The Black Shop

The Black Shop
Stellt Euch doch bitte einmal vor

Thomas Steger (42), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH
Michael Nezik (49), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Als wir 2015 wegen unserer Filmfirmen in Amerika waren, haben wir in L.A. den Hype um Smoothies mitbekommen und uns gewundert, warum so viele davon schwarz sind. Als uns jemand aufklärte, dass darin Aktivkohle für den extra Detox-Kick enthalten ist, was die Aktivkohle mit dem Körper macht und dass sie die Gifte im Körper bindet, haben wir uns von dem Hype anstecken lassen. Pflanzliche Aktivkohle ist DAS Schönheitsgeheimnis der Stars und Sternchen in Hollywood und Beautymetropolen wie New York, London und Paris! In Juice Bars von West Hollywood bis SoHo reißen sich Fashionistas und Promis schwarze Aktivkohledrinks aus der Hand! Health-Trendsetter wie Gwyneth Paltrow oder Salma Hayek schwören darauf! Dave Asprey, „Biohacker” aus dem Silicon Valley und Autor von The Bulletproof Diet, wirbt auf seiner Website dafür: „Aktivkohle ist ein wahres Wundermittel und ist jetzt als wirksames und praktisches Ergänzungsmittel in vielen Drinks verfügbar.”

In Deutschland haben wir nach einer Marktanalyse gemerkt, dass es das hier bis dato nur in sogenannten Cold Pressed Juicebars gab, in Smoothies die nicht lange haltbar und somit ungeeignet für den Handel sind. Darauf hin haben wir das Wasser entwickelt. Wasser ist das beliebteste Getränk überhaupt und jeder sollte davon täglich viel trinken. Wir haben das Getränk ganz bewusst geschmacksneutral gehalten, um es als optimalen täglichen Begleiter im Rahmen einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung anbieten zu können. Wir glauben fest an die Wirksamkeit der Aktivkohle und verstehen uns als First-Mover im Bereich Black Drinks & Food. Mit The Black Matcha Tea und The Black Kurkuma Latte haben wir diese Vision konsequent weiterverfolgt. 

Die Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH Michael Nezik und Thomas Steger 

02 die zukünftigen Pläne?

  • Steigerung der Relevanz des Themas Aktivkohle generell am Markt
  • Zunehmende Steigerung des Bewusstseins unter Konsumenten für Functional Food
  • Erweiterung der Produktrange auf 4-6 Produkte
  • Ausbau und Steigerung der Bekanntheit des Onlineshops
  •  Listungen im LEH

 

03 Wie lautet Eure Strategie für den handel?

Wir haben Listungen in diversen gut sortierten und hochpreisigen Geschäften, Beauty-Shops, Concept-Stores und Food-Outlets. Hervorzuheben sind u.a. das KaDeWe in Berlin oder Julius Meinl in Wien. Erfahrungsgemäß konnten wir im Rahmen von Platzierungen im Einzelhandel immer gute Abverkäufe generieren, sofern wir dort gelistet wurden. Im KaDeWe gibt es „The Black Starwater“ seit ca. 1,5 Jahren zu kaufen und es war dort lange Zeit der Topseller im Segment „Erfrischungsgetränke“. Ebenso bei Julius Meinl in Wien wird seit fast einem Jahr kontinuierlich nachbestellt. Wir ziehen daraus den Schluss, dass das Produkt gut ankommt, sofern sich Einkäufer darauf einlassen und dem Produkt eine Chance geben. Das ist für uns die größte Hürde, wir kommen nicht in die Märkte. Wir könnten mit höheren Produktionszahlen auch günstiger produzieren, demnach wäre auch ein attraktiver Preis für den Endkunden im LEH realisierbar.

Trefft uns am 2.Juli 2018 auf dem Food Innovation Camp in Hamburg

Webseite von The Black Shop

THE BLACK STARWATER: Das weltweit erste schwarze Wasser mit Aktivkohle

THE BLACK MATCHA TEA: Der weltweit erste grüne Matcha Tee mit Aktivkohle

THE BLACK KURKUMA LATTE: Die weltweit erste Kurkuma Latte mit Aktivkohle

Alles vereint auf einer Plattform unter www.theblack-shop.com

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartup Ocha Ocha

Stellt doch bitte Euer Foodstartup vor Wir sind Ocha Ocha. Mit Eistees ganz nach japanischem Vorbild, also zucker- und süßungsfrei und mit dem Fokus auf echten, puren Geschmack und hochwertige Qualität der Naturprodukte, wollen wir der Getränkeindustrie Paroli bieten...

Jarmino

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Benedikt & Sebastian, zwei langjährige Freunde und die Gründer von JARMINO. Unsere Mission mit JARMINO ist es, neu zu definieren, wie wir über Essen denken. Dazu bringen wir die natürlichen Aromen von Bio-Produkten mit...

rezemo

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Julian und Stefan, die beiden Gründer von rezemo aus Stuttgart. Wir haben neben unserem Studium an der Universität Stuttgart die Revolution für den Kaffeekapselmarkt geschaffen: Die rezemo Kaffeekapsel aus Holz. Überwiegend...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • Fleischgenuss ist pflanzlich: Deutsches Food-Start-up Planty-of-Meat stellt Planty-of-Burger vor
    Fleisch aus Pflanzen ist zunehmend in aller Munde. Das deutsche Food-Start-up PLANTY-OF-MEAT bringt mit dem PLANTY-OF-BURGER nun erstmals ein lokal entwickeltes Produkt auf den Markt, das Veganer, Vegetarier, Flexitarier und Fleischesser gleichermaßen überzeugt. Burger-Genuss rein [...] Der Beitrag Fleischgenuss ist pflanzlich: Deutsches Food-Start-up Planty-of-Meat stellt Planty-of-Burger vor erschien zuerst auf .
  • Beauty & Health-Startup “hello simple” bringt neues Produkt auf den Markt
    Da immer mehr nachhaltige Startups den Markt mit innovativen Produkten bereichern, unterstützen auch wir von vegconomist diese gerne redaktionell, um sie einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. So auch das hamburger Startup hello simple, das gerade [...] Der Beitrag Beauty & Health-Startup “hello simple” bringt neues Produkt auf den Markt erschien zuerst auf .
  • Vegablum geht beim Food-Startup Wettbewerb ‘NEXT LEVEL! 2019’ an den Start
    Vom 24. September bis 29. Oktober 2019 treten 25 Startups aus dem Food-Sektor im Wettbewerb auf der Crowdfunding-Plattform ‘Startnext' gegeneinander an. Vegablum konnte sich im Vorfeld gegen weitere Bewerber*innen behaupten und hofft nun mit veganen [...] Der Beitrag Vegablum geht beim Food-Startup Wettbewerb ‘NEXT LEVEL! 2019’ an den Start erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • COMPREDICT offers virtual sensors for vehicle development
    This interview is recorded in media cooperation with Frankfurt Forward (https://www.frankfurtforward.com/news/startup-of-the-month-inga-setzt-neue-standards). We talk to Rafael Fietzek, the founder and MD of COMPREDICT (https://www.linkedin.com/in/rafael-fietzek-81b112137/). The startup COMPREDICT is a deep tech startup, which won the Startup of the Month award of Frankfurt Forward for August 2019. Congratulations! COMPREDICT is looking for a financing round, a seed […]
  • Audio – ULT holds the US Patent for a universal translator
    Find the interview and all show notes here: https://www.startuprad.io/interviews/ult-holds-the-us-patent-for-a-universal-translator/ In this interview, we continue our interview series from Aufschwung-Messe in the Frankfurt Stock Exchange building. In this 4th interview we are talking to Reginald Dalce (https://www.linkedin.com/in/reginald-dalce-935b9164/), CEO and Founder of Universal Language Translator ULT (https://ult-speaks.com/). They are working on an already functioning translation app, which translates one […]
  • ULT holds the US Patent for a universal translator
    https://www.youtube.com/watch?v=XlypG0zb4Eg&feature=youtu.be In this interview, we continue our interview series from Aufschwung-Messe in the Frankfurt Stock Exchange building. In this 4th interview we are talking to Reginald Dalce (https://www.linkedin.com/in/reginald-dalce-935b9164/), CEO and Founder of Universal Language Translator ULT (https://ult-speaks.com/). They are working on an already functioning translation app, which translates one natural language to another natural language. […]