StartEvents & TermineKongress für Entrepreneure aus Peru und Deutschland

Kongress für Entrepreneure aus Peru und Deutschland

Peruanische Entrepreneure bereichern. Der 3. Kongress für Entrepreneure aus Peru und Deutschland steht in den Startlöchern.

Wie schaffen es peruanische Entrepreneure erfolgreich zu sein? Was sind die Erfolgsgeheimnisse der peruanischen Migrationsökonomie mit ihren nachhaltigen, sozialen und innovativen Geschäftsmodellen? Auf diese und andere Fragen gibt es beim diesjähreigen Kongress für Entrepreneure aus Peru und Deutschland passende Anworten. Am 15. März 2024 geht die Entrepreneur-Veranstaltung in ihre bereits dritte Runde. Das ganze natürlich Online, um aus Peru und Deutschland klimaschonend teilnehmen zu können. Geladen sind hochkarätige Speaker und Referenten sowie 200 Teilnehmer. Die Begrüßung übernimmt der Generalkonsul Perus in Frankfurt, Herr Carlos Linares Villegas.

Der 3. Kongress für Entrepreneure aus Peru und Deutschland richtet den Fokus auf Themen die aktuell beschäftigen: Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit.

Die Speaker erzählen ihre persönliche Entrepreneurgeschichte und lüften ihre Erfolgsgeheimnisse, um diese im Anschluss mit den Teilnehmern zu diskutieren. Außerdem werden sich die TOP-Institutionen für Peru mit ihrem Leistungsangebot vorstellen. Dabei sind das Wirtschafts- und Handelsbüro Perus in Hamburg (PromPerú) mit Direktor Gycs Gordon, und die Deutsch-Peruanische Industrie- und Handelskammer mit dem Hauptgeschäftsführer Federico Thielemann. Natürlich ist auch die Stadt Frankfurt mit der Geschäftsführerin Ellen Bommersheim von Kompass-Zentrum für Existengründungen vertreten.

„PeruanerInnen haben einen besonderen unternehmerischen Spirit. Sie nehmen ihr Schicksal in die eigenen Hände und suchen nach neuen Wegen. Eine Hürde ist das kaufmännische Handwerkszeug, das ein erfolgreiches Wachstum erschwert. Als Brücke zwischen Peru und Deutschland wollen wir Menschen inspirieren und als Plattform für die Vernetzung mit Entrepreneure dienen“, erklärt Holger Ehrsam, Gründer von Ehrsam Peru-Consult.

Insgesamt leben etwa 23.500 Menschen mit einem peruanischen Migrationshintergrund in Deutschland. Davon besitzen 47% die peruanische und 53% die deutsche Staatsangehörigkeit. Mittlerweile besitzt jede sechste unternehmerisch engagierte Person in Deutschland einen Migrationshintergrund.

Registrierung: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZMudOuvqj0qEtahjI0MRgpxPZhXmSWlCPv8

Quelle Ehrsam Peru-Consult GmbH

Blau

Ohne Blau kein Grün

0
Auf unserem Weg, bis zum Jahr 2050 netto null zu erreichen, können wir das Wasser nicht ignorieren. Nicht nur, dass 71 % der Erdoberfläche aus Wasser bestehen, es spielt auch eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Planeten. Wie die berühmte amerikanische Meeresbiologin Sylvia Earle sagen würde: „Ohne Blau kein Grün“.

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner