Stellt Euch doch bitte einmal vor

Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit Rücksicht auf unsere Umwelt. Unsere Rohstoffe beziehen wir dort, wo sie unter natürlichen Bedingungen entstehen. Dies entspricht unserer Philosophie: Reduktion auf das Wesentliche. Wir verzichten bei der Herstellung auf künstliche Zusatzstoffe und verwenden ausschließlich natürliche Zutaten. So schaffen wir Produkte, auf die wir stolz sind – ohne Kompromisse.

Nicht verpassen: Next Generation Food am 17.Oktober

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Gewöhnliche Lebensmittel gibt es unzählige. Uns geht es jedoch um mehr:  Wir wollen Lebensmittel mit Algen entwickeln und diese mit der ganzen Welt teilen. Denn Algen lassen sich nicht nur nachhaltig und ressourcenschonend produzieren, sondern sind auch reich an Proteinen, Mineralstoffen, Spurenelementen sowie Vitaminen. Um der Alge als Lebensmittel den Weg nach Deutschland zu ebnen, kamen wir auf die Idee, einen gesunden Snack mit Algen, Mandeln und Sesam zu entwickeln. Die Fertigstellung der Rezeptur nahm mehrere Anläufe in Anspruch und das Entwickeln des Herstellungsverfahrens benötigte sehr viel Geduld. Zusammen mit Freunden, Familien und neutralen Personen, z.B. auf Messen und Startup-Events, haben wir unsere Produkte getestet. Und das Ausprobieren hat sich gelohnt. Heute überzeugt SEALENCE mit einem neuartigen süß-salzigen Geschmacksmix. Das von Algen bekannte Meeresaroma entsteht vor allem beim ersten Bissen in die knusprige Algenschicht und wird mit der Zeit dezent von einer vollmundigen Nussnote abgelöst. Nährstoffreich und überraschend lecker!

 

02 die zukünftigen Pläne?

 

Wir wollen mit SEALENCE den europäischen Snackmarkt um spannende Produkte erweitern und die Alge in die Welt hinaus zu tragen. Die strahlenden Gesichter und positive Resonanz der Menschen, die SEALENCE erstmals essen, zeigen uns, dass wir ein leckeres Superfood kreiert haben. Geschmacklich interessant, optisch ansprechend und mit aktivierender Wirkung. Deshalb möchten wir SEALENCE bekannt machen und zunächst im deutschsprachigen Raum vertreiben. Aus dem Herzen Berlins möchten wir uns als die Marke für Algensnacks im Bereich der veganen Premiumprodukte verankern.

 

Zudem ist ein Ausbau der Produktpalette geplant –  Ideen dazu gibt es schon viele, die wir aber noch nicht verraten möchten. Wir verfolgen allerdings einen einfachen Grundsatz: Nachhaltige Produktion und geschmackliche Innovation. So schaffen wir es, langfristig zu begeistern. 

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

SEALENCE ist in Kürze online über Amazon und einige andere Webshops erhältlich. Des Weiteren streben wir den Vertrieb in ausgewählten Restaurants, Cafés und auf Veranstaltungen an. Zudem forcieren wir den Einstieg in (Bio-)Supermärkte, die bereits Interesse an unserer Produktinnovation signalisiert haben. 

 

Derzeit erhält SEALENCE wertvolle Unterstützung durch das Venturecamp von nestim. Der Einstieg strategischer Partner ist eine angestrebte Option, um den Aufbau von SEALENCE weiter voranzutreiben und unsere Reichweite zu erhöhen. Hier befinden wir uns bereits in ersten vielversprechenden Gesprächen mit nationalen und internationalen Investoren. 

 

 

 

Webseite von Sealence besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Wir sind stetig auf der Suche nach kreativen Food-Bloggern, wissensvermittelnden Food-Journalisten, spektakulären Eventveranstaltern, ambitionierten Affiliatepartnern oder Bio-begeisterten Vertriebshändlern. SEALENCE bietet vielfältige Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und freut sich über spannende Kooperationspartner. Bereits bestehende Partner und Bezugsquellen von SEALENCE findet ihr auf unserer Homepage www.sealence.com. Um auf dem Laufenden zu bleiben, liked uns auf Facebook und folgt uns auf Instagram. 

 

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup SWARM Protein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind SWARM Protein und produzieren funktionale Sportnahrung mit nachhaltigem Protein aus Insekten. Als erstes Produkt bringen wir einen innovativen Fitnessriegel auf den Markt. Wir verwenden als Insektenart die Grille. Diese ist...

FoodStartup “Gegessen wird immer”

FOODStartup "Gegessen wird immer" Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind das GEGESSEN WIRD IMMER-Gründertrio Philipp, Bea und Friederike und bereits seit Jahren gut befreundet. Im Mai 2015 haben wir unser Projekt ins Leben gerufen, einen kuratierten Onlineshop mit...

Supercane

Stellt Euch doch bitte einmal vor Supercane ist der erste Full-Service Dienstleister Deutschlands, der es ermöglicht frischen Bio Zuckerrohr an sämtlichen Orten kalt zu pressen. Dabei stellen wir unser spezielle „custom-made“ Pressmaschine zu Verfügung...

Update FoodStartup Malzit

Das Update zur Strategie lest ihr in Frage 5. Stell´ Dich doch bitte einmal vor Ich bin Steffi Tomljanovic ( 57 Jahre ) und die Erfinderin von Malzit, dem besonderen Brotaufstrich auf Malzbasis. 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   Ich habe mit...

Foodstartup Vorstellung “Dörrwerk”

FOODStartup "Dörrwerk" Vorstellung.  Stellt doch bitte Euer  Startup vor  Wir sind eine Berliner Manufaktur für Snacks aus gerettetem Obst und Gemüse. Unsere Idee ist die Verwertung von Obst und Gemüse, das aufgrund ästhetischer Mängel nicht mehr...

FoodStartup Foodimono

Stellt Euch doch bitte einmal vor foodimono versorgt dich mit abgestimmten Fitness Mahlzeiten, damit du dein Trainingsziel leichter erreichst. Das Besondere? Wir kochen nur vegetarisch und vegan.Unsere HIGH und LOW Carb Gerichte haben einen hohen Proteingehalt,...

FoodStartup NOURI

FOODStartup "NOURI" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind NOURI, ein Berliner Unternehmen, das sich auf Kräuterprodukte spezialisiert hat. Unsere Vision ist es, Menschen zu ermutigen ihr strahlendstes Selbst zu sein - ganz ohne gesundheitliche...

FoodStartup Ordercube

FOODStartup "Ordercube" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Igor und Daniel, die Gründer von Ordercube GmbH. Wir sind seit 16 Jahren befreundet und betreiben seit 8 Jahren verschiedene unternehmerische Tätigkeiten gemeinsam. Angefangen mit...

Smicies

Stellt Euch doch bitte einmal vor Mein Name ist Immanuel Philip Rebarczyk und ich bin zusammen mit meiner Mitgründerin Carola Antonia Stock einer der Gründer von Smicies. Smicies – Gute Gewissensbisse® sind herzhafte Bites und bieten maximalen Geschmack in minimaler...

Berlin Organics

Stellt Euch doch bitte einmal vor Berlin Organics wurde 2015 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Ernährung einfach zu machen. Wir finden, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesunde Nahrung in den Alltag zu integrieren. Das Unternehmen ist spezialisiert auf...

FoodStartup Freche Freunde

FOODStartup "Freche Freunde" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor  Wir sind die erdbär GmbH, ein junges Unternehmen aus Berlin (Gründer: Natacha und Alexander Neumann), welches es sich zur Mission gemacht hat, freche Kindersnacks...

KOLONNE NULL

Stellt Euch bitte vor Wir sind KOLONNE NULL, ein junges acht köpfiges Start-up mit Sitz in Berlin-Neukölln. Wir stellen seit Sommer letzten Jahres edlen entalkoholisierten Weißwein und Sekt auf einem stark wachsenden Markt her. Bis jetzt haben wir uns auf die...

Made with Luve, Prolupin

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hinter der Marke MADE WITH LUVE steht die Prolupin GmbH, ein Start-Up aus Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern. Prolupin hat eine „wissenschaftliche Vorgeschichte“, denn das Unternehmen ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für...

Update FoodStartup Malzit

Das Update zur Strategie lest ihr in Frage 5. Stell´ Dich doch bitte einmal vor Ich bin Steffi Tomljanovic ( 57 Jahre ) und die Erfinderin von Malzit, dem besonderen Brotaufstrich auf Malzbasis. 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   Ich habe mit...

FoodStartup Vorstellung “PaPicante”

Stellt Euch doch bitte einmal vor Internationale Länderküche im Hosentaschenformat – der neue herzhafte Snackriegel auf Erbsenproteincrispbasis. PaPicante ist der neue herzhafte Snackriegel in internationalen Geschmacksrichtungen (American Style, Asian Style &...

FoodStartupBox MyCouchbox

FOODBOX MyCouchbox Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Idee hinter MyCouchbox ist das Versenden von Überraschungsboxen, die monatlich variieren und den Käufern mit süßen und salzigen Snacks eine Freude machen. Dabei kann man entweder sich selbst oder auch Freunde...

Berlin Organics

Stellt Euch doch bitte einmal vor Berlin Organics wurde 2015 in Berlin mit dem Ziel gegründet, gesunde Ernährung einfach zu machen. Wir finden, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, gesunde Nahrung in den Alltag zu integrieren. Das Unternehmen ist spezialisiert auf...

FoodStartup Foodimono

Stellt Euch doch bitte einmal vor foodimono versorgt dich mit abgestimmten Fitness Mahlzeiten, damit du dein Trainingsziel leichter erreichst. Das Besondere? Wir kochen nur vegetarisch und vegan.Unsere HIGH und LOW Carb Gerichte haben einen hohen Proteingehalt,...

Economy Stories: Herman ze German

Economy Stories Sponsored Post Die beiden Gründer Azadeh  und Florian  erzählen im neuen Format „Economy Stories“  wie sie mit Ihrem FoodStartup Herman ze German aus dem Süd-Schwarzwald nach London gegangen sind. Eine ehrliche Geschichte… Ihr...

FoodStartup Safterei

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Rohe, nährstoffreiche Gemüse- und Obstsäfte mit maximaler Frische aus dem Kühlregal.“ Mit nicht weniger als diesem Anspruch, Säfte so nah wie möglich an der Natur zu kreieren, begann 2014 unsere Geschichte vom Saftladen 2.0. Das...

FoodStartup Bearprotein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben uns gefragt wie wir aktiv Werte wie Nachhaltigkeit, Verantwortung und Umweltbewusstsein umsetzen können. Und zwar gemeinsam mit möglichst vielen Menschen. Und weil jeder von uns täglich isst, lag für uns das Thema...

FoodStartup Vorstellung “YLUMI”

FOODStartup "YLUMI" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich versuchs mal in der Kurzfassung: YLUMI sind hochwertige Kräuterrezepturen aus geprüften traditionellen chinesischen Kräutern und Vitalpilzen mit einzigartiger Wirkungsweise in Pulverform easy...

Update FoodStartup Foodloose

Update: Strategie für den Handel? Beantwortung siehe Frage 5 Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir von foodloose kommen aus Hamburg und bestehen aktuell aus einem Team von sieben Mitarbeitern. Verena und ich, Katharina, sind schon seit unserem Auslandsemester in...

FoodStartup Spooning

Stellt Euch doch bitte einmal vor Mit Spooning haben wir einen Keksteig entwickelt, der speziell dafür gemacht ist, ihn pur zu vernaschen - ganz ohne Backen. Er enthält keine rohen Eier, kein Backpulver und wird mit speziellem, hitzebehandelten Mehl und natürlich...

FoodStartup Protami

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Promayro Food GmbH haben wir, Daniel und Paul Russ, im Jahr 2015 gegründet. Unser Unternehmen steht für innovatives Convenience Food nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im ersten Jahr haben wir die erste...

FoodStartup “HELGA”

FOODStartup "HELGA" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir - Anneliese, Renate und Ute - wollen mit unseren HELGA-Produkten dem Superfood Chlorella Alge zu mehr Popularität verhelfen. Wo HELGA draufsteht, ist die Power-Pflanze Alge drinnen....

Wildcorn

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wildcorn stellt erstmals kalorienarmes Popcorn mit würzigem Chips-Geschmack her und schafft so einen völlig neuen Snack für alle Knabberfans, die gerne mit vollem Geschmack, aber möglichst wenig Fett, snacken wollen. Denn im Vergleich...

FoodStartup St. Kilian Distillers

Stellt Euch doch bitte einmal vor St. Kilian Distillers ist eine deutsche Single Malt Whisky Destillerie nach schottischem Vorbild. Unsere Destillerie liegt in Rüdenau, einer kleinen Gemeinde zwischen Spessart und Odenwald, knapp eine Autostunde südöstlich von...

FoodStartup Safterei

Stellt Euch doch bitte einmal vor „Rohe, nährstoffreiche Gemüse- und Obstsäfte mit maximaler Frische aus dem Kühlregal.“ Mit nicht weniger als diesem Anspruch, Säfte so nah wie möglich an der Natur zu kreieren, begann 2014 unsere Geschichte vom Saftladen 2.0. Das...

rezemo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Julian und Stefan, die beiden Gründer von rezemo aus Stuttgart. Wir haben neben unserem Studium an der Universität Stuttgart die Revolution für den Kaffeekapselmarkt geschaffen: Die rezemo Kaffeekapsel aus Holz. Überwiegend...