Die Vetzgerei

Die Vetzgerei
Stellt Euch doch bitte einmal vor

Die Vetzgerei liebt Aufschnitte, Handwerk, leckeres Essen und eine gute Scheibe Brot.
Genau das bekommt Ihr in der Vetzgerei Berlin. Alles ist rein pflanzlich und immer frisch.
Unser Vetzger bereitet alle Aufschnitte und Aufstriche vor Ort zu. Wir verzichten komplett auf industrielle Herstellung und arbeiten, soweit wie möglich, mit unverarbeiteten Zutaten.

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Als ich angefangen habe mich vegan zu ernähren, ist mir schnell negativ aufgefallen,  dass viele vegane (Ersatz-)Produkte hochverarbeitet sind und immer in viel Plastik verpackt, angeboten werden.
Da hab ich mir gedacht: Das muss doch nicht so sein! Vegane Aufschnitte und Aufstriche kann man doch sehr gut ohne Konservierungsstoffe und andere Zusätze herstellen und in Pfand/Mehrwegbehältern verkaufen.
Danach kam die Idee: Warum machen wir nicht eine Art Metzgerei auf? So wie wir das von früher kennen:
Alles frisch und handwerklich hergestellt. Eine nette Verkäuferin, die einen berät und natürlich alles lecker und
jenseits des Einheitsgeschmackes von Convenience-Food.

Irgendwie hat mich diese Idee dann nicht mehr losgelassen und als wir auch noch einen privaten Investor gefunden haben, der Lust darauf hatte, mussten wir es natürlich auch durchziehen.

Uns war von Anfang an wichtig, dass wir keine Imitate und So-Wie-Produkte herstellen. Alle Beißer (so heißen bei uns die Würstchen) und Aufschnitte sind von unserem Koch und mir erstellte Rezepte.
Es gibt keine Wie-Salami oder Wie-Mortadella. Dafür gibt es Erbsen-Pilz-Beißer und Paprika-Chili-Aufschnitt.

Ein Imitat ist nie so gut, wie das Original. Muss es ja auch nicht. Dass wir viele Kunden haben, die auch Fleisch essen und einfach wegen des Geschmacks kommen,
zeigt, dass genau das Einzigartige und Authentische an unseren Lebensmittel gemocht und geschätzt wird.

02 die zukünftigen Pläne?

Unser kurzfristiger Plan ist, noch weitere Rezepte auszuprobieren und das Sortiment zu erweitern.
Wir haben jetzt zum Beispiel gerettetes Gemüse eingekocht und daraus u.a. leckere Tomatensoße und Zucchini-Curry-Gemüse gemacht. Ich interessiere mich im Moment besonders für die Möglichkeiten, Lebensmittel haltbar zu machen.
Es war einfach sinnvoll, wie es unsere Großeltern gemacht haben: Zur Zeit wächst XY.
Damit wir im Winter oder auch Sommer noch was davon haben, kochen oder machen wir es ein. Und was dabei rauskommt, ist eben auch wieder meilenweit von den Konserven aus dem Supermarkt entfernt.

Mittelfristig hoffen wir, dass die Kunden unsere Produkte auch in anderen Märkten/Frischetheken finden.
Nicht jeder hat Zeit extra in unseren Laden zu fahren, um ein paar Scheiben Aufschnitt und etwas Kartoffelsalat zu kaufen.
Logistisch ist das allerdings nicht so einfach. Fast alle unsere Lebensmittel müssen gekühlt transportiert werden und das ist  leider ziemlich teuer und lohnt sich erst ab einer gewissen Menge. Aber wir arbeiten dran.

Triff uns auf der BERLIN FOOD WEEK 17.-23.09.2018

03 wie kann man DIch unterstützen?

Vorbeikommen, probieren und wenn´s gefällt weitersagen.
 
 

die Vetzgerei im Netz

Wir haben über 150 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartups – Quo vadis?

FoodStartups - quo vadis? Im Dezember hat sich der länderübergreifende Foodverband gegründet, kommenden Februar findet die 1.Food-Konferenz für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein statt. Ein Interview mit Mark Leinemann, Präsident des...

TOGISALE

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir mischen BIO Zutaten wie z.B. getrocknete/gehackte BIO Tomaten oder getrocknete/gehackte BIO Peperoni mit dem hochwertigsten Fiore di Sale (Salzblume/Meersalz) aus Sizilien. Unsere Ziel ist es, mit 1-2 Prisen Gewürzsalz, die...

Ahead

Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin! Wir sind Philip Brohlburg und Johannes Schröder, die Gründer von ahead. Mit ahead widmen wir uns dem Thema Performance Food. Unsere moderne Lebensweise verlangt uns einiges ab und unser Organismus benötigt ausgewählte...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas in Chicago ansässige BioTech Start-Up Sustainable Bioproducts, das auf die Entwicklung neuer Anbaumethoden für essbares Eiweiß spezialisiert ist, hat vor kurzem in einer Serie-A-Finanzierung 33 Millionen US-Dollar einsammeln können. An der Finanzierung beteiligten sich [...] Der Beitrag BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .
  • Equinom präsentiert Next-Level-Saatguttechnologie
    AnzeigeDas israelische Start-Up Equinom kombiniert Spitzentechnologie mit natürlichen Züchtungstechniken, um hochfunktionelle Non-GVO-Samen mit einem fortgeschrittenen Nährwertprofil zu produzieren. Die neue Technologie von Equinom erleichtert die Verbindung von Lebensmittelunternehmen mit ihrer Lieferkette, wodurch mehr Transparenz und [...] Der Beitrag Equinom präsentiert Next-Level-Saatguttechnologie erschien zuerst auf .
  • Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken
    AnzeigeDie junge Bekleidungsmarke PANGAIA wurde erst im letzten Jahr gegründet und produziert ausschließlich nachhaltige und ethische Mode. Ein besonderes Produkt der neuen Marke ist die vegane Daunenjacke, bei der für die Isolierung natürliche, getrocknete Wildblumen [...] Der Beitrag Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • eKidz.eu helps children to learn languages
    This is the audio track of a video startup interview by Startuprad.io. You find the whole interview here:   https://www.startuprad.io/blog/ekidz-eu-helps-children-to-learn-languages/ This interview is in association with CONTENTshift, the accelerator program of the Association of the German Book Publishers & Booksellers. You can learn more here https://www.contentshift.de/. The winners are announced on a live ceremony at […]
  • Meet MeshCloud – Frankfurt Forward’s Startup of the Month February 2019
    Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – February 2019 – as Media Partner. Unfortunately, we experienced technical difficulties, so we only have an audio podcast this time. In this interview, Startuprad.io is talking to Christina Kraus (https://www.linkedin.com/in/krauschristina/) Founder and Product Management of Frankfurt-based MeshCloud (https://www.meshcloud.io/en/meshcloud/). In this interview, we talk to […]
  • Live Stream – Accelerator Frankfurt 5th Wave Demo Day [Sponsored]
    In our cooperation with the independent, but a fine Accelerator Frankfurt program we bring you the recording of the 5th demo day. The program enables startups to test for several months the German market, without having to have a legal presence there. They claim to have an 80% success rate of their startups, meaning they either find […]