Stellt Euch doch bitte einmal vor

Mit Mykafee werden wir bald viele Kaffeetrinker und Leckermäulchen glücklich machen. Als Gründerin von Mykafee habe ich zusammen mit einem Team aus Schokoladenexperten einen Kaffee-Nougat-Aufstrich entwickelt – Kaffee zum Essen sozusagen. Dabei steht Qualität bei uns an erster Stelle – und natürlich Geschmack.  

Nicht verpassen: Next Generation Food am 17.Oktober

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

 

Die Idee entstand an einem sonnigen Sonntagmorgen am gedeckten Frühstückstisch. Wir haben uns gefragt, warum es beim Frühstück immer nur extrem süße Brotaufstriche wie Honig und Marmelade oder herzhafte Beläge wie Salami und Käse gibt. Warum gibt es nichts was Süßes und Herzhaftes zu kombinieren versucht? 

Ein neue Alternative musste also her. Die Möglichkeiten sind zwar groß, aber was passt besser zur wichtigsten Mahlzeit des Tages als Kaffee? Also haben wir angefangen an einem Kaffee-Nougat-Aufstrich zu arbeiten. Kaffee alleine ist aber leider alles andere als streichzart und auch zu Herb. Um den Geschmack auszugleichen brauchte die Herbe Kaffeebohnen einen passenden Partner. Uns wurde schnell klar, dass sowohl farblich als auch vom Geschmack her nichts besser passen würde als Belgische Schokolade. Mit einer Hand voll Haselnüssen und natürlich ohne Zuckerzusatz, ist das neue Geschmackserlebnis abgerundet.    

Julia Stenschke, Gründerin von Mykafee

02 die zukünftigen Pläne?

Zunächst ist der Plan, Mykafee in den Einzelhandel zu bringen. Es soll in naher Zukunft aber auch weitere Aufstriche geben. Von unschuldig süß bis herb verwegen. Denkbar wäre da zum Beispiel eine Cappuccino Variante auf Basis weißer Schokolade oder Espresso mit dunkler Schokolade und mehr Koffein. So ließe sich für jeden Kaffeefan der passende Brotaufstrich erstellen. Längerfristig wollen wir zudem die Palette der Kaffee Produkte erweitern und über Aufstriche hinausgehen.  

 

 

Webseite von Mykafee besuchen

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Die Entwicklung von MyKafee haben wir bis jetzt aus persönlichen Rücklagen und mit der Unterstützung des durch die Nestim GmbH ausgerichteten Venturecamps finanziert. In Zukunft werden wir uns über die im Einzelhandel erlösten Verkäufe finanzieren. 

 

04 Wie kann man Euch unterstützen?

Erzählt Freunden, Bekannten und potenziellen Business Partnern von uns. Wir sind noch auf der Suche potenziellen Mitgründern. Also falls euch da jemand einfällt oder ihr selbst von der Idee begeistert seid, meldet euch gerne bei mir. Falls du einen Social Media Account hast, freuen wir uns natürlich immer über einen Post, ein Follow oder ein Like! #mykafee 

Wir haben inzwischen 90 FoodStartups vorgestellt, kennst Du dieses?

FoodStartup Pumperlgsund

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir haben die Pumperlgsund GmbH mit Sitz in München im Februar 2015 gegründet. In unserem ersten Produkt „Good Eggwhites“ steckt pures Eiweiß von 16 Bio-Eiern in einer 483-ml-Flasche, perfekt für Foodies, Abnehmwillige und Sportler....

FoodStartup Vorstellung ResQ Club

FOODStartup "ResQ Club" Vorstellung.  ResQ Club ist eine App gegen Lebensmittelverschwendung  und wurde Ende 2015 in Helsinki von Tuure Parkkinen, und den Programmierern Marko Rintamäki, Janne Käki, Antti Sykäri sowie dem Grafikdesigner Matias Piiparinen...

FoodStartup DJAHÈ

FOODStartup "DJAHÈ" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor DJAHÈ ist unsere köstliche Bio Ingwer-Limonade nach eigenem Familienrezept. DJAHÉ bedeutet auf Indonesisch Ingwer. LIMUN steht für Limonade. Unser Team besteht aus meinem Bruder Justin, meinem...

FoodStartup Nuri

Stellt Euch doch bitte einmal vor Nuri ist die Marke für tiefgekühlte Bio-Babynahrung, die schmeckt wie selbst gekocht. Unser Name steht für NUtrient RIch, was Englisch für nährstoffreich ist, denn genau das ist unsere Mission: Babynahrung herstellen, die Nährstoffe...

FoodStartup Popcorn Attack

HEUTE VERLOSEN WIR EIN PROBIERPAKET VON POPCORN ATTACK, TRAGT EUCH EINFACH IN DEN ADVENTSKALENDER NEWSLETTER EIN! Stellt Euch doch bitte einmal vor   Popcorn Attack ist eine kleine handwerkliche Popcornproduktion aus Berlin, bei der an erster Stelle der Mais...

MexiLove

Stellt Euch doch bitte einmal vor Frech. Wild. Wunderbar. MexiLove ist ein Tomatenschnaps (auch bekannt als “Mexikaner”) nach unserer Berliner Rezeptur. Wir bringen fruchtige Tomaten, feurige Chilischoten und mehrfach filtrierten Wodka in Verbindung mit dem...

FoodStartup St. Kilian Distillers

Stellt Euch doch bitte einmal vor St. Kilian Distillers ist eine deutsche Single Malt Whisky Destillerie nach schottischem Vorbild. Unsere Destillerie liegt in Rüdenau, einer kleinen Gemeinde zwischen Spessart und Odenwald, knapp eine Autostunde südöstlich von...

Nevas Water

Stellt Euch doch bitte einmal vor Die Firma NEVAS GmbH wurde von mir im Jahre 2017 mit Sitz in Schifferstadt in der Pfalz gegründet. Im Mittelpunkt der Firma NEVAS GmbH steht das Produkt NEVAS Water – die einzigartige Kraft zweier Quellen. Bei unserem Produkt handelt...

FoodStartup Vorstellung “KoRo”

FOODStartup "KoRo" Vorstellung.  Stellt Euch doch bitte einmal vor KoRo macht die kulinarische Vielfalt unseres Planeten für jeden erlebbar und möchte Menschen zu einer bewussten Lebensweise inspirieren.«, das ist unsere Mission. Dafür stehen wir bei KoRo. Dafür...

FoodStartup Kale&Me

FOODStartup "Kale&Me" Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir sind Kale&Me, ein junges Startup mit etwa 25 Mitarbeitern aus Hamburg, das sich zur Aufgabe gemacht hat, den deutschen Saftmarkt zu revolutionieren. Seit Mai 2015 stellen wir unsere kaltgepressten...