FRIYA Snacking Drinks

FRIYA Snacking Drinks
Stellt Euch doch bitte einmal vor
Dürfen wir vorstellen: FRIYA Snacking Drinks – die kleinen Sattmacher! FRIYA sind gesunde, natürliche und nährstoffreiche Snacking Getränke mit Basilikum- und Chia-Samen für den kleinen Hunger zwischendurch. Durch die aufgequollenen Samen, die in so einem Fläschchen schweben, machen die Drinks natürlich satt. Und da sie auf Wasserbasis sind, enthalten sie wenig Zucker (vorallem keinen zugesetzten Zucker), haben eine geringe Kalorienanzahl und sind noch dazu vegan und glutenfrei. Die FRIYA Drinks kommen in 3 Geschmacksrichtungen in handlichen, praktischen, bunten Fläschchen und Du kannst ganz ohne schlechtes Gewissen in Deinem vollgepackten Alltag zu einem FRIYA greifen, wenn du keine Zeit zum Essen hast und Du nicht wieder den nächsten ungesunden Snack naschen möchtest, nur um das Knurren Deines Magens zu stoppen.
01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Wir wollten ein Produkt entwickeln, dass die Lebensqualität im Alltag verbessert. Gesunde Ernährung kommt im stressigen Alltag oft zu kurz. In der schnelllebigen Zeit in der wir leben, steigt das Bedürfnis an Convenience und On-the Go Formaten. Der Konsument sucht nach Produkten, die einen bestimmten Nutzen erfüllen und mit FRIYA möchten wir ihm ein innovatives Getränk anbieten, das den kleinen Hunger für Zwischendurch stillt. Unsere Funktion Sättigung steht klar im Vordergrund.

02 die zukünftigen Pläne?

Wir sind gerade dabei eine neue Kategorie aufzubauen – SNACKING DRINKS. D.h., dass wir in Zukunft mehr und mehr diese Kategorie weiter auszubauen werden und man kann auf alle Fälle auf weitere innovative Produkte gespannt sein.

03 Wie kann man Euch unterstützen?

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung und vorallem ehrliches Feedback. Und natürlich auch mit dem Kauf eines Fläschchens, die erhältlich bei dm Drogeriemärkten sind sowie in einigen Online Shops wie Amazon, Nu3, Foodist und VitalAbo. 😉

Webseite von FRIYA besuchen

Friya bei facebook

Wir haben über 170 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

Haselherz

Haselherz

HaselHerz1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. HaselHerz ist ein Food Start-up aus Hamburg - und bei uns dreht sich die Welt um die leckere Haselnuss. Haselnüsse sind das etwas unbeachtetere Superfood, obwohl es reichhaltig an Ballaststoffen und vielen wichtigen...

Gewara

Gewara

GEWARA1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. Die Weltreiselimonade – Hol dir den Urlaub nach Hause and feel good!Wir nehmen euch mit eine auf Abenteuerreise durch die versteckten Paradiese unserer Erde. Entdeckt mit uns faszinierende Kulturen aus fernen Ländern....

the nu company

the nu company

the nu company1. Stellt euch und euer Start-up kurz vor. The nu company wurde 2016 von uns drei Wirtschaftsingenieuren Thomas Stoffels, Mathias Tholey und Christian Fenner gegründet. Aus der Idee einer nährstoffreichen, natürlichen Schokoriegel-Alternative wurde...

Hinterlasse eine Antwort

Anzeige

HB_BesterOnlineBroker_2017_250x539

RSS FoodBuzz Podcast

  • Die unterschätzte Logistik 20. Juni 2020
    In der 11. Folge des FoodBuzz Podcast sprechen wir mit Eric Thieme, CEO von Foodnewcomer über: -Vorstellung Eric Thieme  -Dein Weg ins Regal - Herausforderungen in der Logstik. Mehr über diese und andere Folgen unter www.foodbuzz.de/podcast

Anzeige

RSS Startups News @Vegconomist

  • Krisenzeit, Gründerzeit: Start-up Wettbewerb sucht nachhaltige, biobasierte Geschäftsideen
    Besonders in Krisenzeiten hilft es, einen Plan B zu haben. Grüne Start-ups mit nachhaltigen Geschäftsideen können mit ihrem eigenen Plan B jetzt sogar gewinnen: noch bis 16. August 2020 sucht der Gründerwettbewerb “PlanB – Biobasiert.Business.Bayern” [...] Der Beitrag Krisenzeit, Gründerzeit: Start-up Wettbewerb sucht nachhaltige, biobasierte Geschäftsideen erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • PODCAST QuoScient helps to analyze, investigate and respond to cyber threats
    Quoscient helps to analyze, investigate and respond to cyber-threats   Attackers are devious… During the current health crisis, they are going after health institutions and hospitals. They don’t basically care that they are doing damage to people who have already health problems. Ioannis Bizimis, Co-Founder QuoScient     The Founder In this interview, we are […]

Twitter @Gruendermetro