StartGastbeitragKleine Entscheidungen, die einen großen Unterschied machen: Das Start-Up cleangang hilft der...

Kleine Entscheidungen, die einen großen Unterschied machen: Das Start-Up cleangang hilft der Gen Z nachhaltig zu putzen

Putzen ist ein fester Bestandteil jeden Haushalts. Ob man alleine wohnt, in einer WG, mit dem Partner oder den Eltern – ums Saubermachen kommt keiner rum. Besonders der Generation Z, also den 19-25-jährigen, ist eine saubere Umgebung sehr wichtig. Fast 40 % putzen mindestens zweimal die Woche im eigenen Haushalt. Das hat eine aktuelle Umfrage des Reinigungsexperten cleangang herausgefunden. Besonderes Augenmerk wird von den jüngeren Leuten auf die Nachhaltigkeit ihrer Reinigungsprodukte gelegt: 45 % der Befragten achten auf die biologische Abbaubarkeit der Inhaltsstoffe.

Dabei ist cleangang der perfekte Haushaltshelfer. Das Start-Up aus Ludwigsburg hat es sich zum Ziel gemacht, von den Inhaltsstoffen bis hin zur Verpackung komplett nachhaltige Produkte herzustellen. „Auch wenn wir unser Ziel noch nicht ganz erreicht haben, setzen wir alles daran, so nachhaltig wie möglich zu sein und zu zeigen, dass auch kleine Entscheidungen, wie die Wahl des Waschmittels, bereits einen großen Unterschied für die Umwelt machen können.“, sagt der CEO von cleangang Deutschland, Matthias Raimund. 

Die Veränderung des Cleaning-Marktes

Der Wunsch der Menschen nach nachhaltigen Produkten ist schon lange keine Neuigkeit mehr. Auch bei der Wahl von Haushaltsreinigern und anderen Putzmitteln nimmt das Bewusstsein der Konsumenten für umweltfreundlichere Alternativen zu.  Ganz oben auf der Checkliste der Nachhaltigkeit stehen für die Gen Z abbaubare Inhaltsstoffe (45 %), schlaue Nachfüllsysteme (31 %), klimafreundliche Produktbedingungen (30 %) und nachhaltig gewonnene Inhaltsstoffe. cleangangs Mission ist es, genau solche Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Denn nachhaltig putzen muss nicht teuer sein und schon gar nicht kompliziert! Schon ab 15 EUR Bestellwert können die Putzmittel kostenlos direkt vor die Haustür geliefert werden. 

Putzen mit Verantwortung 

Viele Dinge sind heutzutage darauf ausgelegt, eine kurze Lebensdauer zu haben. Mit der richtigen Pflege kann das Leben vieler Produkte allerdings erheblich verlängert werden. cleangang möchte ein Zeichen gegen die aktuelle Wegwerfkultur setzen und Kleidung, Schuhen und anderen Haushaltsgegenständen neuen Glanz geben. Sie wissen, dass es unzählige Möglichkeiten gibt, den Haushaltsputz nachhaltig zu gestalten und stellen einem die richtigen Tools zur Seite. Von wiederverwendbaren Sprühköpfen über biologisch abbaubare Produkte bis hin zu Verpackungen mit weniger Plastik – mit jedem Bodenreiniger, Waschmittel und Fleckenentferner zeigt cleangang wie einfach es ist, den Switch zur Nachhaltigkeit zu machen. „Nachhaltigkeit wird bei uns großgeschrieben.

Das heißt aber auf keinen Fall, dass die Qualität darunter leidet – ganz im Gegenteil! Unsere Reinigungsmittel sind besonders schonend, wir kaufen und produzieren keine unnötigen Dinge und wissen, wie man Dinge durch die richtige Pflege jahrelang in gutem Zustand hält.“, so Matthias Raimund, CEO von cleangang. Ob Stoffsessel oder Ledercouch, im cleangang Produktsortiment ist für jeden Haushalt, jedes Möbelstück und jeden Putztyp das richtige Mittel zu finden.

Jeder wie er mag – aber nachhaltig

Von geordnetem Chaos bis hin zu blitzeblanken Oberflächen – jeder hat seine eigenen Ansprüche und Vorstellungen von einem sauberen Zuhause. Und mit den richtigen Produkten kann jeder seinen individuellen Putzplan erstellen, der die eigenen Bedürfnisse am besten deckt. Haushaltputz soll schließlich keinen Stress bedeuten, sondern lediglich Mittel zum Zweck sein, um am Ende einen gemütlichen Rückzugsort zu haben, an dem man sich wohlfühlen und entspannen kann. Ob also zweimal die Woche oder alle zwei Wochen der Putzeimer aus dem Schrank geholt wird, ist jedem selbst überlassen. 

Wer ein paar Tipps zum nachhaltigen und ressourcenschonenden Putzen haben möchte, kann jederzeit auf der cleangang Webseite nachschauen. 

Über cleangang

cleangang ist ein junges Start-Up aus Stuttgart und Experte, wenn es um Sauberkeit geht. Nachhaltige und faire Reinigungsmittel und -utensilien, sowie Raumdüfte und alles, was es braucht, um sich zu Hause wohlzufühlen. Für jeden Bedarf das richtige Produkt, direkt nach Hause geliefert – mit umweltfreundlichen Inhaltsstoffen und hochwirkungsvollen Konzentrationen für maximale Wirkung und minimalen Verbrauch.  Dabei macht sich cleangang für die Gesellschaft und das Klima stark und bildet eine cleangang-Community – für eine saubere Welt drinnen und draußen!

Das Start-Up cleangang hilft der Gen Z nachhaltig zu putzen

1https://de.statista.com/statistik/kategorien/kategorie/12/themen/96/branche/waschmittel-reinigungsmittel/#statistic3

 2Basierend auf einer Umfrage von cleangang: „Wie putzt die GenZ?“ mit über 1.000 Personen zwischen 19 und 25 Jahren durchgeführt wurde.

Mehr lest ihr auf Gründermetropole Berlin. Kennt ihr schon das neue Wirtschaftsmagazin FUNDSCENE?

Stefan Kny
Stefan Knyhttps://www.gruendermetropole-berlin.de
Stefan Kny schreibt über die Themen Acceleratoren und Mobility. Kontakt: stefan(at)gruendermetropole-berlin.de
-Anzeige-spot_img

Must Read

Cookie Consent mit Real Cookie Banner