PM

Vom 28. bis 30. Juni lädt Facebook Unternehmen, gemeinnützige Organisationen, Familien und alle Interessierten aus der Region zur Veranstaltung Digital Durchstarten in den Postbahnhof Berlin. Für das dreitägige Event kooperiert Facebook mit einer Vielzahl lokaler und nationaler Partner, wie der IHK Berlin oder dem Bundesverband Deutsche Startups, um in Workshops digitale Kompetenzen an die Teilnehmer zu vermitteln.

Digitale Fähigkeiten zu erlernen und sie anzuwenden, ist einer der wichtigsten Faktoren, um heute und in Zukunft erfolgreich zu sein. Das gilt für gemeinnützige Organisationen genauso wie für Unternehmen und Privatpersonen. Deshalb haben wir in diesem Jahr unser Digital Durchstarten Programm gemeinsam mit unseren Partnern erweitert, um erstmalig allen interessierten Berlinerinnen und Berlinern digitale Kompetenzen zu vermitteln

– Martin Ott, Managing Director Central Europe

Digital Durchstarten ist Teil des im Januar von Facebook COO Sheryl Sandberg angekündigten, europaweiten Programms, mit dem bis 2020 insgesamt eine Million Menschen und Unternehmen aus der EU in digitalen Kompetenzen geschult werden sollen.

Tag 1: Veranstaltungsauftakt mit Fokus auf gemeinnützige Organisationen
Am Donnerstag startet der NGO-Tag, der ganz im Zeichen des gemeinnützigen Engagements steht. Gemeinsam mit dem Deutschen Fundraising Verband e.V. und betterplace.org veranstaltet Facebook in diesem Rahmen zahlreiche Workshops, in denen Organisationen und Vereine beispielsweise lernen, Online-Fundraising zu betreiben. Am Abend werden die Gewinner des Smart Hero Awards ausgezeichnet. Bereits zum fünften Mal ehren die Stiftung Digitale Chancen und Facebook mit diesem Preis Projekte und Initiativen, die gesellschaftliches Engagement klug mit Social Media verknüpfen.

Tag 2: Trainings und Beratung für Berliner Unternehmen
Am Freitag richtet sich in Berlin der ganze Tag an lokale Unternehmen und Startups. In Trainings erfahren sie, wie sie Online Marketing und digitale Strategien einsetzen können, um nachhaltiges Unternehmenswachstum zu erreichen. Themen wie Datenschutz und Privatsphäre, die durch die DSGVO für kleine Unternehmen besonders an Bedeutung gewonnen haben, werden in Workshops der Stiftung Datenschutz behandelt.

Tag 3: Facebook unterstützt Projekt für mehr digitale Kompetenz an Schulen
Am Samstag stehen die Türen allen interessierten Berlinerinnen und Berlinern offen. Die HABA Digitalwerkstatt und Eduheroes bieten Kindern und Familien spielerische Kurse, in denen sie mit selbstgebauten Robotern programmieren lernen können. Vereine und Gruppenadministratoren erhalten von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Tipps, wie sie Gemeinschaften auf Facebook zusammenbringen.

Digitale Kompetenz für Schulen in Berlin
Um digitale Kompetenzen auch über die Veranstaltung hinaus in der Region nachhaltig zu unterstützen, fördert Facebook Medienkompetenz-Trainings für über 20.000 Schüler im Raum Berlin durch DigiBitS. DigiBitS ist ein Bildungsangebot der Initiative Deutschland sicher im Netz e.V., mit dem Lehrkräfte bei der Förderung von Medienkompetenz und digitalem Wissen unterstützt werden. Das Herzstück der Initiative sind die speziell auf die Bedürfnisse von Schülern angepassten DigiBitS-Materialboxen, die unter anderem Unterrichtsmaterialien, App-Empfehlungen und Checklisten – jeweils sortiert nach Fachbereichen und Klassenstufen – enthalten.

Nach der Veranstaltung in Berlin und dem erfolgreichen Auftakt in Essen folgen weitere Veranstaltungen in Frankfurt (September) und München (Oktober).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte auf dem Digital Durchstarten Hub.