Bolognese mal anders – HelloFresh Tag 5

Bolognese mal anders – HelloFresh Tag 5
Vegane Bolognese

 

Die erste Woche unseres Langzeittests geht zu Ende. Am Freitag entschieden wir uns für 

 

Würzige Linsen-Bolognese

mit viel Gemüse und Basilikum

 

Blicken wir kurz zurück:
Wir waren die Woche kaum einkaufen, ausser für unser tägliches Müslifrühstück und das eine oder andere Dessert. Wir haben neue Kombinationsmöglichkeiten bzgl. der Zutaten kennengelernt. Auch wenn ich abends gern noch ein Schokoladeneis als Dessert zu mir genommen habe, zeigt die Waage stolze 2 Kilo weniger als vor einer Woche an. 
Wir haben aufgrund der Rezepte noch nie in einer Woche soviel Knoblauch und Zwiebeln vebraucht wie in dieser und wir haben noch nie gemeinsam so viel zusammen gekocht. Auch eine schöne Art miteinander Zeit zu verbringen.

 

Ein Dessert haben wir aus reiner Gewohnheit noch ergänzt. Auch wenn uns die Portionsgrösse des Hauptgerichts gut gesättigt hat und es nie etwas übrig geblieben ist.

 

 

 

Webseite von HelloFresh besuchen

WÜRZIGE LINSEN-BOLOGNESE MIT VIEL GEMÜSE UND BASILIKUM

Linsen und Champigons statt Hackfleisch

Jeder kennt den Klassiker Spaghetti Bolognese, gerade bei Kindern im Ranking ziemlich nah an Fischstäbchen mit Kartoffelpüree. HelloFresh hat diesen Klassiker einfach etwas abgewandelt und so auch für Veganer attraktiv gemacht. Mit dem Basilikum ist es eine schöne Abrundung, die wir empfehlen können.

Einfach und Komplex

Die Rezepte in dieser Woche waren ausnahmslos leicht umzusetzen. Welche Faktoren in unserem Test alle mit einspielen, ist da schon deutlicher komplexer und deshalb haben wir ein Menü eingeführt, hier könnt ihr nochmal alle 5 Tage Revue passieren lassen. Es wird, soviel sei verraten, am Ende nochmal ein sehr umfangreiches Testergebnis geben.

Was interessiert Euch? Am Wochenende werde ich die einzelnen Rezepte verlinken.

Wir freuen uns über Eure Post. stefan@gruendermetropole-berlin.de

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartups – Quo vadis?

FoodStartups - quo vadis? Im Dezember hat sich der länderübergreifende Foodverband gegründet, kommenden Februar findet die 1.Food-Konferenz für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein statt. Ein Interview mit Mark Leinemann, Präsident des...

TOGISALE

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir mischen BIO Zutaten wie z.B. getrocknete/gehackte BIO Tomaten oder getrocknete/gehackte BIO Peperoni mit dem hochwertigsten Fiore di Sale (Salzblume/Meersalz) aus Sizilien. Unsere Ziel ist es, mit 1-2 Prisen Gewürzsalz, die...

Ahead

Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin! Wir sind Philip Brohlburg und Johannes Schröder, die Gründer von ahead. Mit ahead widmen wir uns dem Thema Performance Food. Unsere moderne Lebensweise verlangt uns einiges ab und unser Organismus benötigt ausgewählte...

die letzten 5 Beiträge

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken
    Die junge Bekleidungsmarke PANGAIA wurde erst im letzten Jahr gegründet und produziert ausschließlich nachhaltige und ethische Mode. Ein besonderes Produkt der neuen Marke ist die vegane Daunenjacke, bei der für die Isolierung natürliche, getrocknete Wildblumen [...] Der Beitrag Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken erschien zuerst auf .
  • Vegane Snack-Marke Hippeas mit weiterer erfolgreicher Investitionsrunde
    Der vegane Snackproduzent Hippeas aus den USA hat gleich zu Beginn des neuen Jahres eine neue Finanzierungsrunde von 8 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Zu den Investoren zählen die Venture-Gruppe CAVU, der Gründer von barkTHINS, Scott Semel, [...] Der Beitrag Vegane Snack-Marke Hippeas mit weiterer erfolgreicher Investitionsrunde erschien zuerst auf .
  • Das Founder Institute und die S Group starten neues Food Tech Startup-Programm
    Das in San Francisco ansässige Founder Institute, nach eigenen Angaben der weltweit führende Pre-Seed Start-Up Accelerator, und Finnlands führende Einzelhandelsgruppe S Group, haben den Start eines neuen gemeinsamen Förder-Programms für Start-Ups angekündigt: Das FI Helsinki [...] Der Beitrag Das Founder Institute und die S Group starten neues Food Tech Startup-Programm erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • PANDO Ventures helps to accelerates later stage ventures [AR]
    This is the audio track of a video startup interview by Startuprad.io. You find the whole interview here: https://www.startuprad.io/interviews/pando-ventures-helps-to-accelerates-later-stage-ventures/ PANDO Ventures is a later stage accelerator program, which does not invest money (like the name first would suggest). In this interview, Startuprad.io is traveling for you to Wiesbaden, the capital in the state of Hessen. […]
  • PANDO Ventures helps to accelerates later stage ventures
    PANDO Ventures is a later stage accelerator program, which does not invest money (like the name first would suggest). In this interview, Startuprad.io is traveling for you to Wiesbaden, the capital in the state of Hessen. There we talk to Enrico Jakob, a junior partner in PANDO. The post PANDO Ventures helps to accelerates later […]
  • Meet Thomas, the Industry Leader Banking & Fintech Google Germany
    This is the audio track of a video startup interview by Startuprad.io. You find the whole interview here: https://youtu.be/2g-5Go_QXK4 In this interview, we talk to Thomas Grosse – Industry Leader Banking & Fintech Google Germany (https://www.linkedin.com/in/thomas-grosse-4a07494/). During the interview, we talk to him about Google, Google Pay and Fintechs in Germany. During the interview, he […]