The Black Shop

The Black Shop
Stellt Euch doch bitte einmal vor

Thomas Steger (42), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH
Michael Nezik (49), Filmkaufmann, Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Als wir 2015 wegen unserer Filmfirmen in Amerika waren, haben wir in L.A. den Hype um Smoothies mitbekommen und uns gewundert, warum so viele davon schwarz sind. Als uns jemand aufklärte, dass darin Aktivkohle für den extra Detox-Kick enthalten ist, was die Aktivkohle mit dem Körper macht und dass sie die Gifte im Körper bindet, haben wir uns von dem Hype anstecken lassen. Pflanzliche Aktivkohle ist DAS Schönheitsgeheimnis der Stars und Sternchen in Hollywood und Beautymetropolen wie New York, London und Paris! In Juice Bars von West Hollywood bis SoHo reißen sich Fashionistas und Promis schwarze Aktivkohledrinks aus der Hand! Health-Trendsetter wie Gwyneth Paltrow oder Salma Hayek schwören darauf! Dave Asprey, „Biohacker” aus dem Silicon Valley und Autor von The Bulletproof Diet, wirbt auf seiner Website dafür: „Aktivkohle ist ein wahres Wundermittel und ist jetzt als wirksames und praktisches Ergänzungsmittel in vielen Drinks verfügbar.”

In Deutschland haben wir nach einer Marktanalyse gemerkt, dass es das hier bis dato nur in sogenannten Cold Pressed Juicebars gab, in Smoothies die nicht lange haltbar und somit ungeeignet für den Handel sind. Darauf hin haben wir das Wasser entwickelt. Wasser ist das beliebteste Getränk überhaupt und jeder sollte davon täglich viel trinken. Wir haben das Getränk ganz bewusst geschmacksneutral gehalten, um es als optimalen täglichen Begleiter im Rahmen einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung anbieten zu können. Wir glauben fest an die Wirksamkeit der Aktivkohle und verstehen uns als First-Mover im Bereich Black Drinks & Food. Mit The Black Matcha Tea und The Black Kurkuma Latte haben wir diese Vision konsequent weiterverfolgt. 

Die Gründer und Geschäftsführer der MeToo Trade GmbH Michael Nezik und Thomas Steger 

02 die zukünftigen Pläne?

  • Steigerung der Relevanz des Themas Aktivkohle generell am Markt
  • Zunehmende Steigerung des Bewusstseins unter Konsumenten für Functional Food
  • Erweiterung der Produktrange auf 4-6 Produkte
  • Ausbau und Steigerung der Bekanntheit des Onlineshops
  •  Listungen im LEH

 

03 Wie lautet Eure Strategie für den handel?

Wir haben Listungen in diversen gut sortierten und hochpreisigen Geschäften, Beauty-Shops, Concept-Stores und Food-Outlets. Hervorzuheben sind u.a. das KaDeWe in Berlin oder Julius Meinl in Wien. Erfahrungsgemäß konnten wir im Rahmen von Platzierungen im Einzelhandel immer gute Abverkäufe generieren, sofern wir dort gelistet wurden. Im KaDeWe gibt es „The Black Starwater“ seit ca. 1,5 Jahren zu kaufen und es war dort lange Zeit der Topseller im Segment „Erfrischungsgetränke“. Ebenso bei Julius Meinl in Wien wird seit fast einem Jahr kontinuierlich nachbestellt. Wir ziehen daraus den Schluss, dass das Produkt gut ankommt, sofern sich Einkäufer darauf einlassen und dem Produkt eine Chance geben. Das ist für uns die größte Hürde, wir kommen nicht in die Märkte. Wir könnten mit höheren Produktionszahlen auch günstiger produzieren, demnach wäre auch ein attraktiver Preis für den Endkunden im LEH realisierbar.

Trefft uns am 2.Juli 2018 auf dem Food Innovation Camp in Hamburg

Webseite von The Black Shop

THE BLACK STARWATER: Das weltweit erste schwarze Wasser mit Aktivkohle

THE BLACK MATCHA TEA: Der weltweit erste grüne Matcha Tee mit Aktivkohle

THE BLACK KURKUMA LATTE: Die weltweit erste Kurkuma Latte mit Aktivkohle

Alles vereint auf einer Plattform unter www.theblack-shop.com

Wir haben über 100 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartups – Quo vadis?

FoodStartups - quo vadis? Im Dezember hat sich der länderübergreifende Foodverband gegründet, kommenden Februar findet die 1.Food-Konferenz für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein statt. Ein Interview mit Mark Leinemann, Präsident des...

TOGISALE

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir mischen BIO Zutaten wie z.B. getrocknete/gehackte BIO Tomaten oder getrocknete/gehackte BIO Peperoni mit dem hochwertigsten Fiore di Sale (Salzblume/Meersalz) aus Sizilien. Unsere Ziel ist es, mit 1-2 Prisen Gewürzsalz, die...

Ahead

Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin! Wir sind Philip Brohlburg und Johannes Schröder, die Gründer von ahead. Mit ahead widmen wir uns dem Thema Performance Food. Unsere moderne Lebensweise verlangt uns einiges ab und unser Organismus benötigt ausgewählte...

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas in Chicago ansässige BioTech Start-Up Sustainable Bioproducts, das auf die Entwicklung neuer Anbaumethoden für essbares Eiweiß spezialisiert ist, hat vor kurzem in einer Serie-A-Finanzierung 33 Millionen US-Dollar einsammeln können. An der Finanzierung beteiligten sich [...] Der Beitrag BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .
  • Equinom präsentiert Next-Level-Saatguttechnologie
    AnzeigeDas israelische Start-Up Equinom kombiniert Spitzentechnologie mit natürlichen Züchtungstechniken, um hochfunktionelle Non-GVO-Samen mit einem fortgeschrittenen Nährwertprofil zu produzieren. Die neue Technologie von Equinom erleichtert die Verbindung von Lebensmittelunternehmen mit ihrer Lieferkette, wodurch mehr Transparenz und [...] Der Beitrag Equinom präsentiert Next-Level-Saatguttechnologie erschien zuerst auf .
  • Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken
    AnzeigeDie junge Bekleidungsmarke PANGAIA wurde erst im letzten Jahr gegründet und produziert ausschließlich nachhaltige und ethische Mode. Ein besonderes Produkt der neuen Marke ist die vegane Daunenjacke, bei der für die Isolierung natürliche, getrocknete Wildblumen [...] Der Beitrag Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • eKidz.eu helps children to learn languages
    This is the audio track of a video startup interview by Startuprad.io. You find the whole interview here:   https://www.startuprad.io/blog/ekidz-eu-helps-children-to-learn-languages/ This interview is in association with CONTENTshift, the accelerator program of the Association of the German Book Publishers & Booksellers. You can learn more here https://www.contentshift.de/. The winners are announced on a live ceremony at […]
  • Meet MeshCloud – Frankfurt Forward’s Startup of the Month February 2019
    Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – February 2019 – as Media Partner. Unfortunately, we experienced technical difficulties, so we only have an audio podcast this time. In this interview, Startuprad.io is talking to Christina Kraus (https://www.linkedin.com/in/krauschristina/) Founder and Product Management of Frankfurt-based MeshCloud (https://www.meshcloud.io/en/meshcloud/). In this interview, we talk to […]
  • Live Stream – Accelerator Frankfurt 5th Wave Demo Day [Sponsored]
    In our cooperation with the independent, but a fine Accelerator Frankfurt program we bring you the recording of the 5th demo day. The program enables startups to test for several months the German market, without having to have a legal presence there. They claim to have an 80% success rate of their startups, meaning they either find […]