Bierkruste

BierkrusteScore 0%Score 0%
Stellt Euch doch bitte einmal vor
Wir sind ein kleines Hamburger Start up mit einer großen Leidenschaft für gutes Brot und schmackhaftes Bier. Für uns lag es nahezu auf der Hand diese beiden Gaumenschmäuse zu einem Premium Produkt zu fusionieren: Unsere Bierkruste ist eine Brotbackmischung, die durch ihren würzig lockeren Geschmack überzeugt und durch ihre Einfachheit in der Zubereitung besticht.
Zu der Brotbackmischung müsst ihr lediglich 250ml Bier hinzugeben, einmal umrühren, ab in den Ofen und fertig ist euer Feierabendbrot. Während die Temperatur im Ofen euer Laib Brot mit goldbraunen Nuancen schmückt, könnt ihr euch wohlverdient dem Rest der Flasche Bier widmen. Ganz getreu dem Motto: #einglasfürsbroteinglasfürdich
01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Abends bei einem Stück Brot und einem Glas Bier 😉 Nein, ich habe neben der Bierkruste, noch eine weitere große Leidenschaft: das Backen. Und zwar vegane Kuchen. Ich gebe in der Kurkuma Kochschule in Hamburg regelmäßig vegane Backkurse und liebe es mit den Teilnehmern zu experimentieren und kreative Köstlichkeiten zu zaubern. Der Wunsch nach einem eigenen Produkt hat sich über die Jahre hinweg entwickelt und dass es dann etwas mit Backen zu tun hat, lag irgendwie auf der Hand.

02 die zukünftigen Pläne?

Ich denke in kleinen Schritten und deshalb ist es in erster Linie für mich wichtig, dass sich Leute über die Bierkruste freuen und bereit sind dafür Geld auszugeben. Schließlich ist es ganz einfach gesehen ein „teures Stück Brot“. Mir geht es nicht darum, Leute davon zu überzeugen morgens, mittags und abends Bierkruste aufzutischen, sondern ich biete mit meiner Backmischung ein innovatives Geschenk oder Mitbringsel für alle Väter, Biertrinker und Grillabendgastgeber an. Und ja natürlich würde ich mich freuen meine Bierkruste in naher Zukunft in vielen Einkaufskörben zu sehen.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Von den Einkünften meines Projekts Bierkruste muss ich nicht meine Miete bezahlen. Es läuft derzeit noch alles nebenberuflich, was einige Entscheidungen viel leichter macht. Dennoch ist es manchmal nicht ganz einfach das richtige Maß an Invest zu finden. Spaß und Profitabilität geraten manchmal in Konflikt.

04 Wie kann man Dich unterstützen?

Ich freue mich über jede einzelne Onlineshop Bestellung und verpacke diese mit viel Liebe. Dass die Bierkruste keine Massenware ist, soll der Kunde schon beim Empfangen des Pakets erkennen.

Webseite von Bierkruste besuchen

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Smunch

Stellt Euch doch bitte einmal vor Unsere Mission ist, es Unternehmen einfach zu machen, ihren Mitarbeitern ein gesundes und bewusstes Mittagessen anzubieten. Deshalb haben wir uns mit den besten Restaurants der Stadt zusammengetan, die abwechselnd Essen zubereiten und...

Frittenlove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frittenlove – Vom Sternekoch zum Frittenlover! Wir von Frittenlove machen Fritten 2.0. Nach dem Motto Pommes waren gestern, Fritten sind heute, entwickeln und produzieren wir Kartoffelprodukte, welche im Gegensatz zur Pommes, nicht...

Shileo

Stellt Euch doch bitte einmal vorSo gut Salat, Gemüse & Co. auch schmecken, wer verzichtet schon gerne der Figur zu Liebe auf seine Lieblingsbeilagen Nudeln & Reis? Und wer hat noch nicht heimlich davon geträumt, davon ohne Reue so viel zu essen, wie man...

Review

0%

Mach was Verrücktes! Bitte kommentiere und bewerte den Artikel
0%

Leave a reply

die letzten 5 Beiträge

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Biotech-Startup erhält Series-A-Finanzierung über 90 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas Bostoner Unternehmen Motif Ingredients, ein Food-Tech-Startup und Teil des Biotech-Unternehmens Ginkgo Bioworks, hat von Breakthrough Energy Ventures die bisher größte Serie-A-Finanzierung in dieser Branche erhalten. Breakthrough Energy Ventures umfasst milliardenschwere Investoren wie die Gründer [...] Der Beitrag Biotech-Startup erhält Series-A-Finanzierung über 90 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .
  • Start-Up Sapona bringt handgefertigte und vegane Pflegeprodukte auf den Markt
    AnzeigeDas amerikanische Start-Up Sapona hat eine neue handgefertigte, vegane und grausamkeitsfreie Pflegelinie in den USA auf den Markt gebracht. Zu der neuen Produktreihe zählen unter anderem vegane Lippen- und Körperpeelings, Körperlotionen, Seifen, Badesalze und Duftnebel. [...] Der Beitrag Start-Up Sapona bringt handgefertigte und vegane Pflegeprodukte auf den Markt erschien zuerst auf .
  • BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas in Chicago ansässige BioTech Start-Up Sustainable Bioproducts, das auf die Entwicklung neuer Anbaumethoden für essbares Eiweiß spezialisiert ist, hat vor kurzem in einer Serie-A-Finanzierung 33 Millionen US-Dollar einsammeln können. An der Finanzierung beteiligten sich [...] Der Beitrag BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Video Interview – CargoSteps finds Frankfurt the optimal Location for LogTech Startups
    https://youtu.be/cp6LVVEVeWk   Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – March 2019 – as Media Partner. In this interview, we are talking to Murat Karakaya (https://www.linkedin.com/in/muratkarakaya1/) Chief Operating Officer and Co-Founder of Frankfurt-based logistics startup CargoSteps (https://www.cargosteps.com/). As you may be able to see in the back, there is Frankfurt Airport, since […]
  • CargoSteps finds Frankfurt the optimal Location for LogTech Startups
    This podcast is the audio track from our video interview with Murat. You can learn more here: https://www.startuprad.io/blog/video-interview-cargosteps-finds-frankfurt-the-optimal-location-for-logtech-startups/   Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – March 2019 – as Media Partner. In this interview, we are talking to Murat Karakaya (https://www.linkedin.com/in/muratkarakaya1/) Chief Operating Officer and Co-Founder of Frankfurt-based logistics startup […]
  • Chaï turns conventional books with AI in audiobooks
    This is an audio rip from our YouTube channel Learn more about our sponsor here: http://startups.observer/en/ As a media cooperation, we are talking to the startups of CONTENTshift, the accelerator program of the German Publishers and Booksellers Association (Börsenverein des Deutschen Buchhandels) for digital content. We have been at the Frankfurt Book Fair and talked […]