PM

Der European Innovation Council (EIC, derzeit in Pilotphase) ist vom 10.-11. September 2018 Gastgeber für mehr als 600 Gründer, Unternehmer und Forscher der bedeutendsten Innovations- Förderprogramme der Europäischen Union (SME Instrument, FTI, FET Open). Zum EIC Innovators‘Summit 2018 in Berlin werden ferner auch mehr als 400 Investoren erwartet. Die Netzwerk- Veranstaltung bietet Teilnehmern aus allen Ländern der Europäischen Union eine Plattform zum Austausch von Erfahrungen, zur Vorstellung innovativer Lösungen, und zum Abschluss neuer Investitionen und Geschäftsbeziehungen. In Berlin nehmen bereits mehr als 30 hochinnovative kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erfolgreich am Exzellenz- und Accelerator-Programm des EIC teil (Einzelheiten dazu im SME Instrument Data Hub, https://sme.easme-web.eu/).

Die Europäische Kommission sucht mit der Veranstaltungsreihe die Nähe zu den Innovations-Hotspots Europas; Berlin ist dabei der erste Zwischenstopp außerhalb von Brüssel. Der Summit findet auf demGelände der STATION Berlin statt. Unter dem Motto „Innovation Kitchen Europe“ erwartet die Teilnehmer ein Gourmet-Menü aus inspirierenden Key Notes und Workshops, Pitching Sessions und Gelegenheiten zu informellem Austausch. Besuche bei Berliner Start-ups, Universitäten, Forschungseinrichtungen und sonstigen Innovationsschmieden bringen den Teilnehmern Besonderheiten von Innovations-Ökosystemen in Deutschland und Berlin näher.

Um umgekehrt die Angebote des European Innovation Council weiteren Berliner Innovatoren näher zu bringen, verlost die Europäische Kommission 10 Eintrittskarten für Berliner Start-ups. Gewinnen kann jeder, der im Zeitraum vom 7.6.-5.7.18 über die Veranstaltungs-Webseite (https://eicsummit.eu/video-contest-upload/) ein 1-3-minütiges Video mit einem Pitch (Präsentation einer eigenen Idee) einreicht. Über den besten Pitch stimmt die Öffentlichkeit ab (6.-13.7.18). Der Pitch der erstplatzierten Gewinner wird während der Veranstaltung für die anwesenden Investoren sichtbar sein.

Die Veranstaltung zielt auch darauf ab, die Fördermöglichkeiten der EU einer breiteren Masse bekannt zu machen. Die Europäische Kommission hat attraktive Angebote für Innovatoren, z.B. hinsichtlich Zugang zu Kapital, Schulungen und andere Formen der Unterstützung. Horizon 2020 ist das größte Forschungs- und Entwicklungsprogramm der EU mit ca. EUR 80 Mrd. an Fördermitteln für den Zeitraum 2014-2020. Der European Innovation Council (EIC) ist die Dachorganisation für den Teil von Horizon 2020, der Fördermittel, Beratung und Vernetzungsmöglichkeiten in verschiedenen Innovations-Phasen bietet. SME Instrument ist das EIC Programm, das kleine und mittelständische Unternehmen anspricht. Es unterstützt bahnbrechende, innovative Ideen für Produkte, Dienste oder Prozesse für globale Märkte (ca. EUR 1,6 Mrd. Fördermittel im Zeitraum 2018-2020, ca. 4.000 Unternehmen bislang unterstützt). Fast Track to Innovation (FTI) fördert marktreife Innovationen von Konsortialpartnern (EUR 300 Mio. Fördermittel im Zeitraum 2018-2020). FET (Future and Emerging Technologies) Open unterstützt frühe Phasen von Forschung und Entwicklung sowie den Transfer von Forschungsergebnissen in Innovationen.