HNYMEE

HNYMEEScore 0%Score 0%
Stellt Euch doch bitte einmal vor

HNYMEE ist Honig, aber ein bisschen anders. Das bedeutet: 100% natürlicher Honig, der von kleinen und mittleren Imkereien in Deutschland hergestellt wird und vom Design her etwas frischer daherkommt als die meisten anderen Produkte. Qualität und Leidenschaft sind uns genauso wichtig wie faire Produktionsbedingungen und Rücksicht auf die Natur – wir schaffen eine Alternative zum Industriehonig. Von jedem verkauften Glas spenden wir außerdem 20 Cent an das Projekt BienenBlütenReich, das mit der Schaffung neuer Blühflächen Insekten ganz direkt unterstützt. Insgesamt sind dadurch schon 10.000 qm neue Blühflächen zusammengekommen.

 

01 Wie kam es zu der Idee des Startups?  

Die kam von Tommy, der inzwischen unser Geschäftsführer ist. Er hatte sich früher nie groß mit Honig beschäftigt und kannte nur das, was man im Supermarkt eben so findet. In einem Madagaskar-Urlaub hat er dann einheimischen Honig probiert und gemerkt, dass es da echt spannende Geschmacksrichtungen gibt. Daraufhin hat er sich in das Thema vertieft und ihm wurde erst richtig klar, wie viel einem entgeht, wenn man nur Supermarkt-Honig kauft. Der ist meist aus verschiedenen Sorten zusammengemischt, das Wenigste davon kommt aus Deutschland, und der Geschmack verschwimmt zu einem ziemlichen Einheitsbrei. Abgesehen davon sind die Produktionsbedingungen bei dieser Massenware oft fragwürdig. So hat Tommy eine richtige Honig-Leidenschaft entwickelt und irgendwann den Plan gefasst, diese mit anderen zu teilen.

02 die zukünftigen Pläne?

Wir wollen eine bundesweite Marke werden, die jeder kennt und im Einzelhandel finden kann. Langfristig wollen wir dann auch unser Produktportfolio noch ausbauen, einerseits mit neuen Honigsorten, andererseits mit weiteren Produkten.

03 Darf ich das Thema Monetarisierung ansprechen?

Klar, da kommen wir auch gleich zu unserer derzeit größten Herausforderung – den Produktionskosten. Wir sind zwar sehr zufrieden mit unseren bisherigen Umsätzen, die Marge ist allerdings schlecht. Darum sind wir gerade im Gespräch mit möglichen strategischen Partnern, die uns helfen können, günstiger zu produzieren und breiteren Zugang zum Einzelhandel zu bekommen.

E V E N T T I P P FOODTASTING BERLIN 6.september 11-17Uhr

Lust neue Foodprodukte auszuprobieren?
Einfach anmelden und kostenlos dabei sein.
6.September, 11.00 – 17.00 Uhr nähe Rosenthaler Platz. Alle Infos und die Location bekommst Du per Mail zugesandt.

Webseite von HNYMEE besuchen

04 wie kann man Euch unterstützen?

Honig kaufen 🙂

0 Kommentare

Wir haben über 140 FoodStartups vorgestellt. Kennst Du diese?

FoodStartups – Quo vadis?

FoodStartups - quo vadis? Im Dezember hat sich der länderübergreifende Foodverband gegründet, kommenden Februar findet die 1.Food-Konferenz für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein statt. Ein Interview mit Mark Leinemann, Präsident des...

TOGISALE

Stellt Euch doch bitte einmal vor Wir mischen BIO Zutaten wie z.B. getrocknete/gehackte BIO Tomaten oder getrocknete/gehackte BIO Peperoni mit dem hochwertigsten Fiore di Sale (Salzblume/Meersalz) aus Sizilien. Unsere Ziel ist es, mit 1-2 Prisen Gewürzsalz, die...

Ahead

Stellt Euch doch bitte einmal vor Moin! Wir sind Philip Brohlburg und Johannes Schröder, die Gründer von ahead. Mit ahead widmen wir uns dem Thema Performance Food. Unsere moderne Lebensweise verlangt uns einiges ab und unser Organismus benötigt ausgewählte...

Review

0%

Mach was Verrücktes! Bitte kommentiere und bewerte den Artikel
0%

Twitter @Gruendermetro

RSS Startups News @Vegconomist

  • BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar
    AnzeigeDas in Chicago ansässige BioTech Start-Up Sustainable Bioproducts, das auf die Entwicklung neuer Anbaumethoden für essbares Eiweiß spezialisiert ist, hat vor kurzem in einer Serie-A-Finanzierung 33 Millionen US-Dollar einsammeln können. An der Finanzierung beteiligten sich [...] Der Beitrag BioTech Start-Up erhält Serie-A-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf .
  • Equinom präsentiert Next-Level-Saatguttechnologie
    AnzeigeDas israelische Start-Up Equinom kombiniert Spitzentechnologie mit natürlichen Züchtungstechniken, um hochfunktionelle Non-GVO-Samen mit einem fortgeschrittenen Nährwertprofil zu produzieren. Die neue Technologie von Equinom erleichtert die Verbindung von Lebensmittelunternehmen mit ihrer Lieferkette, wodurch mehr Transparenz und [...] Der Beitrag Equinom präsentiert Next-Level-Saatguttechnologie erschien zuerst auf .
  • Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken
    AnzeigeDie junge Bekleidungsmarke PANGAIA wurde erst im letzten Jahr gegründet und produziert ausschließlich nachhaltige und ethische Mode. Ein besonderes Produkt der neuen Marke ist die vegane Daunenjacke, bei der für die Isolierung natürliche, getrocknete Wildblumen [...] Der Beitrag Modemarke PANGAIA präsentiert vegane Daunenjacken erschien zuerst auf .

RSS Startuprad.io

  • eKidz.eu helps children to learn languages
    This is the audio track of a video startup interview by Startuprad.io. You find the whole interview here:   https://www.startuprad.io/blog/ekidz-eu-helps-children-to-learn-languages/ This interview is in association with CONTENTshift, the accelerator program of the Association of the German Book Publishers & Booksellers. You can learn more here https://www.contentshift.de/. The winners are announced on a live ceremony at […]
  • Meet MeshCloud – Frankfurt Forward’s Startup of the Month February 2019
    Today we present you Frankfurt Forward’s Startup of the Month – February 2019 – as Media Partner. Unfortunately, we experienced technical difficulties, so we only have an audio podcast this time. In this interview, Startuprad.io is talking to Christina Kraus (https://www.linkedin.com/in/krauschristina/) Founder and Product Management of Frankfurt-based MeshCloud (https://www.meshcloud.io/en/meshcloud/). In this interview, we talk to […]
  • Live Stream – Accelerator Frankfurt 5th Wave Demo Day [Sponsored]
    In our cooperation with the independent, but a fine Accelerator Frankfurt program we bring you the recording of the 5th demo day. The program enables startups to test for several months the German market, without having to have a legal presence there. They claim to have an 80% success rate of their startups, meaning they either find […]