Discover Dollar Metro Accelerator Serie (3)

english    deutsch

Discover Dollar

Discover Dollar hilft Einzelhändlern, mithilfe von Datenanalysen Umsatzverluste zu identifizieren und mit nur einem Knopfdruck zu bereinigen. Zu diesem Zweck nimmt das Unternehmen verschiedene Datenquellen unter die Lupe, darunter unter anderem Bestellungen und Rechnungen, die Ressourcenplanung, aber auch unstrukturierte Daten wie E-Mails und Verträge. 
01

Welche Vision habt Ihr für Discover Dollar? 

Discover Dollar will zur Wertschöpfung von Unternehmen beitragen. Dabei verfolgen wir einen „Data First“-Ansatz. Wir setzen also Data Science ein, um Kundendaten zu analysieren. In 4 Jahren wollen wir mit großen Fortune 500 Einzelhändlern zusammenarbeiten und mithilfe unserer Lösung für diese Unternehmen mindestens 1 Mrd. $ an Werten schaffen. So wie Google für die Internetsuche steht, wollen wir für die Wertschöpfung in Unternehmen stehen. 
02

Welche Kenndaten zu Eurem Startup könnt Ihr uns zum jetzigen Stand geben?

Wir sind 3,5 Jahre alt und haben 16 Mitarbeiter. Derzeit arbeiten wir von Bangalore aus und planen, in kürze Büros in den USA und Europa zu eröffnen. Der Einzelhandel verliert pro Milliarde Dollar Umsatz mindestens 1 Mio. $. Discover Dollar hat bereits einige Händler dabei unterstützt, mehrere Millionen an entgangenen Einnahmen einzutreiben. Unsere Lösung hat den Kunden das Fünffache und mehr des Return on Investment eingebracht. 
03

Wie seht Ihr die Rolle des METRO Accelerator Programms bei der Weiterentwicklung von Discover Dollar?

Wir stehen kurz davor, unser Geschäft international auszuweiten. Der METRO Accelerator wird uns die Gelegenheit geben, wertvolle Validierung zu den neuen Standorten zu erhalten. Darüber hinaus werden wir mit der richtigen Betreuung und Beratung einen großen Sprung in unserem bisherigen Wachstum erreichen. 
Gründer: Subrahmanya Rao NS 

Gründungsdatum: Juni 2014 

Standort: Bangalore, Indien 

Copyright: HOSPITALITY.digital

Besuche Discover Dollar

 

Discover Dollar

Discover Dollar helps retailers detect and resolve revenue leakage in real-time. The company analyses various data sources, including purchase orders and invoices, ERP and also unstructured data such as emails and contracts. 

01

What is the vision of your start-up? 

Discover Dollar seeks to pioneer value creation for enterprises from existing data. We take a “data first” approach and leverage data science to uncover potential value from customer data. 4 years from now we want to be working with major Fortune 500 retailers and discover at least $1bn in value for them. Just like Google is a synonym for search engines, we want to be a synonym for value creation in enterprises. 
02

Which key figures could you provide us about your company in its current state? 

We are 3.5 years old, with a team of 16 employees. Currently operating in Bangalore we are looking to set up offices in the US and Europe in the near future. Retailers lose at least $1m out of every $1bn in sales. Discover Dollar has already helped some retailers recover several millions of dollars in lost revenue. We supported clients with a fivefold, or more, return on investment. 
03

How do you see the role of the METRO Accelerator programme with regard to the further development of your company? 

We are poised to go global. We believe that the METRO Accelerator will give us an opportunity to obtain a great validation of new geographies. More importantly, with the right mentorship and guidance, we can look forward to leapfrog in terms of our growth history.
3 questions for Discover Dollar
TRACTION. 
Founder: Subrahmanya Rao NS 

Founded: June 2014

Location: Bangalore, India 

Copyright: HOSPITALITY.digital

Visit Discover Dollar

 
Gewara

Gewara

GEWARA1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. Die Weltreiselimonade – Hol dir den Urlaub nach Hause and feel good!Wir nehmen euch mit eine auf Abenteuerreise durch die versteckten Paradiese unserer Erde. Entdeckt mit uns faszinierende Kulturen aus fernen Ländern....

the nu company

the nu company

the nu company1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. The nu company wurde 2016 von uns drei Wirtschaftsingenieuren Thomas Stoffels, Mathias Tholey und Christian Fenner gegründet. Aus der Idee einer nährstoffreichen, natürlichen Schokoriegel-Alternative wurde...

beeneo

beeneo

bee.neo1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. Wir sind Alica, Simon und Philipp - die 3 Gründer des Honigstartups "bee.neo". 2018 sind wir angetreten, um den Honigmarkt im wahrsten Sinne des Wortes aufzumischen. Aus dem eigentlich coolen Produkt Honig, wollten wir...

Anzeige

HB_BesterOnlineBroker_2017_250x539

RSS FoodBuzz Podcast

  • Die drei Lustmolche 29. Mai 2020
    In Folge 8 des FoodBuzz Podcast stellen sich die drei Moderatoren Christine Arnoldt, Sandro Kolb und Stefan Kny vor. Wir sprechen über: Was hat uns die letzten Jahre beschäftigt Erfahrungsaustausch des Gründerdaseins Tipps und Tricks Direkt zur Folge 8  www.foodbuzz.de/podcast_tinesandrostefan Alle Folgen des Podcast auf www.foodbuzz.de/podcast

Anzeige

RSS Startups News @Vegconomist

  • Mycorena sammelt 1,2 Millionen Euro für neuartiges Pilzprotein
    Das schwedische Biotech-Startup Mycorena gab jüngst den erfolgreichen Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde über ca. 1,2 Millionen Euro bekannt, um die Entwicklung und Herstellung seines neuartigen Pilzproteins Promyc® voranzutreiben. Das Unternehmen plant dafür bereits die Eröffnung [...] Der Beitrag Mycorena sammelt 1,2 Millionen Euro für neuartiges Pilzprotein erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • Startup Media, Blogs and Podcast in and around Frankfurt – a Meta List
    Introduction I am writing this blog-post to help with an old problem of the Rhine-Main startup scene. They are very good at building great B2B companies, but really bad at talking about how good they really and truly are! There are a few smaller blogs and podcasts here, which talk (partly) about what is going […]

Twitter @Gruendermetro