag ProVeg startet Europas ersten Incubator für vegane Start-ups erschien zuerst auf .
  • Start-Up Gründerinnen wollen Hundefuttermarkt revolutionieren
    AnzeigeEine Revolution im Napf – die Löwen haben zugeschnappt! Denn auch in Sachen “ökologischer” Fußabdruck liegt hier der Hund alles andere als begraben: Zukunftsweisend hat sich die Löwin Dagmar Wöhrl für die Investition in ein [...] Der Beitrag Start-Up Gründerinnen wollen Hundefuttermarkt revolutionieren erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Scienceroot uses Blockchain to build an Ecosystem for the Global Scientific Research Community
    This interview is in association with CONTENTshift, the accelerator program of the Association of the German Book Publishers & Booksellers. You can learn more here https://www.contentshift.de/. The winners are announced at a live ceremony at the Frankfurt Book Fair each year https://www.buchmesse.de/en. The accelerator program aims to push the boundaries of publishing. In this interview, […]
  • What you would miss, if you miss Euro Finance Tech in November 2018 [Mediapartnership]
    https://youtu.be/rjmB8M7jRv0 Startuprad.io is a media partner of Euro Finance Tech. In this interview, we talk to one of the many people behind this year’s Euro Finance Tech, Andreas Scholz (https://www.linkedin.com/in/andreas-g-scholz-a68857101/) who is CEO of Euro Finance Group Frankfurt and publisher of the Euro Finance Magazine. Euro Finance Group is the company behind the Euro Finance […]
  • FRAMEN wants to make photography great again
    https://youtu.be/6EzFCqTeSwA In this interview, we talk to Dimitri Gaertner (https://www.linkedin.com/in/dimitri-g%C3%A4rtner-31123676/) founder of FRAMEN (https://www.myframen.com/). FRAMEN is a Frankfurt-based startup, which offers photo streaming to their device or on their USB stick. They intend to do to photography, what Spotify did for music. They also talk exclusively in our interview about their intention to raise venture […]