Bolognese mal anders – HelloFresh Tag 5

Bolognese mal anders – HelloFresh Tag 5
Vegane Bolognese

 

Die erste Woche unseres Langzeittests geht zu Ende. Am Freitag entschieden wir uns für 

 

Würzige Linsen-Bolognese

mit viel Gemüse und Basilikum

 

Blicken wir kurz zurück:
Wir waren die Woche kaum einkaufen, ausser für unser tägliches Müslifrühstück und das eine oder andere Dessert. Wir haben neue Kombinationsmöglichkeiten bzgl. der Zutaten kennengelernt. Auch wenn ich abends gern noch ein Schokoladeneis als Dessert zu mir genommen habe, zeigt die Waage stolze 2 Kilo weniger als vor einer Woche an. 
Wir haben aufgrund der Rezepte noch nie in einer Woche soviel Knoblauch und Zwiebeln vebraucht wie in dieser und wir haben noch nie gemeinsam so viel zusammen gekocht. Auch eine schöne Art miteinander Zeit zu verbringen.

 

Ein Dessert haben wir aus reiner Gewohnheit noch ergänzt. Auch wenn uns die Portionsgrösse des Hauptgerichts gut gesättigt hat und es nie etwas übrig geblieben ist.

 

 

 

Webseite von HelloFresh besuchen

WÜRZIGE LINSEN-BOLOGNESE MIT VIEL GEMÜSE UND BASILIKUM

Linsen und Champigons statt Hackfleisch

Jeder kennt den Klassiker Spaghetti Bolognese, gerade bei Kindern im Ranking ziemlich nah an Fischstäbchen mit Kartoffelpüree. HelloFresh hat diesen Klassiker einfach etwas abgewandelt und so auch für Veganer attraktiv gemacht. Mit dem Basilikum ist es eine schöne Abrundung, die wir empfehlen können.

Einfach und Komplex

Die Rezepte in dieser Woche waren ausnahmslos leicht umzusetzen. Welche Faktoren in unserem Test alle mit einspielen, ist da schon deutlicher komplexer und deshalb haben wir ein Menü eingeführt, hier könnt ihr nochmal alle 5 Tage Revue passieren lassen. Es wird, soviel sei verraten, am Ende nochmal ein sehr umfangreiches Testergebnis geben.

Was interessiert Euch? Am Wochenende werde ich die einzelnen Rezepte verlinken.

Wir freuen uns über Eure Post. stefan@gruendermetropole-berlin.de

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartup Ocha Ocha

Stellt doch bitte Euer Foodstartup vor Wir sind Ocha Ocha. Mit Eistees ganz nach japanischem Vorbild, also zucker- und süßungsfrei und mit dem Fokus auf echten, puren Geschmack und hochwertige Qualität der Naturprodukte, wollen wir der Getränkeindustrie Paroli bieten...

Jarmino

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Benedikt & Sebastian, zwei langjährige Freunde und die Gründer von JARMINO. Unsere Mission mit JARMINO ist es, neu zu definieren, wie wir über Essen denken. Dazu bringen wir die natürlichen Aromen von Bio-Produkten mit...

rezemo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Julian und Stefan, die beiden Gründer von rezemo aus Stuttgart. Wir haben neben unserem Studium an der Universität Stuttgart die Revolution für den Kaffeekapselmarkt geschaffen: Die rezemo Kaffeekapsel aus Holz. Überwiegend...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Fleischgenuss ist pflanzlich: Deutsches Food-Start-up Planty-of-Meat stellt Planty-of-Burger vor
    Fleisch aus Pflanzen ist zunehmend in aller Munde. Das deutsche Food-Start-up PLANTY-OF-MEAT bringt mit dem PLANTY-OF-BURGER nun erstmals ein lokal entwickeltes Produkt auf den Markt, das Veganer, Vegetarier, Flexitarier und Fleischesser gleichermaßen überzeugt. Burger-Genuss rein [...] Der Beitrag Fleischgenuss ist pflanzlich: Deutsches Food-Start-up Planty-of-Meat stellt Planty-of-Burger vor erschien zuerst auf .
  • Beauty & Health-Startup “hello simple” bringt neues Produkt auf den Markt
    Da immer mehr nachhaltige Startups den Markt mit innovativen Produkten bereichern, unterstützen auch wir von vegconomist diese gerne redaktionell, um sie einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. So auch das hamburger Startup hello simple, das gerade [...] Der Beitrag Beauty & Health-Startup “hello simple” bringt neues Produkt auf den Markt erschien zuerst auf .
  • Vegablum geht beim Food-Startup Wettbewerb ‘NEXT LEVEL! 2019’ an den Start
    Vom 24. September bis 29. Oktober 2019 treten 25 Startups aus dem Food-Sektor im Wettbewerb auf der Crowdfunding-Plattform ‘Startnext' gegeneinander an. Vegablum konnte sich im Vorfeld gegen weitere Bewerber*innen behaupten und hofft nun mit veganen [...] Der Beitrag Vegablum geht beim Food-Startup Wettbewerb ‘NEXT LEVEL! 2019’ an den Start erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • COMPREDICT offers virtual sensors for vehicle development
    This interview is recorded in media cooperation with Frankfurt Forward (https://www.frankfurtforward.com/news/startup-of-the-month-inga-setzt-neue-standards). We talk to Rafael Fietzek, the founder and MD of COMPREDICT (https://www.linkedin.com/in/rafael-fietzek-81b112137/). The startup COMPREDICT is a deep tech startup, which won the Startup of the Month award of Frankfurt Forward for August 2019. Congratulations! COMPREDICT is looking for a financing round, a seed […]
  • Audio – ULT holds the US Patent for a universal translator
    Find the interview and all show notes here: https://www.startuprad.io/interviews/ult-holds-the-us-patent-for-a-universal-translator/ In this interview, we continue our interview series from Aufschwung-Messe in the Frankfurt Stock Exchange building. In this 4th interview we are talking to Reginald Dalce (https://www.linkedin.com/in/reginald-dalce-935b9164/), CEO and Founder of Universal Language Translator ULT (https://ult-speaks.com/). They are working on an already functioning translation app, which translates one […]
  • ULT holds the US Patent for a universal translator
    https://www.youtube.com/watch?v=XlypG0zb4Eg&feature=youtu.be In this interview, we continue our interview series from Aufschwung-Messe in the Frankfurt Stock Exchange building. In this 4th interview we are talking to Reginald Dalce (https://www.linkedin.com/in/reginald-dalce-935b9164/), CEO and Founder of Universal Language Translator ULT (https://ult-speaks.com/). They are working on an already functioning translation app, which translates one natural language to another natural language. […]