Stellt Euch doch bitte einmal vor

Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit Rücksicht auf unsere Umwelt. Unsere Rohstoffe beziehen wir dort, wo sie unter natürlichen Bedingungen entstehen. Dies entspricht unserer Philosophie: Reduktion auf das Wesentliche. Wir verzichten bei der Herstellung auf künstliche Zusatzstoffe und verwenden ausschließlich natürliche Zutaten. So schaffen wir Produkte, auf die wir stolz sind – ohne Kompromisse.

Nicht verpassen: Next Generation Food am 17.Oktober

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Gewöhnliche Lebensmittel gibt es unzählige. Uns geht es jedoch um mehr:  Wir wollen Lebensmittel mit Algen entwickeln und diese mit der ganzen Welt teilen. Denn Algen lassen sich nicht nur nachhaltig und ressourcenschonend produzieren, sondern sind auch reich an Proteinen, Mineralstoffen, Spurenelementen sowie Vitaminen. Um der Alge als Lebensmittel den Weg nach Deutschland zu ebnen, kamen wir auf die Idee, einen gesunden Snack mit Algen, Mandeln und Sesam zu entwickeln. Die Fertigstellung der Rezeptur nahm mehrere Anläufe in Anspruch und das Entwickeln des Herstellungsverfahrens benötigte sehr viel Geduld. Zusammen mit Freunden, Familien und neutralen Personen, z.B. auf Messen und Startup-Events, haben wir unsere Produkte getestet. Und das Ausprobieren hat sich gelohnt. Heute überzeugt SEALENCE mit einem neuartigen süß-salzigen Geschmacksmix. Das von Algen bekannte Meeresaroma entsteht vor allem beim ersten Bissen in die knusprige Algenschicht und wird mit der Zeit dezent von einer vollmundigen Nussnote abgelöst. Nährstoffreich und überraschend lecker!

 

02 die zukünftigen Pläne?

 

Wir wollen mit SEALENCE den europäischen Snackmarkt um spannende Produkte erweitern und die Alge in die Welt hinaus zu tragen. Die strahlenden Gesichter und positive Resonanz der Menschen, die SEALENCE erstmals essen, zeigen uns, dass wir ein leckeres Superfood kreiert haben. Geschmacklich interessant, optisch ansprechend und mit aktivierender Wirkung. Deshalb möchten wir SEALENCE bekannt machen und zunächst im deutschsprachigen Raum vertreiben. Aus dem Herzen Berlins möchten wir uns als die Marke für Algensnacks im Bereich der veganen Premiumprodukte verankern.

 

Zudem ist ein Ausbau der Produktpalette geplant –  Ideen dazu gibt es schon viele, die wir aber noch nicht verraten möchten. Wir verfolgen allerdings einen einfachen Grundsatz: Nachhaltige Produktion und geschmackliche Innovation. So schaffen wir es, langfristig zu begeistern. 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

SEALENCE ist in Kürze online über Amazon und einige andere Webshops erhältlich. Des Weiteren streben wir den Vertrieb in ausgewählten Restaurants, Cafés und auf Veranstaltungen an. Zudem forcieren wir den Einstieg in (Bio-)Supermärkte, die bereits Interesse an unserer Produktinnovation signalisiert haben. 

 

Derzeit erhält SEALENCE wertvolle Unterstützung durch das Venturecamp von nestim. Der Einstieg strategischer Partner ist eine angestrebte Option, um den Aufbau von SEALENCE weiter voranzutreiben und unsere Reichweite zu erhöhen. Hier befinden wir uns bereits in ersten vielversprechenden Gesprächen mit nationalen und internationalen Investoren. 

 

 

 

Webseite von Sealence besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Wir sind stetig auf der Suche nach kreativen Food-Bloggern, wissensvermittelnden Food-Journalisten, spektakulären Eventveranstaltern, ambitionierten Affiliatepartnern oder Bio-begeisterten Vertriebshändlern. SEALENCE bietet vielfältige Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und freut sich über spannende Kooperationspartner. Bereits bestehende Partner und Bezugsquellen von SEALENCE findet ihr auf unserer Homepage www.sealence.com. Um auf dem Laufenden zu bleiben, liked uns auf Facebook und folgt uns auf Instagram. 

 

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

Nevas Water

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Firma NEVAS GmbH wurde von mir im Jahre 2017 mit Sitz in Schifferstadt in der Pfalz gegründet. Im Mittelpunkt der Firma NEVAS GmbH steht das Produkt NEVAS Water – die einzigartige Kraft zweier Quellen. Bei unserem Produkt handelt...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

FoodStartup Bone Brox

Stellt Euch doch bitte einmal vor Bone Brox wurde von uns, Jin-Woo Bae und Konrad Kaspar Knops, 2016 in Berlin gegründet. Wir integrieren „Omas Kraftbrühe“ in den modernen und urbanen Alltag und machen sie salonfähig.  Knochenbrühe ist ein wahres Superfood. Doch in...

FoodStartup Ocha Ocha

Stellt doch bitte Euer Foodstartup vor Wir sind Ocha Ocha. Mit Eistees ganz nach japanischem Vorbild, also zucker- und süßungsfrei und mit dem Fokus auf echten, puren Geschmack und hochwertige Qualität der Naturprodukte, wollen wir der Getränkeindustrie Paroli bieten...

Foodstartup MA.TEA

Martin, Stell doch bitte Dein FoodStartup vor MA.TEA ist der erste langfristige Wachmacher. MA.TEA ist der erste Wachmacher, der dich für bis zu fünf Stunden fokussiert, ohne dich dabei aufzuputschen. Warum das so ist? In jeder Flasche MA.TEA stecken 27mg...

FoodStartup Mykafee

Stellt Euch doch bitte einmal vor Mit Mykafee werden wir bald viele Kaffeetrinker und Leckermäulchen glücklich machen. Als Gründerin von Mykafee habe ich zusammen mit einem Team aus Schokoladenexperten einen Kaffee-Nougat-Aufstrich entwickelt – Kaffee zum Essen...

FoodStartup Before

Stellt Euch doch bitte einmal vor BEFORE ist ein einzigartiger Wunder-Shot, der mit der Power natürlicher und wohltuender Wirkstoffe dem ungeliebten Kater nach dem Alkoholkonsum den Garaus macht. Das Geheimnis dieser Wunderwirkung steckt in der außergewöhnlichen...

JoyBräu

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir von JoyBräu produzieren und vertreiben das weltweit erste alkoholfreie Proteinbier. Mit 21g Protein pro 0,33l Flasche kann unser innovatives Getränk mit seiner einzigartigen Rezeptur als leckere, erfrischende Alternative zu...

FoodStartup Safterei

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Rohe, nährstoffreiche Gemüse- und Obstsäfte mit maximaler Frische aus dem Kühlregal.“ Mit nicht weniger als diesem Anspruch, Säfte so nah wie möglich an der Natur zu kreieren, begann 2014 unsere Geschichte vom Saftladen 2.0. Das...

FoodStartup Lunchnow

FOODStartup "Lunchnow" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor MW: Wir sind zwei waschechte Hamburger, die mit der Gastronomie bisher weniger professionell zu tun hatten. Julian (28) ist Informatikstudent mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund, ich...

FoodStartup Freche Freunde

FOODStartup "Freche Freunde" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor  Wir sind die erdbär GmbH, ein junges Unternehmen aus Berlin (Gründer: Natacha und Alexander Neumann), welches es sich zur Mission gemacht hat, freche Kindersnacks...

FoodStartup Before

Stellt Euch doch bitte einmal vor BEFORE ist ein einzigartiger Wunder-Shot, der mit der Power natürlicher und wohltuender Wirkstoffe dem ungeliebten Kater nach dem Alkoholkonsum den Garaus macht. Das Geheimnis dieser Wunderwirkung steckt in der außergewöhnlichen...

FoodStartup Hotelshop.one

FOODStartup "Hotelshop.one" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Mit Hotelshop.one digitalisieren und professionalisieren wir das Shopping im Hotel. Damit bieten wir den Hotelgästen an, alles einzukaufen, was sie im Hotel sehen und erleben. Hat...

FoodStartup Vorstellung “Foodspring”

FOODStartup "Foodspring" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Für uns ist Essen nicht einfach nur Nahrungsaufnahme. Lebensmittel gibt es viele. Was wäre aber, wenn jede Mahlzeit. Jeder Snack. Und jedes Getränk eine positive Wirkung auf...

FoodStartup Vorstellung “Braineffect”

FOODStartup "Braineffect" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind BRAINEFFECT aus Berlin und beschäftigen uns mit dem Thema mentale Leistungsoptimierung: Wie können wir auf gesundem, natürlichem Weg unsere mentale Power verbessern? Die Nerven stärken?...

FoodApp Bring!

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die kostenlose App Bring! (https://www.getbring.com) erleichtert den alltäglichen Besuch im Supermarkt. Mit dem Mix aus Shopping- und Productivity-App können Nutzer auf ihrem Smartphone, Tablet, der Smartwatch, Amazon Echo und Google...

Made with Luve, Prolupin

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hinter der Marke MADE WITH LUVE steht die Prolupin GmbH, ein Start-Up aus Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern. Prolupin hat eine „wissenschaftliche Vorgeschichte“, denn das Unternehmen ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für...

FoodStartup Lunchnow

FOODStartup "Lunchnow" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor MW: Wir sind zwei waschechte Hamburger, die mit der Gastronomie bisher weniger professionell zu tun hatten. Julian (28) ist Informatikstudent mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund, ich...

AKAL FOOD

Stellt Euch doch bitte einmal vor AKAL FOOD ist das Zusammenfinden von Laurent & Emilie Lecesve, Charles Aubertin und Dr. Frank Winter. Allesamt sind wir von Spirulina und vollwert Ernährung begeistert. Wir haben uns als Aufgabe gestellt Spirulina als Lebensmittel...

Update FoodStartup mitte

Stellt Euch doch bitte einmal vor Zunächst ist mitte ein internationales Team von mittlerweile 16 Leuten aus 12 Ländern. Davon ein Großteil Ingenieure. Uns eint der Gedanke die globale Wasserindustrie komplett zu verändern. Während der letzten 1.5 Jahre haben wir...

Update FoodStartup mitte

Stellt Euch doch bitte einmal vor Zunächst ist mitte ein internationales Team von mittlerweile 16 Leuten aus 12 Ländern. Davon ein Großteil Ingenieure. Uns eint der Gedanke die globale Wasserindustrie komplett zu verändern. Während der letzten 1.5 Jahre haben wir...

FoodStartup “HELGA”

FOODStartup "HELGA" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir - Anneliese, Renate und Ute - wollen mit unseren HELGA-Produkten dem Superfood Chlorella Alge zu mehr Popularität verhelfen. Wo HELGA draufsteht, ist die Power-Pflanze Alge drinnen....

FoodStartup St. Kilian Distillers

Stellt Euch doch bitte einmal vor St. Kilian Distillers ist eine deutsche Single Malt Whisky Destillerie nach schottischem Vorbild. Unsere Destillerie liegt in Rüdenau, einer kleinen Gemeinde zwischen Spessart und Odenwald, knapp eine Autostunde südöstlich von...

FoodStartup SWARM Protein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind SWARM Protein und produzieren funktionale Sportnahrung mit nachhaltigem Protein aus Insekten. Als erstes Produkt bringen wir einen innovativen Fitnessriegel auf den Markt. Wir verwenden als Insektenart die Grille. Diese ist...

Restaurant Gründermetropole Berlin

FoodStartups in unserer Küche scroll down the Crew meet the chefs Internationale Erfahrungen, renomierte Auszeichungen und sehr gute Kritiken in den namhaften Gourmetführern können Sie ebenso wenig bei uns finden wie eine an der Spree gelegene Aussenterrasse und einen...

Freimeisterkollektiv

Stellt Euch doch bitte einmal vor Das Freimeisterkollektiv ist ein Zusammenschluss der besten Brennern, Barkeepern und Experten. Aus dem gesamten deutschen Sprachraum kommen unsere Produkte, die alle nachhaltig und handwerklich erzeugt werden. Im Herbst gibt es dann...

FoodStartup LIMAI

Stellt Euch doch bitte einmal vor Beerig-herbes Erfrischungsgetränk mit Açai. Gestatten: LIMAI LIMAI ist ein beerig-herbes Erfrischungsgetränk mit Açai. Nicht zu süß und mit leicht aktivierender Wirkung ist LIMAI eine super Alternative um durstfrei und ohne Koffein-...

Lord Chutney´s

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Lord Chutney's. Bei uns gibt es exotische Delikatessen, im Moment Chutneys und Teemischungen. Uns sind bei unseren Produkten der authentische Geschmack und die besondere Qualität unserer Zutaten besonders wichtig. Wie kam es...

Foodstartup Wurstgeschwister

FOODStartup Wurstgeschwister Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Hi, wir sind die Wurstgeschwister Anja, Nadine und Daniel und ja, wir sind tatsächlich Geschwister (die Frage kam schon öfters 😉). Wurstgeschwister ist ein Online Shop für Wurst und...

FoodStartup Vorstellung ResQ Club

FOODStartup "ResQ Club" Vorstellung.  ResQ Club ist eine App gegen Lebensmittelverschwendung  und wurde Ende 2015 in Helsinki von Tuure Parkkinen, und den Programmierern Marko Rintamäki, Janne Käki, Antti Sykäri sowie dem Grafikdesigner Matias Piiparinen...