FoodStartup raccoon

FoodStartup raccoon
Stellt Euch doch bitte einmal vor
Proteinschokolade von raccoon ist die starke Bio Schokolade mit 22% Protein! Sie ermöglicht den klassischen Genuss einer Tafel Schokolade mit einem guten Gewissen. Neben dem hohen Proteinanteil hat sie auch 50% weniger Zucker als herkömmliche Schokoladen. Sie enthält fair gehandelten Kakao und nachhaltigen Kokosblütenzucker. Sie ist zudem rein vegan und laktosefrei. Die optimale Schokolade für sportliche Aktive, Ernährungsbewusste und Foodies!
01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Eines Abends auf der Couch hatten wir mal wieder eine ungesunde Schokolade in Rekordzeit verputzt und waren danach unzufrieden. Den ganzen Tag hatten wir auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung geachtet, aber auf Schoki konnten wir irgendwie noch nie verzichten. Da kam uns dann die Idee, dass sich doch viele Menschen für gesündere Schokolade interessieren müssten…

02 die zukünftigen Pläne?

Fast jeder liebt Schokolade. Aber wenn wir ehrlich sind, wissen wir alle, dass gerade die klassischen Vollmilchschokoladen voll mit einfachem Zucker sind und oft nicht besonders fair und nachhaltig produziert werden. Wir wollten daher eine Schokolade schaffen, die sich bewusste Konsumenten mit bestem Gewissen gönnen. Wir haben uns für dieses Jahr noch einiges vorgenommen. Vom 20. September bis zum 22. Oktober nehmen wir an einem Crowdfunding Contest auf Startnext teil. Dort wollen wir die Produktion weiterer Sorten vorfinanzieren. Starten wollten wir zur Gründung mit dem Typ „Vollmilchschokolade“. Die gab es bisher nicht „in gesünder“ und daher war diese Innovation eine schöne Herausforderung für uns. In der Zwischenzeit haben uns aber so viele Wünsche erreicht, dass wir nun auch eine dunkle Schokolade und eine helle Schokolade auf den Markt bringen wollen. Der Crowdfunding Contest bietet einen großartigen Rahmen für uns, um dieses Projekt verwirklichen zu können.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Aber sicher doch. Es gibt viele motivierte Menschen mit tollen Ideen, deren Gründung aber letztlich am Kapital scheitert. Wir haben unseren Traum von der gesünderen Schoki im Jahr 2017 zunächst aus eigenen Ersparnissen verwirklicht. Aber so eine Gründung ist schon sehr kapitalintensiv und die Umsätze gehen nicht immer ab Tag 1 durch die Decke. Deshalb konnten wir im Frühjahr 2018 glücklicherweise einen Business Angel für ein kleines Investment in raccoon begeistern. 

 

 

Webseite von raccoon besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Wie auch jedes andere Startup leben wir vom konstruktiven Feedback unserer Kunden, damit wir uns ständig weiterentwickeln und die perfekten Produkte für unsere Zielgruppe entwickeln können. Da wir im Herbst und Winter 2018 noch auf diversen Messen unterwegs sind, freuen wir uns über jeden Standbesucher und interessieren uns auch über die Meinung zu unserer Schokolade. Wir freuen uns auch riesig, wenn man uns bei unserer Crowdfunding Kampagne auf www.startnext.com/raccoon unterstützt, mit der wir unsere neuen Sorten vorfinanzieren wollen. Denn so eine Produktentwicklung und Vorproduktion bindet sehr viel Kapital.   

FoodChoice

Stellt Euch doch bitte einmal vor FoodChoice stellt gesunde Backmischungen her, die auf folgende Inhaltsstoffe verzichten: Raffinierten Zucker, Konservierungsstoffe, Aromen, Geschmacksverstärker und allem Unnatürlichen und Schlechten. Zusätzlich sind die Produkte...

AKAL FOOD

Stellt Euch doch bitte einmal vor AKAL FOOD ist das Zusammenfinden von Laurent & Emilie Lecesve, Charles Aubertin und Dr. Frank Winter. Allesamt sind wir von Spirulina und vollwert Ernährung begeistert. Wir haben uns als Aufgabe gestellt Spirulina als Lebensmittel...

Steavia – Bio Eistee

Stellt Euch doch bitte einmal vor Ich bin Paul, 22 Jahre alt und der Gründer der MainTea GmbH. Steavia – ein Wortspiel aus Stevia und Tea – ist der erste kalorienfreie Bio-Eistee ohne Aromen und Zusatzstoffe. Unsere Eistees bestehen aus echten Teeaufgüssen, wie man...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Planty Hermans präsentiert veganes Beef Jerky
    AnzeigeDas deutsche Start-Up Planty Hermans entwickelt und produziert vegane Snacks für den konventionellen Markt, die sich in Geschmack und Textur kaum von konventionellen Fleischprodukten unterscheiden sollen. Das junge Start-Up wird im Mai diesen Jahres mit [...] Der Beitrag Planty Hermans präsentiert veganes Beef Jerky erschien zuerst auf .
  • HANS Brainfood gewinnt Nestlé Startup Arena
    AnzeigeDas Regensburger Start-Up HANS Brainfood hat die Nestlé Startup Arena 2019 für sich entschieden. Das Gründer-Event fand vom 18. bis 20. März auf dem Campus in Frankfurt bereits zum zweiten Mal statt. Mit einem vitalisierenden [...] Der Beitrag HANS Brainfood gewinnt Nestlé Startup Arena erschien zuerst auf .
  • Kraft Heinz benennt vegane Start-Ups für Inkubatorprogramm
    AnzeigeDer Lebensmittelkonzern Kraft Heinz enthüllte vor kurzem die fünf neuen Start-Ups, die für die zweite Runde des Springboard-Inkubatorprogramms ausgewählt wurden. Das Inkubatorprogramm von Kraft Heinz widmet sich der Skalierung und Entwicklung von Lebensmittel- und Getränkemarken, [...] Der Beitrag Kraft Heinz benennt vegane Start-Ups für Inkubatorprogramm erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • FinTech Germany Award 2018 – Golden Garage
    We have been for you at the Golden Garage, the investors side German Fintech Awards. Joern has been able to snatch you 3 of the 6 category winners, but you can learn more on the website of the award. http://fintechgermanyaward.de/?lang=en We are very happy for the seed-stage winner, called awamo. Not only are they a […]
  • How a 125-year-old company turned itself into a digital platform
    Today we talk with Dominik Benner (https://www.xing.com/profile/Dominik_Benner2/cv), who inherited a 125 years old company, which he turns in a modern shoe shopping platform. Learn in this interview, how he is transforming the “old” company in a new startup, Schuhe24.de, which is one of Germany’s leading platforms for online shoe selling. The interesting part is, that […]
  • FRAMEN wants to make photography great again
    In this interview, we talk to Dimitri Gaertner (https://www.linkedin.com/in/dimitri-g%C3%A4rtner-31123676/) founder of FRAMEN (https://www.myframen.com/). FRAMEN is a Frankfurt-based startup, which offers photo streaming to their device or on their USB stick. They intend to do to photography, what Spotify did for music. They also talk exclusively in our interview about their intention to raise venture capital. […]