she
  • facebook
  • twitter
  • Google+
  • LinkedIn

Seedyaa: eine Partnerbörse für Designer, Lieferanten und Einzelhändler.

Die Herbsttage haben begonnen und wir freuen uns auf die kuscheligen Tage. Wer weiß, wenn man gemütlich zusammensitzt, vielleicht entstehen neue Ideen, die in neuen Projekten umgesetzt werden können. Wir jedenfalls finden es spannend, wenn sich Leute finden können. Bei der Plattform www.seedyaa.com könnt ihr Euch aktiv vernetzen, um zusammen Euer Geschäft zu entwickeln.

Wenn ihr als Ladenbesitzer oder Produktanbieter den passenden Partner sucht, könnt ihr bei der Internetseite nach Lust und Laune, Zeit & Dringlichkeit aktiv den passenden Geschäftspartner suchen – oder einfach abwarten und gefunden werden. Genauso interessant ist es, wenn ihr einen interessanten Laden für Euer Produkt entdeckt habt oder ein passendes Produkt für Euren Laden gefunden habt. Hier könnt ihr einfach eine Anfrage oder ein Angebot per E-Mail senden.

Gegründet wurde das Online-Startup mit Sitz in Hamburg von den Inhabern der WERK4 Werbeagentur und WERK4.1 Neue Medien aus Hamburg: Alessandro Eggers, Esther Heimberger, Björn Kaas, Marcus Reisiger und Frank Wilde. Geschäftsführer Marcus Reisiger, selbst Sohn eines Hamburger Einzelhändlers, ist seit 1998 im Bereich Internet tätig und hat unter anderem E-Commerce Lösungen für Deutsche Bank, NDR, JET und Hamburg Marketing entwickelt.

seedyaa – gesprochen (ßiedja) – heißt “sät Euch aus, verbreitet Eure Produkte in jeder Stadt, für gute Geschäfte in jeder Stadt!”

Seit 2013 ist das die erste gemeinsame Handelsplattform für individuelle Einzelhändler und kreative Produktanbieter online. Seedyaa ermöglicht Beschaffung und Vertrieb per Mausklick. Der USP: Mehr Vielfalt und Individualität für jeden. Die zwei Partner haben vor allem ein Ziel: schöne Produkte für glückliche Kunden.

Um das Angebot für beide Seiten zügig auszubauen, kann jeder Hersteller und Ladenbesitzer kostenlos auf der Plattform inserieren. Bei einem Verkauf wird für den Produktanbieter eine Provision von 3% auf den Nettokaufpreis fällig, bei einem Kommissionsgeschäft fallen 1,5% Gebühren an. Für Händler ist der Service der Beschaffungsplattform komplett kostenlos.

Nicola Djafari mit ihrem Label Kostbarlichkeiten war eine der ersten Anbieter auf www.seedyaa.com. Seit vier Jahren fertigt die studierte Grafikerin handgenähte Produkte für Kinder und Eltern und ist dafür stets auf der Suche nach zusätzlichen Vertriebswegen. Selbst als Mutter zweier Kinder fehlt ihr aber die Zeit, die eigenen Produktangebote bundesweit in den Handel zu bringen. Auf seedyaa fand sie ein passendes Geschäft für ihre Produkte…

Ich wünsche Euch nun viel Spass beim entdecken! 

Eure Christine

Ich freue mich auf Euer Feedback zu diesem SHE. Bereits kommende Woche lest Ihr hier bei Gründermetropole Berlin ein neues SHE.