FoodStartup raccoon

FoodStartup raccoon
Stellt Euch doch bitte einmal vor
Proteinschokolade von raccoon ist die starke Bio Schokolade mit 22% Protein! Sie ermöglicht den klassischen Genuss einer Tafel Schokolade mit einem guten Gewissen. Neben dem hohen Proteinanteil hat sie auch 50% weniger Zucker als herkömmliche Schokoladen. Sie enthält fair gehandelten Kakao und nachhaltigen Kokosblütenzucker. Sie ist zudem rein vegan und laktosefrei. Die optimale Schokolade für sportliche Aktive, Ernährungsbewusste und Foodies!
01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Eines Abends auf der Couch hatten wir mal wieder eine ungesunde Schokolade in Rekordzeit verputzt und waren danach unzufrieden. Den ganzen Tag hatten wir auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung geachtet, aber auf Schoki konnten wir irgendwie noch nie verzichten. Da kam uns dann die Idee, dass sich doch viele Menschen für gesündere Schokolade interessieren müssten…

02 die zukünftigen Pläne?

Fast jeder liebt Schokolade. Aber wenn wir ehrlich sind, wissen wir alle, dass gerade die klassischen Vollmilchschokoladen voll mit einfachem Zucker sind und oft nicht besonders fair und nachhaltig produziert werden. Wir wollten daher eine Schokolade schaffen, die sich bewusste Konsumenten mit bestem Gewissen gönnen. Wir haben uns für dieses Jahr noch einiges vorgenommen. Vom 20. September bis zum 22. Oktober nehmen wir an einem Crowdfunding Contest auf Startnext teil. Dort wollen wir die Produktion weiterer Sorten vorfinanzieren. Starten wollten wir zur Gründung mit dem Typ „Vollmilchschokolade“. Die gab es bisher nicht „in gesünder“ und daher war diese Innovation eine schöne Herausforderung für uns. In der Zwischenzeit haben uns aber so viele Wünsche erreicht, dass wir nun auch eine dunkle Schokolade und eine helle Schokolade auf den Markt bringen wollen. Der Crowdfunding Contest bietet einen großartigen Rahmen für uns, um dieses Projekt verwirklichen zu können.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Aber sicher doch. Es gibt viele motivierte Menschen mit tollen Ideen, deren Gründung aber letztlich am Kapital scheitert. Wir haben unseren Traum von der gesünderen Schoki im Jahr 2017 zunächst aus eigenen Ersparnissen verwirklicht. Aber so eine Gründung ist schon sehr kapitalintensiv und die Umsätze gehen nicht immer ab Tag 1 durch die Decke. Deshalb konnten wir im Frühjahr 2018 glücklicherweise einen Business Angel für ein kleines Investment in raccoon begeistern. 

 

 

Webseite von raccoon besuchen

04 Wie kann man Euch unterstützen? 

Wie auch jedes andere Startup leben wir vom konstruktiven Feedback unserer Kunden, damit wir uns ständig weiterentwickeln und die perfekten Produkte für unsere Zielgruppe entwickeln können. Da wir im Herbst und Winter 2018 noch auf diversen Messen unterwegs sind, freuen wir uns über jeden Standbesucher und interessieren uns auch über die Meinung zu unserer Schokolade. Wir freuen uns auch riesig, wenn man uns bei unserer Crowdfunding Kampagne auf www.startnext.com/raccoon unterstützt, mit der wir unsere neuen Sorten vorfinanzieren wollen. Denn so eine Produktentwicklung und Vorproduktion bindet sehr viel Kapital.   

FoodStartup YFood

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir, Benjamin und Noel, sind die Gründer der YFood Labs GmbH mit Sitz in München. Gemeinsam mit renommierten Lebensmitteltechnologen haben wir ein Getränk „YFood“ entwickelt, das eine vollwertige Mahlzeit lecker, gesund und preiswert...

Hafervoll

Stellt Euch doch bitte einmal vor HAFERVOLL ist ein Kölner Food Unternehmen, das seit 2013 Flapjacks backt – 100% natürlich, von Hand verarbeitet und im Ofen gebacken. Künstliche Zusatzstoffe kommen uns nicht in die Riegel! Was sind Flapjacks eigentlich? Flapjacks...

Freimeisterkollektiv

Stellt Euch doch bitte einmal vor Das Freimeisterkollektiv ist ein Zusammenschluss der besten Brennern, Barkeepern und Experten. Aus dem gesamten deutschen Sprachraum kommen unsere Produkte, die alle nachhaltig und handwerklich erzeugt werden. Im Herbst gibt es dann...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Vegane Babypflege-Produkte von Truly Great Company bei dm
    Das junge Start-Up Truly Great Company aus Wien produziert qualitativ hochwertige Babypflege-Produkte und verfolgt dabei einen ganz besonderen Nachhaltigkeitsansatz. Alle Produkte des Unternehmens sind Bio und Vegan, man verzichtet auf unnötige Zusatzstoffe und sogar die [...] Der Beitrag Vegane Babypflege-Produkte von Truly Great Company bei dm erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin.
  • Simply V präsentiert Bio Haferdrink in Barista-Qualität
    Das junge allgäuer Start-Up E.V.A. GmbH feierte mit der Einfürung der veganen Eigenmarke Simply V seit dem Jahr 2015 bereits große Erfolge. Die Marke Simply V steht für vegane Käseersatzprodukte und hat nach Unternehmensangaben bereits einen [...] Der Beitrag Simply V präsentiert Bio Haferdrink in Barista-Qualität erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin.
  • London: Veganer Lieferdienst Allplants erhält 7,5 Millionen £ Finanzierung
    Das britische Start-Up “Allplants” aus London wurde als Lieferservice für vegane Mahlzeiten gegründet, um den Verbrauchern die pflanzliche Ernährung zu erleichtern und sie dabei zu unterstützen, den persönlichen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Nach einem Bericht [...] Der Beitrag London: Veganer Lieferdienst Allplants erhält 7,5 Millionen £ Finanzierung erschien zuerst auf vegconomist - Das vegane Wirtschaftsmagazin.

RSS Startuprad.io

  • Startuprad.io – Meet the team – Joe
    https://youtu.be/feCnEO6Z-Sk Joe is the founder and host of Startuprad.io. He founded Startuprad.io 2014 in summer and has since acted as it's host, producer, sound technician, post-production crew, director and everything else. You can reach him: joe@startuprad.io or via Email: https://twitter.com/joemenninger The interview was conducted in the library of the Craig Newmark Graduate School of Journalism at […]
  • In H1 2018, Startups in Rhine Main raised more than 70 million Euros (80+ mn USD)
    2018 marks the first year we are covering completely with our initiative RhineMain.vc. The idea behind the project is to aggregate inbound venture capital in order to make Rhine-Main more visible in the world of venture capital. Therefore, we have been more than happy to see 70 million Euros raised in funding in the first […]
  • Startuprad.io – Meet the Team – Chris
    https://youtu.be/NfZ1lducMk8 Meet the people behind Startuprad.io. Here you can meet Chris, our man in New York. He writes from New York three newsletters every night for Europe, including one on startups and mobility. He lives as a freelance journalist in New York City. You can reach him: chris@startuprad.io or on Twitter: https://twitter.com/cfahrenbach his homepage is: […]