Made with Luve, Prolupin

Made with Luve, Prolupin
Stellt Euch doch bitte einmal vor

Hinter der Marke MADE WITH LUVE steht die Prolupin GmbH, ein Start-Up aus Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern. Prolupin hat eine „wissenschaftliche Vorgeschichte“, denn das Unternehmen ist eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV aus dem bayrischen Freising. Ein Forscher-Team hat dort über 25 Jahre lang geforscht, um aus der Süßlupine ein hochwertiges Eiweiß zu extrahieren, das dem Protein tierischen Ursprungs möglichst nahe kommt und sich für die Produktion von Lebensmitteln eignet. 2013 war es so weit und Prolupin brachte die ersten Lupinenprodukte auf den Markt, damals noch unter dem Namen „Lupinesse“. Seit 2015 werden aber alle Produkte unter der Marke MADE WITH LUVE (LUVE = LUpine & VEgan) vermarktet. Zu der Produktpalette gehören mittlerweile über 20 rein pflanzliche Lupinen-Alternativen zu Joghurt (unsere „Lughurts“), Desserts, Frischkäse, Milch und Eis. Sie alle basieren auf dem einzigartigen Eiweiß der Süßlupine und sind super lecker. Alle Produkte sind rein pflanzlich ohne Gentechnik sowie von Natur aus laktose- und sojafrei. Die meisten sind zudem glutenfrei. Was uns besonders stolz macht: Die Produkte von LUVE schmecken nicht nur wie herkömmliche Milchprodukte, sie können auch genauso verwendet werden. Probiert es selbst mal aus!

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  


Viele Menschen suchen – aus ethisch-moralischen oder gesundheitlichen Gründen – nach Alternativen zu tierischem Eiweiß und immer mehr davon suchen zusätzlich auch nach Alternativen zu Soja-Produkten, da diese zunehmend kritischer gesehen werden.

02 die zukünftigen Pläne?

Speziell in den Kategorien der Gelben und Weißen Linie haben unsere Konsumenten einen hohen Bedarf an weiteren Line Extensions. Generell fragen immer mehr Konsumenten rein pflanzliche Alternativen nach, die möglichst wie Molkereiprodukte schmecken sollen und auch so verwendet werden können. Die Entwicklung und Etablierung von solchen rein pflanzlichen Neuprodukten im kühlpflichtigen Bereich ist eine tolle Herausforderung, der wir uns auch in 2019 stellen werden.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Neben dem Fraunhofer-Institut, das als Gründungsmitglied nach wie vor Anteile am Unternehmen hält, sind verschiedene Investoren aus unterschiedlichen Bereichen an unserem innovativen Start-Up beteiligt.

Triff uns auf der BERLIN FOOD WEEK 17.-23.09.2018

04 wie kann man DIch unterstützen?

Wir möchten natürlich, dass unsere leckeren LUVE – Produkte „in aller Munde“ sind und dazu sollten sie zunächst einmal in möglichst vielen Supermärkten erhältlich sein. Für den Fall, dass Du einfach keinen Händler in deiner Nähe findest, der MADE WITH LUVE anbietet, haben wir ein Produktblatt vorbereitet [LINK], mit dem Dein Supermarkt ganz bequem unsere Produkte für sein Sortiment bestellen kann. Einfach das Formular „downloaden“ und Deinen Händler überzeugen!

Webseite von Prolupin besuchen

Wir haben über 150 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Frittenlove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frittenlove – Vom Sternekoch zum Frittenlover! Wir von Frittenlove machen Fritten 2.0. Nach dem Motto Pommes waren gestern, Fritten sind heute, entwickeln und produzieren wir Kartoffelprodukte, welche im Gegensatz zur Pommes, nicht...

Die Vetzgerei

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Vetzgerei liebt Aufschnitte, Handwerk, leckeres Essen und eine gute Scheibe Brot. Genau das bekommt Ihr in der Vetzgerei Berlin. Alles ist rein pflanzlich und immer frisch. Unser Vetzger bereitet alle Aufschnitte und Aufstriche...

Mama Wong

Stellt Euch doch bitte einmal vor MAMA WONG stellt liebevoll handgefertigte Marinaden und Dressings nach Familienrezeptur her mit vielen frischen Zutaten, die dich in die kulinarische Welt Asiens mitnehmen. Unsere Marinaden und Dressings sind alle ohne...

die letzten 5 Beiträge

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Berlin: Europas erster Start-up Incubator für innovative Veggie-Produkte
    Im Herbst eröffnet ProVeg (ehemals Vegetarierbund Deutschland) Europas ersten Incubator für innovative Veggie-Produkte in Berlin. Ab November will ProVeg so innovative und zukunftsweisende Veggie-Start-ups unterstützen und fördern. Unternehmensgründer können sich ab sofort für das neue [...] Der Beitrag Berlin: Europas erster Start-up Incubator für innovative Veggie-Produkte erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin.
  • Vegane Mode aus der Schweiz: WINTERKIND eröffnet neuen Lifestylestore
    Immer mehr Menschen wollen keine Kleidung mehr kaufen, für die Tiere ihr Leben lassen oder für die Tiere leiden mussten. Dieser ethischen Überzeugung ist auch die Schweizerin Kathrina, die vor kurzem das neue vegane Start-Up [...] Der Beitrag Vegane Mode aus der Schweiz: WINTERKIND eröffnet neuen Lifestylestore erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin.
  • „Rankwerk“: veganes Start-Up für Home Gardening aus dem Norden Deutschlands
    Der Trend geht immer stärker zu ausgewogener Ernährung mit gesunden und frischen Lebensmitteln, am besten aus dem eigenen Garten. Das 2017 gegründete Start-Up “Rankwerk” aus Kiel unterstützt die vegane Selbstversorgung. Egal ob das nötige Know [...] Der Beitrag „Rankwerk“: veganes Start-Up für Home Gardening aus dem Norden Deutschlands erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane […]