Cool_Tool

Ab und an empfiehlt es sich seinen Twitter-Account ein wenig aufzuräumen. Spätestens, wenn die Anzahl der Follower so hoch ist, dass man selbst keinem neuen mehr folgen kann. Statt wahrlos Follower aus seiner Followerliste zu entfernen, ist das Tool Crowdfire sinnvoll. Ich habe das Tool in der Desktopversion getestet.

Nach kostenfreier Anmeldung mit dem Twitter-Account zeigt mir Crowdfire u.a. chronologisch auf oder absteigend an, wer mir nicht folgt (Non Followers) oder folgt (Fans), ebenso werden kürzlich neue Follower und Non-Followers angezeigt. Hinter jedem Eintrag kann ich direkt per Klick dem jeweiligen Nutzer folgen bzw. ihm entfolgen.

In der kostenfreien Version sind 100 Klicks (Aktionen) täglich frei. Zusätzlich gibt es weitere nützliche Suchfunktionen.

Fazit: Crowdfire ist ein leicht zu bedienendes Tool, das schnell und effizient Überblick über seine Follower schafft und mit 100 Aktionen pro Tag in der kostenfreien Version punktet.

Ich freue mich über Euer Feedback zu diesem Cool Tool.
Alle bisherigen Cool Tool habe ich für Euch hier zusammengefasst.

Beste Grüsse
Euer Stefan Kny

Auf Gründermetropole Berlin findet Ihr ausserdem:

Gründermetropole Berlin ist das unabhängige, spezialisierte Online-Magazin mit Fokus auf das Wachstum von Technologie-Startups in der Later-Stage-Phase.
Die erfahrene Redaktion aus Journalisten und Fotografen bietet aktuelle Berichterstattung. Mit Exklusiv-Berichten, Experten-Interviews, Fach-Beiträgen, persönlichen Ansichten und hochwertigen Fotostrecken spiegelt das unabhängige Startup-Magazin die gesamte Bandbreite hochwertiger und fortschrittlicher Technologie-Startups im Berliner Startup-Öko-System wider.