StartMeldungMax Weiß verrät seine Dos and Don'ts

Max Weiß verrät seine Dos and Don’ts

Max Weiß hat das geschafft, wovon viele Existenzgründer träumen: Er hat mehrere Unternehmen gegründet und zum Erfolg geführt. Bereits mit 18 Jahren baute er sein erstes Unternehmen auf, heute besitzt der 23-Jährige mehrere Firmen – mit Millionenumsätzen. Als Experte für Online-Marketing und Geschäftsführer der Online-Unternehmensberatung WEISS Consulting & Marketing GmbH in Bad Tölz schult er mit seinem Team Start-ups und Selbstständige beim Aufbau eigener Social-Media-Agenturen. Darüber hinaus begleitet er als Mitgründer des Reinigungsunternehmens Office & Home Management GmbH Lizenznehmer der deutschlandweiten Marke bei der Gründung ihrer eigenen Reinigungsfirma. Max teilt hier seine Erfahrungen als Existenzgründer und gibt wertvolle Einblicke in die Dos and Don’ts der Unternehmensgründung.

Max, warum scheitern so viele Unternehmensgründungen?

Max Weiß: Tatsächlich scheitern die meisten Unternehmensgründungen. Es gibt verschiedene Zahlen, aber etwa 80 von 100 Unternehmen sollen es in den ersten drei bis fünf Jahren sein. Die Illusion vom schnellen Geld ohne harte Arbeit ist meiner Erfahrung nach der Hauptgrund für das Scheitern. Viele Existenzgründer unterschätzen den Aufwand, der hinter einer erfolgreichen Unternehmensgründung steckt.

Welches sind die größten Missverständnisse?

Viele haken bei der Unternehmensgründung Checklisten ab und glauben, dass der Unternehmenserfolg über Nacht kommt. Ein Unternehmen schnell zu gründen ist möglich, aber die nachhaltige Entwicklung braucht Zeit und Engagement.

Welche Rolle spielen Fehler bei der Unternehmensgründung?

Fehler sind unvermeidlich und lehrreich. Wichtig ist, aus ihnen zu lernen und die richtigen Schlüsse für das eigene Business zu ziehen. Wir brauchen in Deutschland eine Kultur, die es erlaubt, Fehler zu machen, ohne gleich als gescheitert zu gelten.

Welche Eigenschaften brauchen Unternehmer?

Erfolgreiche Unternehmer sind resilient gegen Druck und Gegenwind. Sie halten an ihren Visionen fest, unabhängig von externen Meinungen. Wer gegen den Strom schwimmt und neue Wege geht, muss sich gegen Kritik und Zweifel durchsetzen können.

Was zeichnet erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer noch aus?

Entscheidend ist die Konzentration auf Kernkompetenzen und Vertriebsfähigkeiten. Viele Existenzgründer verzetteln sich in Nebensächlichkeiten, statt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Warum ist ein Plan B bei der Existenzgründung oft ein Fehler?

Ein Plan B klingt vernünftig, kann aber Zweifel säen. Gründer müssen von ihrer Geschäftsidee überzeugt sein. Wer erfolgreich sein will, darf nicht halbherzig in die Unternehmensgründung starten.

Wer ein gutes Produkt entwickelt hat, verkauft es noch lange nicht. Was ist der Hebel?

Sichtbarkeit. Sie ist heute wichtiger denn je. Denn es geht nicht mehr nur um die Qualität der Dienstleistung oder des Produkts, sondern auch darum, gesehen zu werden. Ohne eine starke Online-Präsenz und effektives Online-Marketing geht auch die beste Geschäftsidee unter. Die richtige Präsenz in den sozialen Medien und eine zielgerichtete Online-Marketing-Strategie sind für eine Unternehmensgründung heute unerlässlich.

Wie bist Du selbst zu Deinem Erfolg gekommen?

Alles begann mit meiner Leidenschaft für Social Media. Damals war ich 12 Jahre alt. Ich habe schnell Reichweite auf Instagram aufgebaut und diese später genutzt, um Affiliate-Marketing zu betreiben. Dabei habe ich erkannt, wie wichtig Online-Marketing ist. Im Jahr 2018 habe ich meine eigene Social-Media-Agentur gegründet und mich auf Online-Marketing spezialisiert. Im selben Jahr habe ich mit WEISS Consulting & Marketing eine Online-Unternehmensberatung aufgebaut, die jährlich bis zu 1.800 Gründerinnen und Gründer dabei coacht, selbst erfolgreiche Social-Media-Agenturen zu gründen. Inzwischen habe ich weitere Firmen gegründet. Dabei kommt mir meine Expertise im Online-Marketing zugute, denn dieses führt schnell zu Sichtbarkeit und damit zum Erfolg.

Deine Tipps für Unternehmensgründer?
Sei aktiv auf Social Media, lerne zu verkaufen und deine Ressourcen zu managen. Und vergiss nicht: Sichtbarkeit und Reichweite sind heute wichtiger denn je.

Weiterführende Informationen: https://weiss-max.com

Bild Kennt sich in der Unternehmensgründung aus: Max Weiß coacht Existenzgründer beim Aufbau von Social-Media-Agenturen und Reinigungsunternehmen. © WEISS Consulting & Marketing GmbH

Quelle

Blau

Ohne Blau kein Grün

0
Auf unserem Weg, bis zum Jahr 2050 netto null zu erreichen, können wir das Wasser nicht ignorieren. Nicht nur, dass 71 % der Erdoberfläche aus Wasser bestehen, es spielt auch eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Planeten. Wie die berühmte amerikanische Meeresbiologin Sylvia Earle sagen würde: „Ohne Blau kein Grün“.

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner