StartFoodFreche Freunde erweitert Markenwelt

Freche Freunde erweitert Markenwelt

Mit “Freche Freunde Kids” möchte der Kindernahrungshersteller eine ältere Zielgruppe und neue Regale erobern

Die erdbär GmbH – bekannt durch Freche Freunde – erweitert ihre Markenwelt um eine neue Submarke. Diese heißt “Freche Freunde Kids” und erblickt im Mai 2023 erstmals das Licht der Welt. Mit Freche Freunde Kids möchte der Berliner Kindernahrungshersteller neben Babys und Kita-Kindern nun auch eine ältere Zielgruppe ansprechen – nämlich Grundschulkids.

Und das mit Bio-Alternativen zu den typischerweise überzuckerten Produkten für Schüler:innen. Das Freche Freunde Kids Portfolio setzt dabei auf neue Touchpoints im Markt – jenseits des bisherigen Kinder- und Babyregals. Freche Freunde Kids launcht im Mai zunächst mit drei Frühstücksartikeln: ein Knusper-Müsli (UVP 3,99) sowie zwei Cerealien (UVP 3,79). Schon im Sommer folgen Alternativen zu klassischen Pausensnacks – denn auch Freche Freunde Kids baut auf ein abwechslungsreiches Produktportfolio, welches die verschiedensten Verzehranlässe bedient.

Neues Alterssegment und neue Regale für die Freche Freunde Markenwelt
Die erdbär GmbH hat bereits 2021 mit dem Launch von Baby Freche Freunde gezeigt, dass sich mit Freche Freunde als starke Dachmarke im Rücken, erfolgreich neue Zielgruppen erschließen lassen. Die Produkte von “Baby Freche Freunde” und “Freche Freunde” begleiten Eltern und ihre Kinder von der Beikosteinführung bis in die Kita. Immer mit der Mission, eine frühe Freundschaft mit Obst und Gemüse zu fördern. Mit Freche Freunde Kids möchte die erdbär GmbH Familien jetzt noch länger zur Seite stehen und auch Grundschüler:innen Lust auf eine gute Ernährung machen.

Um das neue Alterssegment am POS zu erreichen, erschließt Freche Freunde Kids neue Touchpoints. Denn erstmals wird eine Produktrange aus der Freche Freunde Markenwelt nicht im Baby- und Kinderregal platziert sein, sondern im Cerealien- und Snackbereich. Dort werden die neuen Produkte zum Launch mit Displays und vielen weiteren verkaufsfördernden Maßnahmen eingeführt.

Produkte wie gemacht für Schulkids und Eltern
Die Freche Freunde Kids Produkte sind so konzipiert, dass sie Kids und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Eltern können Freche Freunde Kids ohne schlechtes Gewissen anbieten, denn die Produkte werden aus natürlichen Bio-Zutaten und ohne den Zusatz von Aromastoffen sowie künstlichen Farbstoffen und Co. hergestellt. Außerdem ist Freche Freunde Kids vegan und mit dem Nutri Score A bewertet. Um Grundschulkinder zu begeistern, setzen die Produkte auf die beliebtesten Geschmacksrichtungen und eine altersgerechte Ansprache.

Dabei sorgen die gewohnt lustigen Freche Freunde Obst- und Gemüse Charaktere auf den Verpackungen für Wiedererkennung. Allerdings wurden diese an die Lebenswelt der älteren Zielgruppe angepasst. Darüber hinaus haben die Freche Freunde Kids Produkte eine nachhaltige Wirkung. Alle CO2 Emissionen sind berechnet und somit transparent. Freche Freunde Kids trägt Verantwortung für seinen ökologischen Fußabdruck und reduziert diesen stetig. Für die unvermeidbaren Emissionen wird in ein externes Klimaschutzprojekt investiert, das entsprechend CO2 einspart.

Die Produkte zum Launch: So geht Frühstück!
Freche Freunde Kids launcht mit drei Frühstücksartikeln, die dafür sorgen, dass Schulkids gut in den Tag starten. Dazu gehören “Eddas Knusper Müsli – Beeren-Mix” sowie die Cerealien “Bobs Schoko Chips – Kakao & Banane” und “Alfreds Zimt Pops – Apfel & Zimt”. Die zwei Cerealien und das Müsli entsprechen mit nicht mehr als 15 Gramm Zuckergehalt pro 100 Gramm den Richtlinien für Kinder-Cerealien der Weltgesundheitsorganisation (WHO)* und kommen ohne jegliche Zusatzstoffe daher. Dafür setzen die Frühstücksprodukte ausschließlich auf natürliche Bio-Zutaten und einen Vollkornanteil. Ihren Geschmack erhalten sie aus Kakao, Früchten und Zimt.

Bobs Schoko Chips – Kakao & Banane
Mit Bobs Schoko Chips – Kakao & Banane bietet Freche Freunde Kids eine Alternative zur meist gefragtesten Cerealiensorte – ganz ohne Zusatzstoffe, dafür mit vollem Geschmack. Die zweifarbigen Chips verwandeln Milch in Kakao und bleiben dabei lange knusprig. 275 Gramm für 3,79 Euro (UVP).

Eddas Knusper-Müsli – Beeren-Mix
Dank einem Mix aus Knusperclustern, Cornflakes, Reispops und gefriergetrockneten Himbeer- und Erdbeerstückchen ist dieses Müsli besonders crunchy und fruchtig. Außerdem enthält das Müsli Erdbeerpulver, welches bei der Produktion der Freche Freunde Erdbeere Fruchtchips anfällt und ab sofort weiterverwendet wird – so wirkt Freche Freunde Kids Lebensmittelverschwendung entgegen. Eine intensive rosa Färbung – natürlich durch Rote Beete – sorgt für leuchtende Augen der Kids. 280 Gramm für 3,99 Euro (UVP).

Alfreds Zimt Pops – Apfel & Zimt
Mit Alfreds Zimt Pops – Apfel & Zimt präsentiert Freche Freunde Kids einen weiteren Klassiker in einer kindgerechten Neuauflage. Das Produkt kombiniert leckeren Zimt-Geschmack mit einer feinen Apfelnote. Wie bei allen anderen Produkten kommen auch hier nur natürliche Zutaten in die Packung. 275 Gramm für 3,79 Euro (UVP).

Freche Freunde Kids ist ab Mai 2023 in Supermärkten und Drogerien erhältlich. Zum Launch umfasst das Sortiment drei Frühstücksartikel. Im Sommer wird die Produktrange um die Kategorie Pausensnacks erweitert. Mehr Infos unter www.frechefreunde.de.

*World Health Organisation Nutrient Profile Model (2015)

Quelle erdbär GmbH

Lesetipp von GMB: Wirtschaftsmagazin Paul F bei Readly oder kostenlose Leseprobe bei United Kiosk.

Blau

Ohne Blau kein Grün

0
Auf unserem Weg, bis zum Jahr 2050 netto null zu erreichen, können wir das Wasser nicht ignorieren. Nicht nur, dass 71 % der Erdoberfläche aus Wasser bestehen, es spielt auch eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Planeten. Wie die berühmte amerikanische Meeresbiologin Sylvia Earle sagen würde: „Ohne Blau kein Grün“.

Lesetipp Readly: Wirtschaftsmagazin Paul F

-Anzeige-spot_img
-Anzeige-spot_img

Investments

Cookie Consent mit Real Cookie Banner