FOODStartup “SMUUS”
Vorstellung. 

Stellt Euch doch bitte einmal vor
Negin Pakravesh: Founder und CEO SMUUS GmbH
Bahador Pakravesh: Co-Founder und CMO
Behnaz Pakravesh: Co-Founder und CCO
01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

2013 habe ich eine Geburtstagsgeschenk für Jemanden gesucht, der schon Alles hat. Da ich von Kind auf an leidenschaftlich koche, habe ich mir überlegt etwas selbst in der Küche Zubereitetes zu verschenken.
Ich dachte an eine Marmelade, da ich aber Marmeladen für zu süß und langweilig halte, kam mir die Idee etwas anders zu machen.

1. unbedingt weniger Zucker.
2. Frucht ja, aber nur ist zu langweilig deshalb das Gemüse, es bringt tollen Charakter rein
3. es fehlte noch das I-Tüpfelchen, darum die Gewürzkomponente.
So ist meine erste Sorte Erdbeere-Tomate-Ingwer entstanden.
Das Geburtstagskind rief mich an und fand das Geschenk toll. Er hat mir ganz ernsthaft gesagt: „Negin, daraus musst du was machen“. Ich hielt es für ein nettes Kompliment, ich stand kurz vor meinem 2. Staatsexamen um dann als Ärztin durchzustarten. Aber er liess nicht nach und holte sich die Meinungen von Anderen, die der selben Ansicht waren. Nun da stand ich da mit meinem Erdbeeren-Tomate-Ingwer-Aufstrich. Glücklicherweise sind meine Geschwister in der Werbung tätig und meine Bruder ist ein guter Stratege.
Ich erzählte ich von dem Geschenk und er setzte sich mit meiner Schwester zusammen, die sehr stark in der Bildsprache ist.
Ohne das ich davon wusste, hatten die Beiden binnen einer Woche eine tolle Strategie und Design.
„der Smoothie für´s Brot“ in einem puristischen Glas mit weisser Schrift.
Aber wie sollen wir das jetzt nennen?

Ich habe ein wenig mit verschiedener Wörtern experimentiert die das Produkt erklären… Weich wie ein Smoothie und wie ein Mus, ein Gaumenschmauß und auf einmal war das Wort SMUUS da.
Neben der Zeit als Ärztin machte ich mich am Morgen nach 24h-Diensten auf den Weg in eine Produktionsstätte und entwickelte dort SMUUS, so dass es auch für den Handel tauglich wurde.
Es war eine große Herausforderung. Es sollte trocken zu lagern sein, nach dem Öffnen länger haltbar sein, wenig Zucker haben und was mir am allerwichtigsten war es soll tolle Zutaten enthalten.
Letzten Jahr im Mai war nun SMUUS bereit, wir stellten es bei EDEKA Niemerszein vor, die immer offen und aufgeschlossen sind gegenüber Startups und ihren Visionen.
Im September ging es dann in 3 Märkten los und das Feedback war sehr positiv.
Wir sind mittlerweile in über 70 Märkten in Norddeutschland erhältlich und auch im Onlinehandel bei Lieferello, Amazon und Foodist. 

02 die zukünftigen Pläne?

Erhältichkeit deutschlandweit im Einzelhandel.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Bisher wird das Startup von uns drei Geschwistern finanziert.
Da die Rohstoffe sehr hochwertig sind und wir in einer Feinkostmanufaktur produzieren lassen, hat das Produkt seinen Preis.
Aber es war uns unheimlich wichtig, das jeder sich SMUUS leisten kann.
Exklusivität für Jeden. Gute Qualität muss nicht unheimlich teuer sein bzw. sollte es nicht sein, auch wenn es erstmal nicht wirtschaftlich ist.
Wir glauben an unser Produkt und sehe den Mehrwert für Jeden, da die Anwendungsmöglichkeiten unendlich sind.

 

 

Webseite von SMUUS besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Wir brauchen immer Unterstützung im Bereich Kommunikation.
SMUUS enthält tolle Rohstoffe in Feinkostqualität und dennoch für viele bezahlbar.
SMUUS kann man für´s Brot, den Joghurt, Quark, Fleisch, zum Käse, zum Kochen, für Cocktails, Dressing und vieles mehr verwenden, die ersten Rezepte sind auf www.smuus.com zu sehen und wir arbeiten fleißig daran euch mehr zu liefern.

Wir haben über 90 FoodStartups interviewt, kennst Du diese?

FoodStartup Bearprotein

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben uns gefragt wie wir aktiv Werte wie Nachhaltigkeit, Verantwortung und Umweltbewusstsein umsetzen können. Und zwar gemeinsam mit möglichst vielen Menschen. Und weil jeder von uns täglich isst, lag für uns das Thema...

FoodStartup “GuruCollective”

FOODStartup "GuruCollective" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Das GuruCollective ist die erste Ghost Restaurant Kette Deutschlands. Das heißt, wir betreiben eine Reihe von Marken, die verschiedene Geschmacksrichtungen bedienen, unter einem Dach....

Update FoodStartup mitte

Stellt Euch doch bitte einmal vor Zunächst ist mitte ein internationales Team von mittlerweile 16 Leuten aus 12 Ländern. Davon ein Großteil Ingenieure. Uns eint der Gedanke die globale Wasserindustrie komplett zu verändern. Während der letzten 1.5 Jahre haben wir...

FoodStartup Vorstellung “Foodguide”

FOODStartup "Foodguide" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Foodguide hilft Restaurants mehr Kunden zu gewinnen und die Kundenströme zu messen mit Hilfe eines sozialen Netzwerks für Essen. Das Netzwerk basiert auf 100% nutzergenerierten Inhalten....

Frooggies

Stellt Euch doch bitte einmal vor frooggies wurde von meiner Frau Sarah Nissl, ihrem Bruder Patrick Elkuch und mir gegründet. Wir bieten 100% natürliche Fruchtpulver an. Mit unseren Fruchtpulvern lassen sich Müslis, Joghurts, Desserts, Shakes und Smoothies zubereiten...

Supercane

Stellt Euch doch bitte einmal vor Supercane ist der erste Full-Service Dienstleister Deutschlands, der es ermöglicht frischen Bio Zuckerrohr an sämtlichen Orten kalt zu pressen. Dabei stellen wir unser spezielle „custom-made“ Pressmaschine zu Verfügung...

FoodStartup Lenchen

FOODStartup "Lenchen" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Alexandra (34), ehemalige Unternehmensberaterin und Bankerin, und Annette (30), ehemalige Marketing- und Projektmanagerin in der Kunst- und Kulturbranche, und seit gut 18 Monaten...

FoodStartup Sealence

Stellt Euch doch bitte einmal vor Kulinarische Innovationen auf Algen-Basis? Das bietet SEALENCE. Wir stehen für eine neue Art von Snackprodukten, die nicht nur lecker sind, sondern auch gesund und nachhaltig. Wir entwickeln und produzieren transparent und mit...

FoodStartup Flowtify

FOODStartup "Flowtify" Stellt Euch doch bitte einmal vor Flowtify wurde 2015 von Daniel Vollmer, Gabriel Schlatter und Parshin Mortazi gegründet. Kennengelernt haben wir uns damals in meinem Café. Gabriel war Stammkunde und irgendwann habe ich ihm vom meiner Idee...

FoodStartup Foodimono

Stellt Euch doch bitte einmal vor foodimono versorgt dich mit abgestimmten Fitness Mahlzeiten, damit du dein Trainingsziel leichter erreichst. Das Besondere? Wir kochen nur vegetarisch und vegan.Unsere HIGH und LOW Carb Gerichte haben einen hohen Proteingehalt,...

Made with Luve, Prolupin

Stellt Euch doch bitte einmal vor Hinter der Marke MADE WITH LUVE steht die Prolupin GmbH, ein Start-Up aus Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern. Prolupin hat eine „wissenschaftliche Vorgeschichte“, denn das Unternehmen ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für...

Oatsome

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Oatsome, ein Food Startup aus Frankfurt am Main. Unsere Vision: Wir wollen es jedem ermöglichen, sich ohne Aufwand stets gesund und lecker zu ernähren. Die hektische Realität des Alltags scheint es in der...

Stadtfarm

Stellt Euch doch bitte einmal vor StadtFarm betreibt Smart Urban Farming: eine landwirtschaftliche Produktion zur Ernährung der Menschen in der Stadt mit Produkten mitten aus der Stadt. Die StadtFarm denkt in den Kreisläufen der Natur und verbindet die Zucht von...

FoodStartup leev

FOODStartup "leev" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin, wir sind das saftige  leev Team. Natalie, Joachim, Ben und Pauline. Eine Hamburger Saftmanufaktur, in der sich alles um den Apfelsaft dreht. Leev bedeutet „Liebe“ auf Plattdeutsch....

FoodStartup Nutringo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Kevin und Michael von Nutringo, Deutschlands erstem Smart Food Store.  Ich bin seit 1991 „Retailer“ und habe unter anderem für SPAR, Gebr. Heinemann und Metro international gearbeitet, sowie diverse Biomärkte in Russland und...

Smicies

Stellt Euch doch bitte einmal vor Mein Name ist Immanuel Philip Rebarczyk und ich bin zusammen mit meiner Mitgründerin Carola Antonia Stock einer der Gründer von Smicies. Smicies – Gute Gewissensbisse® sind herzhafte Bites und bieten maximalen Geschmack in minimaler...

Foodstartup Vorstellung “Dörrwerk”

FOODStartup "Dörrwerk" Vorstellung.  Stellt doch bitte Euer  Startup vor  Wir sind eine Berliner Manufaktur für Snacks aus gerettetem Obst und Gemüse. Unsere Idee ist die Verwertung von Obst und Gemüse, das aufgrund ästhetischer Mängel nicht mehr...

FoodStartup Crazy Bastard Sauce

FOODStartup "Crazy Bastard Sauce" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich bin Jonathan, ursprünglich aus Irland und seit 2006 in Berlin wohnhaft. Ich habe aus meiner  lebenslangen Leidenschaft für Chilis und scharfes Essen vor 4 Jahren Crazy...

FoodStartup Vorstellung “mycoffeein”

FOODStartup "Mycoffeein" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor mycoffeein – Die Coffee to go App wurde ins Leben gerufen, um morgendliche Stresspunkte, also die morgendliche Hektik auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zu einem Termin etwas zu...

FoodStartup Vorstellung “SMUUS”

FOODStartup "SMUUS" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Negin Pakravesh: Founder und CEO SMUUS GmbH Bahador Pakravesh: Co-Founder und CMO Behnaz Pakravesh: Co-Founder und CCO 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   2013 habe...

Food für Hunde: Tales & Tails

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Stella, Cathrin und Kaja von Tales & Tails. Seit August 2017 heißt es bei uns „Ich dreh Dorsch“, „Lachs doch mal“ und „Wunderbarsch“ - wir bieten unseren Kunden 100% natürliche, getreide- und zuckerfreie Leckerli, Snacks...

FoodStartup Tastillery

Stellt Euch doch bitte einmal vor We are Tastillery. Wir wollen Menschen inspirieren besser zu trinken. Dafür kuratieren wir die spannendsten Spirituosen aus aller Welt – ein harter Job! – und stellen diese zu Probiersets zusammen. Damit kann man mit Freunden...

FoodStartup Vorstellung “PaPicante”

Stellt Euch doch bitte einmal vor Internationale Länderküche im Hosentaschenformat – der neue herzhafte Snackriegel auf Erbsenproteincrispbasis. PaPicante ist der neue herzhafte Snackriegel in internationalen Geschmacksrichtungen (American Style, Asian Style &...

FoodStartup Gleem

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich bin Anna, Gründerin von gleem.  gleem ist die erste Patisserie, die klassische Pralinen, Brownies, Schokolade und Torten vegan und paleo herstellt. Dafür kreieren wir aus wenigen, hochwertigen Zutaten einzigartige...

FoodStartup Nutringo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Kevin und Michael von Nutringo, Deutschlands erstem Smart Food Store.  Ich bin seit 1991 „Retailer“ und habe unter anderem für SPAR, Gebr. Heinemann und Metro international gearbeitet, sowie diverse Biomärkte in Russland und...

FoodStartup Vorstellung “SMUUS”

FOODStartup "SMUUS" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor Negin Pakravesh: Founder und CEO SMUUS GmbH Bahador Pakravesh: Co-Founder und CMO Behnaz Pakravesh: Co-Founder und CCO 01 Wie kam es zu der Idee des Startups?   2013 habe...

Bierkruste

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind ein kleines Hamburger Start up mit einer großen Leidenschaft für gutes Brot und schmackhaftes Bier. Für uns lag es nahezu auf der Hand diese beiden Gaumenschmäuse zu einem Premium Produkt zu fusionieren: Unsere Bierkruste ist...

100. FoodStartup JAXS

Stellt Euch doch bitte einmal vor Axel: Wir, das sind Jörn Rohde, 49, schaut nach eigener Aussage jünger aus und ich, Axel Schulz, Ex-Profiboxer und nun mit meiner Leidenschaft für das Grillen im Lebensmittelbereich tätig. Vermutlich habe ich zu viel vor den Kopf...

Frooggies

Stellt Euch doch bitte einmal vor frooggies wurde von meiner Frau Sarah Nissl, ihrem Bruder Patrick Elkuch und mir gegründet. Wir bieten 100% natürliche Fruchtpulver an. Mit unseren Fruchtpulvern lassen sich Müslis, Joghurts, Desserts, Shakes und Smoothies zubereiten...

FoodStartup LIMAI

Stellt Euch doch bitte einmal vor Beerig-herbes Erfrischungsgetränk mit Açai. Gestatten: LIMAI LIMAI ist ein beerig-herbes Erfrischungsgetränk mit Açai. Nicht zu süß und mit leicht aktivierender Wirkung ist LIMAI eine super Alternative um durstfrei und ohne Koffein-...