Das deutsche Handwerk wird im In- und Ausland aufgrund seiner qualitativ hochwertigen Arbeit und Professionalität geschätzt. Bei einem Thema ist die Bauindustrie jedoch weit abgeschlagen: bei der Digitalisierung. So belegt das Bauwesen in dem branchenübergreifenden Digitalisierungsindex von McKinsey im Jahr 2017 nur den vorletzten Platz.

Das Bewusstsein für die Notwendigkeit der digitalen Transformation wächst jedoch stetig. Dafür sorgen vor allem junge Start-ups, die der Branche mit ihren innovativen Geschäftsmodellen den Weg ins digitale Zeitalter erleichtern. Fünf davon stellen wir euch im Folgenden vor.

Plan.One
Das Start-up aus Bielefeld hat eine Plattform auf den Markt gebracht, auf der Architekten und Planer Bauprodukte schnell finden und herstellerübergreifend vergleichen können. Auf diese Weise sparen sie viel Zeit, die sie vorher mit dem Wälzen gedruckter Kataloge verbracht haben. Außerdem können sie alle relevanten Produktdetails und Planungsinformationen direkt in die von ihnen genutzte Planungssoftware übernehmen. Solche Plattformen stellen in anderen Branchen schon längst den Status Quo dar, für die Bauindustrie ist Plan.One ein Meilenstein.

PlanToBuild
Gutes Projektmanagement ist auf dem Bau essentiell. Um komplexe Bauprojekte effektiv planen und steuern zu können, bietet PlanToBuild eine webbasierte Plattform, die hilft den Überblick zu behalten, Kapazitäten zu planen und Kosten zu sparen. Auf diese Weise lassen sich Verzögerungen und Mängel rechtzeitig erkennen und es können Maßnahmen ergriffen werden, um ihnen entgegenzuwirken. Das kollaborative Set-up stellt Prozesse übergreifend und transparent dar und erlaubt den kommunikativen Austausch zwischen internen und externen Projektpartnern.

archipinion
archipinion ist eine Plattform, die den Wissensaustausch in der Baubranche fördert, indem sie Architekten, Planern und Ingenieuren digitale Inhalte zur Weiterbildung und Inspiration zur Verfügung stellt. Auf der Plattform werden relevante Fach- und Produktinformationen, aber auch Experten-Interviews Im Videoformat zum Streamen angeboten. Diese Videos können nicht nur angesehen werden, es gibt auch Möglichkeiten, die Inhalte zu kommentieren und zu diskutieren. Eine professionelle Fachredaktion bereitet alle Inhalte qualitativ hochwertig und fundiert auf.

Doozer
Doozer ist eine Online-Softwareplattform mit dem Ziel, die professionelle Sanierung und Modernisierung von Wohnungen zu digitalisieren und dadurch zu beschleunigen. Von der Plattform profitieren Wohnungsunternehmen und Immobilienverwalter, indem sie verschiedene Anbieter gesuchter Leistungen transparent vergleichen können. Aber auch Handwerkern erleichtert Doozer die Arbeit, da administrative Tätigkeiten über die Plattform zum Teil automatisiert ablaufen.

Corrux
Corrux ist eine Plattform, die in Echtzeit Daten vernetzter Baumaschinen analysiert. Dazu zählen beispielsweise Bagger oder Kräne. Das Ziel: Prozesse, die Bauleiter bis jetzt manuell ausgeführt haben, zu digitalisieren und zu beschleunigen. Von den Maschinen generierte Daten werden übersichtlich auf der Plattform gebündelt. Auf diese Weise können am Bau beteiligte Personen online zum einen die Auslastung ihrer Maschinen prüfen, aber auch Wartungen planen. Mithilfe von künstlicher Intelligenz können außerdem Reparaturen vorhergesehen und rechtzeitig veranlasst werden.